Autor Thema: Wände aus Sperrholz und Spanplatte, keine Heizung. Was mach ich da dran und wie?  (Gelesen 2121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.091
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Moin. Gartenlaube. Außen Bretter, unten Bretter, oben Asbest, Innenverkleidung der Wände und der Decken mit Spanplatten, jetzt ergänzt (da ich die Innentür zum Klo verschlossen habe) mit Sperrholz Birke. Aktuelle Wandbeschichtung: Tapete, dunkelrosa (Wohnzimmer), dunkelrot (Klo, Küche). Löst sich überall ab, ist auch schlecht geklebt mit runden Hohlecken. Muß ab. Decke: Styroporplatten, in Ablösung begriffen. Müssen auch ab. Darunter schadhafte Rauhfaser.

Was mach ich nu dran? Tapete hält wohl nicht, weil es einfach zu feucht wird, so ohne Heizung in einer Holzhütte. Einfach streichen sieht nicht aus, fürchte ich.

Bretterfußboden würde ich einfach abschleifen und lackieren, das geht. Aber die Wände und die Decke?

Offline Küchenchef

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 404
  • Zwischen Gelee und Wahnsinn
Was ist mit Flüssigrauhfaser?
"Lieber Gutmensch als Arschloch" - Oliver Kalkofe

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.211
  • Geschlecht: Männlich
Panele wären eine Möglichkeit. Machen aber bei Nässe die selben Probleme. Dann gibt es noch Rauspund oder Diele an die Wand

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Laß das Ding so über den Winter stehen und im Frühjahr gut austrocknen. Vorher würde ich da gar nichts machen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.649
Damals wurden feuchte und unbeheizte Räume (auch Ställe und Speicher) gekalkt. Einmal im Jahr. Geht schnell, stinkt nicht, nimmt Feuchtigkeit auf und sieht nicht schlecht aus.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Von Ställen und Kellern kenne ich das. Aber meinst Du, das taugt was für Räume, in denen man sich aufhalten möchte?

Ich fände es besser, die Holzhütte erst mal richtig auszutrocknen und im Frühjahr die trockene Bude aufzuhübschen. Nur so ne Idee.

Es wird wahrscheinlich damit stehen und fallen, wie feucht das Holz schon ist.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.091
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Es hat nicht durchgeregnet oder so. Es ist halt einfach eine alte Holzhütte ohne Heizung.

Kalkfarbe geht offenbar nicht auf Holz.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Warst Du mal mit so einem Feuchtigkeitsmeßgerät innen an den Wänden?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.581
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
http://www.frag-den-heimwerker.com/html/katalytofen_gasofen.php

bei kleinanzeigen gibts gute gebrauchte, incl. gasbuddel.  bei so einer kleinen hütte reicht eine flasche 3 monate. oder länger. mit verzweigung kannste noch einen kleinen kocher dranhängen...

es gibt so 2qm sperrholzplatten für bauzäune... (leider nix online gefunden.) die kosten wenig, sind wasserfest .
I`M EASY, SO EASY....

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wände aus Sperrholz und Spanplatte, keine Heizung.
« Antwort #9 am: 03. November 2016, 07:56:20 »
Ich meine, mich zu erinnern, daß es sogar Sperrholzpatten für Feuchträume gibt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Wie geht es denn dem Dach?

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.091
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"

Es besteht aus potentiell tödlichen Fasern und schämt sich. Davon abgesehen geht es ihm gut.


Es besteht kein Feuchtigkeitsproblem, das über die Situation einer unbeheizten Holzhütte im Hamburger Naßkaltgrauklima hinausginge.


Ich suche nach einer Wandbeschichtung, due auf Sperrholz und Spanplatte hält, auch bei feuchter Luft und Kälte.

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.091
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"

Katalytöfen blasen ihre Abgase in den Raum, u.a. auch Wasserdampf. Ältere gebrauchte sind u.U. Todesfallen, weil der Katalysator auf einer Matte aus lose gebundenem Asbest aufgebracht ist.


Wenn ich mal eine Heizung will, dann wird das eine Siroccoheizung, also ein kompakter Ölbrenner mit elektrischem Gebläse.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Männlich
Ich suche nach einer Wandbeschichtung, due auf Sperrholz und Spanplatte hält, auch bei feuchter Luft und Kälte.

Ich hab in ähnlichen Situationen schon Laminat an der Wand vorgefunden. Ist zweckmäßig, und entspricht optisch in etwa dem vermuteten Umfeld.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.091
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Ich hab in ähnlichen Situationen schon Laminat an der Wand vorgefunden. Ist zweckmäßig, und entspricht optisch in etwa dem vermuteten Umfeld.

So! Nach meinem Umfeld beurteilst Du mich!?  >:(