Autor Thema: Küchensmalltalk  (Gelesen 3266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #30 am: 12. Juli 2018, 02:04:07 »
mal ne Frage an die bekennenden Frikadellenselbstmacher?
Mixt ihr Semmelbrösel unter die Hackmasse und wenn ja, warum?

Kein Semmelbrösel, 2 Toastscheiben goldbraun toasten und mit dem lauwarmen Wasser einweichen, dann mit dem Rest zusammen kneten.

Fein gehackter Kartoffeln machen die Frikadellen auch fluffig, ob Fleisch oder Gemüse Frikadellen.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2018, 02:25:15 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.986
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #31 am: 12. Juli 2018, 08:20:33 »
Zum Glattrühren bin ich auf Leinöl verfallen.

Magerquark rührt man ja mit nem Schuß Mineralwasser glatt, geht das bei Skyr nicht? (Wobei es mit Öl sicher besser schmeckt  ;D)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.986
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #32 am: 12. Juli 2018, 08:22:12 »
mal ne Frage an die bekennenden Frikadellenselbstmacher?
Mixt ihr Semmelbrösel unter die Hackmasse und wenn ja, warum?
Ich mach es nicht und bisher sind meine Fleischpflanzerl fest und fluffig geworden.

Semmelbrösel oder ein altes eingeweichtes Brötchen. Low Carb kann man auch Magerquark benutzen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.324
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #33 am: 12. Juli 2018, 08:25:12 »
Semmelbrösel oder ein altes eingeweichtes Brötchen.

Oder eingeweichtes, getoastetes Toastbrot.

wenn ja, warum?

Das ist bei uns jahrtausendealte Tradition, so wie bei den Moslems und Juden die Beschneidung der Vorhaut. Ich würde nie wagen, das zu hinterfragen.  :.)

Ich mach es nicht und bisher sind meine Fleischpflanzerl fest und fluffig geworden.

Kann gar nicht sein. Das ist Häresie!
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.324
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #34 am: 12. Juli 2018, 08:27:11 »
als bekennender low carb fan bin ich auf Skyr gekommen, die isländische Eiweißbombe.

Hab ich schon gesehen, aber noch nie probiert. Ich hielt das bisher immer für die nächste Sau, die die Werbung joghurtmäßig durchs Dorf treibt. Was genau ist der Unterschied zu Joghurt bzw. Quark?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #35 am: 12. Juli 2018, 09:32:15 »

In Punkto Fleischlaberl / Faschierte Laibchen - ich gebe immer Semmelbröseln hinzu,... die Laberl werden  dadurch knusprig(er) bzw. so kenne ich sie von klein auf,... - passt so für mich  ;)

LG v. Druiden  :musik

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.986
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #36 am: 12. Juli 2018, 09:35:28 »
In Punkto Fleischlaberl / Faschierte Laibchen - ich gebe immer Semmelbröseln hinzu,... die Laberl werden  dadurch knusprig(er)

Fleischküchle, Fleischpflanzerl, Buletten, alles geläufige Begriffe. Fleischlaberl? Noch nie gehört. Süß!  ;D
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #37 am: 12. Juli 2018, 09:41:45 »

In Punkto Skyr: Ich habe jetzt "gegurgelt" - da ich hiervon noch nix gehört/gelesen hatte,... - das Zeug's werde ich mal probieren,...

@Korinthe: Richtig heißen die [faaschiiiateee laawaalnn   bzw. Fleischlaawawaalnn]  ;)

LG v. Druiden  :musik

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.527
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #38 am: 12. Juli 2018, 10:35:13 »
mal ne Frage an die bekennenden Frikadellenselbstmacher?
Mixt ihr Semmelbrösel unter die Hackmasse und wenn ja, warum?
Ich mach es nicht und bisher sind meine Fleischpflanzerl fest und fluffig geworden.

Semmelbrösel, aber nur selbst gemachte aus getrockneten Brötchen oder sonstigem Weißbrot. Warum? Weil es schmeckt. Und wenn es schmeckt, ändere ich nix.

Mit eingeweichtem Weißbrot werden sie mir zu fluffig, da kann ich auch gleich Kalbshirn essen. Ich brauche Widerstand beim Kauen ;).

Fest und fluffig gleichzeitig? Wie geht das denn?
Guck mich nicht in diesem Ton an!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.324
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #39 am: 12. Juli 2018, 10:52:17 »
Ich brauche Widerstand beim Kauen ;).

Rühr Beton rein.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.923
  • Geschlecht: Männlich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #40 am: 12. Juli 2018, 11:55:24 »
Semmelbrösel, aber nur selbst gemachte aus getrockneten Brötchen oder sonstigem Weißbrot. Warum? Weil es schmeckt.

Nur so und nicht anders.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.040
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #41 am: 12. Juli 2018, 11:58:03 »
Früher hat meine Mutter das Brot selber gebacken, im Tonofen. Es wurde immer Teig für die Frikadellen aufgehoben, so ungefähr Tassengröße.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.428
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #42 am: 12. Juli 2018, 15:12:20 »
Hab ich schon gesehen, aber noch nie probiert. Ich hielt das bisher immer für die nächste Sau, die die Werbung joghurtmäßig durchs Dorf treibt. Was genau ist der Unterschied zu Joghurt bzw. Quark?
Hoher Eiweißanteil, wenig Fett und wenig Kohlehydrate.
GuckstDu
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.428
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #43 am: 12. Juli 2018, 15:13:57 »
...
Fest und fluffig gleichzeitig? Wie geht das denn?
Feste Konsistenz, also was zu Beißen, gleichzeitig aber saftig. Außen eine schöne Kruste mit Röstaromen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.324
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchensmalltalk
« Antwort #44 am: 12. Juli 2018, 15:18:23 »
Feste Konsistenz, also was zu Beißen, gleichzeitig aber saftig. Außen eine schöne Kruste mit Röstaromen.

Ich krieg schon wieder Hunger.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac