Autor Thema: Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir  (Gelesen 27874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AnimaLibera

  • Gast
Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« am: 27. Januar 2011, 12:56:36 »
Hallo Gemeine,

ich bin neu hier, weil ich einfach ein Board gesucht habe, in dem ich mal meinen Gedanken freien lauf lassen kann.
Der Text könnte jetzt etwas lang sein, da ich euch mal erzählen möchte, was passiert war.

Ich bin mit meiner Freundin (eig. Ex-Verlobte) (=Freundin) schon seit 1 Jahr und 4 Monaten zusammen.

Ich habe eine Silvesterparty bei mir gemacht, in der viele Freunde teilgenommen hatten.
Zu Neujahr kam ein Kumpel von mir vorbei, um beim aufräumen zu helfen. Danach haben wir eine Art Frühschoppen gemacht, da noch eine Menge
Alkohol zur Verfügung stand. Haben Saufspiele gemacht. Wir waren alle ein wenig "bedient".

Ich hatte dann auf jeden Fall einen Filmriss und bin eingeschlafen.
Von meiner Freundin ihre Bekannte ist auch eingeschlafen (so hat es meine Freundin erzählt).

Mein "Kumpel" (sag ich jetzt mal so) und meine Freundin haben sich im eifer "rumgebissen".

Beide hatten sich abgesprochen, nie davon mir zu erzählen. Also 3 Wochen später habe ich es von Ihm erfahren (also quasi letztes Wochenende).
Wäre mir lieber gewesen, dass meine Freundin mir es erzählt aber sie meinte, sie hatte Angst auf meine Reaktion.
Es war natürlich erstmal ein Tiefpunkt für mich (glaube, es wäre für jeden Mann so). Er hatte Sie noch dazugezogen, dass sie davon bescheid weiß,
dass er es mir gesagt hat. Sie meinte gleich "Ich war einsam, ich brauchte Zuneigung".

Ich hatte erstmal alle aus meiner Wohnung rausgeschmissen, da ich einfach nicht mehr konnte.

Am nächsten Tag hatte ich dann eine Aussprache (getrennterweise) mit beiden.

Sie meinte, es ist unter Alkohol passiert. Die ganze Sache ging ca. 5min., in der sie sich "ausgetauscht" hatten.
Auch er sagte das "Allerhöchstens 5 min.".

Nun ist mir immernoch nicht klar, wer eigentlich die Wahrheit gesagt hat, denn:
Er meint, er habe dann abgeblockt.
Sie meint, sie habe abgeblockt.

Anmerkung:
Auch bevor ich überhaupt davon erfahren hatte, was zwischen den zweien abgelaufen ist, kam er zwischendurch immer mal vorbei.
An einem Abend haben sie sich auch rumgeneckt und beide haben so getan, als wenn nie was war.

Auch das allererste mal hatte sie mir Nachrichten verheimlicht (VZ), was sich später rausstellte, dass sie mit ihm geschrieben hat.
Wurde aber aus den Texten nicht schlau, da ein Text (an Ihn) iwie gelöscht wurde (die Annahme geht auf Sende- u. Empfangsdatum).

Nun ja, sie meinte zu mir (das habe ich auch gesehen), dass sie die Freundschaft zu ihm gekündigt hat.

Aber mein Problem ist immernoch, dass beide mir noch einen wichtigen Punkt verheimlichen.
Etwas, was mir das Gefühl gibt, dass es schlimmer war.
Ich denke mir, dass da noch ein bisschen mehr war als nur das.
Vorallem lag ich daneben und habe geschlafen, während sich die beiden 5 min. austauschten.

Ich habe ihr zwar eine Chance gegeben, dennoch ist alles nicht mehr so wie vorher.
Auch bin ich nicht mehr richtig glücklich, da ich schon seit Tagen immer wieder das selbe Bild vor Augen habe, wie die beiden auf meiner couch
neben mir umgegangen sind.

Habt ihr so eine Art Problem schonmal hinter euch?
Wie habt ihr reagiert?
Wie lange hat es euch denn verfolgt?
Und was denkt ihr, könnte da mehr gewesen sein?

Ich vergaß aber noch zu erwähnen, dass sie mir, nachdem die Wahrheit nun endlich ans Licht kam, sie sich schon zig mal dafür entschuldigt hat
und ER den Kontakt zu mir meidet.


Bitte helft mir, die Gedankenslücken ein wenig auszufüllen.

Sollte ich was vergessen haben zu erwähnen, schreibe ich es noch hier rein.

Danke für eure Antworten

marple

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #1 am: 27. Januar 2011, 13:20:55 »
Wie alt seid ihr?

AnimaLibera

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #2 am: 27. Januar 2011, 13:30:05 »
Wie alt seid ihr?

Ich 27, Sie 22

marple

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #3 am: 27. Januar 2011, 13:34:19 »
Eine "Rumbeisserei" unter Alkoholeinfluss mit zwei geständigen Entschuldigern ist was? Eine Rumbeisserei unter Alkoholeinfluss. KANN passieren. Sollte nicht, aber kann eben.

Wenn du gar nicht damit klarkommst, musst du deine Konsequenzen ziehen.

Aber deine Fragen finde ich unsinnig - was willst du herausfinden? Du weisst doch schon alles Wesentliche. Keine weitere Information wird dich weiter bringen.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #4 am: 27. Januar 2011, 13:58:11 »
5min...


da ist das Getipsel hier ja nen grösserer Aufriss.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

marple

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #5 am: 27. Januar 2011, 14:11:42 »
Dieses Jahr bei der Silvesterparty hab ich größere menschliche Irrungen und Wirrungen unter Alk sehen können. Ich kam mir vor, wie im Theater.  ;D

Yossarian

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #6 am: 27. Januar 2011, 14:27:02 »
Kann mir mal einer erklären, was ich mir unter einer "Rumbeisserei" vorzustellen habe? Ich kenne das nur bei Hunden, die sich nicht mögen und aufeinander losgehen.

AnimaLibera

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #7 am: 27. Januar 2011, 14:43:18 »
Kann mir mal einer erklären, was ich mir unter einer "Rumbeisserei" vorzustellen habe? Ich kenne das nur bei Hunden, die sich nicht mögen und aufeinander losgehen.

Erklärung: rumbeisen kennt jeder aus dem Jugendjargon.. intensives küssen mit zunge

ist wahrscheinlich doch das falsche portal hier.

Lars1971

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #8 am: 27. Januar 2011, 14:46:06 »
Knutschen  ;).

marple

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #9 am: 27. Januar 2011, 14:48:10 »
ist wahrscheinlich doch das falsche portal hier.

Wieso? Meinste, wir "beissen" nicht mehr rum?


Im Ernst - versuch das Erlebnis als das zu nehmen was es ist - Alkoholsünde. Ihr habt so viele Saufspielchen gespielt, dass zwei von euch Filmriss mit Wegdämmern hatten und zwei eben andere blöde Ideen.

Edit: Und wenn du daneben auf derselben Couch nicht mal wachgeworden bist, kann es auch nicht schlimmer gewesen sein.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #10 am: 27. Januar 2011, 14:56:55 »
Ich kann nur für mich sprechen:

Natürlich bin ich scharf auf andere Frauen. Und ich kann davon ausgehen, dass auch meine Freundin scharf auf andere Männer ist. Das ist normal. Das ist menschlich. So sind wir Menschen nunmal. Bis jetzt habe ich nicht rumgevögelt. Das weiss ich. Was meine Freundin gemacht hat weiss ich nicht. Ich besitze sie nicht. Ich habe keinerlei Rechte ihr irgendetwas vorzuschreiben. Falls sie rumvögeln will, kann sie dass. Ist ihr Recht. Was ich mit solch einer Information anfangen würde, ist meine Sache.

Vorwürfe kann ich niemandem machen. Sie kann meine Erwartungen nicht erfüllen? Ok! Kann sie halt nicht. Ich weiss aber natürlich auch, dass ich ihre Erwartungen nicht erfüllen kann. Kann ich von Natur aus nicht. Vorwürfe sind dann natürlich fehl am Platz. Einem Menschen vorzuwerfen menschlich zu sein, macht keinen Sinnn. Lügen ist auch menschlich. Angst haben ist auch menschlich. Und Vorwürfe machen ist menschlich. Also würde ich ihr wahrscheinlich Vorwürfe machen. Aber nicht lange.

Verzeihen? Ist genau so schwachsinnig. Nur weil sich die Gelegenheit für mich nicht geboten hat, "untreu" zu werden bin ich ihr "moralisch" nicht überlegen. Ich bin also nicht in der Position irgendetwas zu verzeihen.

Das gleiche gilt auch für meinen Kumpel. Ihm kann ich nichts vorwerfen und ihm kann ich auch nicht verzeihen.

Alles kann passieren: Trennen oder Zusammenbleiben. Aber Vorwürfe machen keinen Sinn.

Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Yossarian

  • Gast
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #11 am: 27. Januar 2011, 15:04:59 »
Erklärung: rumbeisen kennt jeder aus dem Jugendjargon..

Ich nicht. Mein Sohn auch nicht, der ist 21. Und mit 27 solltest Du der Babysprache entwachsen sein und Dich vernünftig ausdrücken können. Hier lesen Erwachsene.

Zitat
ist wahrscheinlich doch das falsche portal hier.

Kommt drauf an für was.

Offline GraceCutter

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Geschlecht: Männlich
  • ((0->1)<=>(1->0))~(1v0)
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #12 am: 27. Januar 2011, 19:25:46 »
rumbeisen kennt jeder aus dem Jugendjargon.. intensives küssen mit zunge

Hm kannte ich auch noch nicht, muss wohl eine neue Wort Kreation sein.
Spontan ist mir mehr so was als Assoziation eingefallen  wie der Nackenbiss als Paarungsbiss
https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Datei:Nackenbiss_bei_der_Paarung.jpg
Homo homini lupus est.
I'm busy hunting wild boar with my bare hands. When this manly task is done, I will be back ...

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.890
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #13 am: 28. Januar 2011, 09:19:32 »
rate mal, wo die fiktion herkommt...

Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline GraceCutter

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Geschlecht: Männlich
  • ((0->1)<=>(1->0))~(1v0)
Re:Frau hat mich Neujahr betrogen - Bitte helft mir
« Antwort #14 am: 28. Januar 2011, 10:51:45 »
Ach was das wusste ich schon! ;D
Man kann jetzt natürlich darüber philosophieren wie tief das drin ist im Menschen oder wie oft so was praktiziert wird.
Ich denke mal nicht so häufig.
Homo homini lupus est.
I'm busy hunting wild boar with my bare hands. When this manly task is done, I will be back ...