Autor Thema: Alkoholsucht ja oder nein  (Gelesen 3745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gilles1983

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 63
Alkoholsucht ja oder nein
« am: 22. Mai 2017, 16:18:14 »
Ihr kennt eine Person schon sehr lange von Partys, ca. 10 Jahre - ihr seid nur nur Bekannte und keine Freunde...
Aber regelmäßig kriegt ihr viel von der Person mit.

Die Person... (eine Frau)

- trinkt immer Alkohol, selbst wenn sie Auto fährt
- lässt keine Gelegenheit aus um Alkohol zu trinken
- trifft sich nur mit Leuten die gerade Lust auf Alkohol haben. Sucht sich "Freunde" nur nach dem "Feier-Faktor" aus
- reagiert etwas genervt bzw. möchte nicht akzeptieren wenn man selbst gerade keinen Alkohol trinken möchte / nicht kann
- wirkt nie betrunken / verträgt viel
- sagt selbst ein Leben ohne Alkohol ist undenkbar. Schwangerschaft oder Krankheit die einen Verzicht erzwingen ist undenkbar.

Würdet ihr sagen die Person hat ein Alkoholproblem oder nicht? 

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #1 am: 22. Mai 2017, 16:38:13 »
Wenn die kein Alkoholproblem hat, dann weiß ich nicht, wer eines hat.

Spiegeltrinkerin?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.097
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #2 am: 22. Mai 2017, 16:40:24 »
Vielleicht trinkt sie den Alkohol nur des angenehmen Geschmacks wegen.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.587
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #3 am: 22. Mai 2017, 16:40:54 »
Das Problem mit ihrem Alkoholkonsum hat aber offensichtlich Gilles.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #4 am: 22. Mai 2017, 16:54:22 »
Eindeutig eine Alkoholabhängigkeit.
Klinik oder Untergang.

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #5 am: 22. Mai 2017, 18:10:02 »
Eindeutig eine Alkoholabhängigkeit.
Klinik oder Untergang.
Seh ich auch so.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #6 am: 22. Mai 2017, 18:28:20 »
Das Problem mit ihrem Alkoholkonsum hat aber offensichtlich Gilles.

Noch.

Klinik oder Untergang.

Dazu fehlt es ihr wahrscheinlich an der Krankheitseinsicht.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Gilles1983

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 63
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #7 am: 22. Mai 2017, 20:37:24 »
Das ist jetzt die Frage.

Was meint ihr, ab wann ist man abhängig?

Ich bin der Meinung, wenn man auf etwas nicht verzichten kann, ist man abhängig. Ob das nur ein Feierabendbier oder Flasche Schnaps ist egal.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #8 am: 22. Mai 2017, 20:46:27 »
Also ich bekennend abhängig. Auf das Bier und ein weiteres jeden Abend möchte ich nicht verzichten.

Was mach diese Frau eigentlich tagsüber? Trinkt sie auf Arbeit da auch?

Offline Gilles1983

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 63
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #9 am: 22. Mai 2017, 20:59:54 »
Ich denke mal zwischen können und möchten gibts einen Unterschied.

Sie ist Studentin und lebt aus dem Koffer. Ab und zu jobt sie in Hotels oder Bars.


Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #10 am: 22. Mai 2017, 21:38:51 »
Hört sich an, wie kurz vor dem Absturz. Und da sind suchtkranke junge Frauen verletzlich.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.631
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #11 am: 22. Mai 2017, 21:48:01 »
ob jemand trinker oder alkoholiker ist, kann er/sie nur selbst entscheiden.
manche trinken relativ wenig und sind alks, andere saufen wie die löcher und sind keine alks.  bukowski z.b. war trinker.
oder leonard cohen: "ein mann sollte tuen, was er am besten kann.  ich trinke."

rede mit ihr und zeig ihr den hier : http://www.online-aa.de/alkoholi/selbstte.html
I`M EASY, SO EASY....

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.587
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #12 am: 23. Mai 2017, 09:08:07 »
danke nigel.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #13 am: 23. Mai 2017, 10:54:39 »
ob jemand trinker oder alkoholiker ist, kann er/sie nur selbst entscheiden.
Das hätten die wohl gerne  :.) :.)

Zitat
andere saufen wie die löcher und sind keine alks.
Wunschdenken.

Es muss heißen: Manche Leute kommen klar, obwohl sie Alkholiker sind.

Offline Gilles1983

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 63
Re: Alkoholsucht ja oder nein
« Antwort #14 am: 23. Mai 2017, 11:23:25 »
Ist jemand von euch Alkoholiker und trocken?

Wie merkt man selbst dass man ein Alkoholiker ist?

Solche Tests sind schön und gut. Wenn man zu sich selbst nicht ehrlich ist, bringt der Test nicht viel.

Die besagte Dame ist zumindest sehr uneinsichtig was das Thema Alkoholsucht angeht. Mit Streit ist immer zu rechnen.