Autor Thema: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...  (Gelesen 7223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #15 am: 20. April 2017, 13:09:11 »
Nicht "die Menschen", sondern die Untermenge derjenigen, die mich angreifen.
Mit meiner Frau ist es jedenfalls sehr viel mehr wert als ohne.

Nichts hat sich verändert, nur die Masken wurden ausgetauscht :.)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #16 am: 20. April 2017, 13:13:09 »
Nur in friedliche, menschenfreundliche Vereine.

Na klar. Wenn der Gauleiter das passende Töchterlein hat, verzichtest Du aus weltanschaulichen Gründen natürlich auf eine Verbindung.  :.)

Zitat
nicht damit, ich würde mit politischen Mördern sympathisieren.

Das kann man aber zu Recht allen Angehörigen (fast) jeder Religion vorwerfen. Sonst würden sie ja austreten.  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #18 am: 20. April 2017, 13:14:41 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #19 am: 20. April 2017, 13:16:01 »
Kanntest Du das noch nicht?

Leider nein  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #20 am: 20. April 2017, 13:24:05 »
Nichts hat sich verändert, nur die Masken wurden ausgetauscht :.)
Hä?

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #21 am: 20. April 2017, 13:26:03 »
Na klar. Wenn der Gauleiter das passende Töchterlein hat, verzichtest Du aus weltanschaulichen Gründen natürlich auf eine Verbindung.  :.)
Hat er aber nicht  :P :P :P

Zitat
Das kann man aber zu Recht allen Angehörigen (fast) jeder Religion vorwerfen. Sonst würden sie ja austreten.  :.)
Und da irrt man sich bei vielen Anhängern aller Religionen. Oder wieviele Christen kennst Du, die Hexenverbrennungen tatsächlich gut finden?

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #22 am: 20. April 2017, 13:35:23 »
Kanntest Du das noch nicht?

Ich auch nicht.
Sehr schön.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #23 am: 20. April 2017, 13:37:00 »
wieviele Christen kennst Du, die Hexenverbrennungen tatsächlich gut finden?

Mehr als einen. Und der Rest ist aus seinem Verein (katholisch / evangelisch) bisher noch nicht ausgetreten.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #24 am: 20. April 2017, 13:37:48 »
Hat er aber nicht. 

Reines Glück also. Und wenn er es gehabt hätte?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #25 am: 20. April 2017, 13:50:16 »
Reines Glück also. Und wenn er es gehabt hätte?
Liebe ist immer Glücksache.
Und wir wollen festhalten, dass es eben durchaus nicht um eine faschistische Partei geht. Wir wollen nicht das Thema wechseln.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #26 am: 20. April 2017, 13:53:18 »
Wir wollen nicht das Thema wechseln.

Das tut keiner. Ob sich jemand entgegen seiner eigenen Auffassung einer diesseitsbezogen oder einer jenseitsbezogenen Weltanschauung anschließt, die ihm widerstrebt, macht im Ergebnis keinen Unterschied.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #27 am: 20. April 2017, 14:44:14 »
Es macht aber einen Unterschied, ob das eine friedliche, menschenfreundliche Firma ist, oder die NSDAP.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #28 am: 20. April 2017, 16:03:12 »
Es macht aber einen Unterschied, ob das eine friedliche, menschenfreundliche Firma ist, oder die NSDAP.

Es gibt keine friedliche, menschenfreundliche Religion / Kirche / Tempel / Moschee.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Thema Religion allgemein und Religion in der Familie...
« Antwort #29 am: 20. April 2017, 16:09:55 »
Es gibt keine friedliche, menschenfreundliche Religion / Kirche / Tempel / Moschee.

Was zu sehr vom Betreiber abhängig ist.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein