Autor Thema: Impressum  (Gelesen 487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.225
  • Geschlecht: Männlich
Impressum
« am: 06. Juni 2017, 20:52:31 »
Wann genau muss auf eine Seite ein Impressum?

Meine Wohnungsverwaltung, deren Computer ich pflege, verwaltet verschiedene Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG).  Eine WEG möchte, dass sämtliche Dokumente zur WEG-Verwaltung per PDF über eine Webseite über ein Login abgerufen werden kann. Soweit, so gut.

Diese eine Seite habe ich vor ein paar Jahren eingerichtet. Der Inhaber der Seite ist die Wohnungsverwaltung. Über diese Seite werden nur Informationen ausgetauscht. Es wird nichts angeboten außer Informationen. Muss da trotzdem ein Impressum hin?

Ich gestalte gerade die Seite neu in HTML5 und CSS3 ohne Javascript und Flash.  Da ich das im reinen Quellcode schreibe möchte ich alle Eventualitäten vor der Veröffentlichung klären. Ich bin in CSS noch recht am Anfang.
Bisher ist kein Impressum drin.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re: Impressum
« Antwort #1 am: 07. Juni 2017, 00:07:26 »
Wohnungsverwaltung hört sich gewerblich an, also im Zweifel Impressumspflicht.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Impressum
« Antwort #2 am: 07. Juni 2017, 01:38:42 »
Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, daß zwar die Wohnungsverwaltung ein Impressum haben sollte. Aber die WEG will sich intern in einem Bereich austauschen, auf den eben nur diese WEG Zugriff haben wird. Das könnte also genausogut ein Leitz-Ordner in einem Treppenhausregal der WEG sein. Daher sehe ich hier keine Notwendigkeit eines Impressums. Im Zweifel: wo kein Kläger, da kein Richter - und wer sollte hier weswegen klagen wollen?

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Impressum
« Antwort #3 am: 07. Juni 2017, 06:41:23 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Impressum
« Antwort #4 am: 07. Juni 2017, 10:22:23 »
Es wird nichts angeboten außer Informationen. Muss da trotzdem ein Impressum hin?

Was schadet es, eins einzubauen?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Impressum
« Antwort #5 am: 07. Juni 2017, 10:26:46 »
Was schadet es, eins einzubauen?

Ein "falsches" Impressum ist genauso abmahnträchtig wie gar keines.

und wer sollte hier weswegen klagen wollen?

Jeder Abmahngeier, dessen Geschäftsmodell das ist.

Meine Wohnungsverwaltung, deren Computer ich pflege, verwaltet verschiedene Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG).  Eine WEG möchte, dass sämtliche Dokumente zur WEG-Verwaltung per PDF über eine Webseite über ein Login abgerufen werden kann. Soweit, so gut.

Diese eine Seite habe ich vor ein paar Jahren eingerichtet. Der Inhaber der Seite ist die Wohnungsverwaltung. Über diese Seite werden nur Informationen ausgetauscht. Es wird nichts angeboten außer Informationen. Muss da trotzdem ein Impressum hin?

Ist es zugleich *die* Homepage der Wohnungsverwaltung, d.h., repräsentiert die (auch) den für jedermann aufrufbaren Internetauftritt der Firma, oder ist die komplette Site nur durch Login erreichbar?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Impressum
« Antwort #6 am: 07. Juni 2017, 10:29:08 »
Ein "falsches" Impressum ist genauso abmahnträchtig wie gar keines.

OK, erwischt, ich war unpräzise.

Was schadet es, ein richtiges Impressum einzubauen?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.225
  • Geschlecht: Männlich
Re: Impressum
« Antwort #7 am: 07. Juni 2017, 10:56:45 »
.....Ist es zugleich *die* Homepage der Wohnungsverwaltung, d.h., repräsentiert die (auch) den für jedermann aufrufbaren Internetauftritt der Firma, oder ist die komplette Site nur durch Login erreichbar?

Nein! Es ist die Seite dieser speziellen Wohnungseigentümer-Gruppe, verwaltet durch die Wohnungsverwaltung. Auf der Startseite ist nur eine Überschrift, der Login-Buton und ein Bild von dem Gebäude.  Selbst im geschützten Berreich sind nur die Links zu den einzelnen Dokumenten aufgelistet. Die Wohnungsverwaltung hat gar keine eigene Seite. Die Seite hätte auch einer der Wohnungseigentümer aufziehen können. Es wurde aber so entschieden.

....Was schadet es, ein richtiges Impressum einzubauen?

Zum einen Bequemlichkeit. Zum anderen, je weniger über den Zweck der Seite zu erfahren ist, je uninteressanter ist sie für den Rest der Welt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Impressum
« Antwort #8 am: 07. Juni 2017, 11:43:13 »
Nein! Es ist die Seite dieser speziellen Wohnungseigentümer-Gruppe, verwaltet durch die Wohnungsverwaltung. Auf der Startseite ist nur eine Überschrift, der Login-Buton und ein Bild von dem Gebäude. 

Okay, dann braucht es kein Impressum.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.225
  • Geschlecht: Männlich
Re: Impressum
« Antwort #9 am: 07. Juni 2017, 22:39:37 »
Danke, ich lass es erst mal weg. Es sei denn der RA Wohnungsverwaltung oder irgendein anderer macht es wieder kompliziert.