Autor Thema: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen  (Gelesen 8678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Brandaktuelles Projekt!
« Antwort #15 am: 05. September 2016, 19:42:32 »
....Trotzdem haben es die Umzugsleute irgendwie hinbekommen, das Schloß reinzudrücken und den Schrank zu verriegeln.

Wie bekomme ich den wieder auf?....
Einfach mal die Umzugsleute fragen?

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.118
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #16 am: 05. September 2016, 19:58:16 »
Es gibt doch keinen Schlüssel mehr.
Vor dem Transport hätten sie fragen können, ob es einen gibt. Ob sie dazu verpflichtet sind, weiß ich nicht

Aber für den Transport müssen sie die Schränke schließen, damit der Krams nicht währenddessen heraus fällt. Es sind doch wohl Schränke mit herauszieharen Fächern, wenn ich das richtig verstanden habe.

Also so welche wie bei uns im Archiv. Die schließe ich morgens mit den Schlüsseln auf. Dann schnellen die Schlösser hervor und die Schränke sind offen. Abends werden die Schlösser wieder reingedrückt (ohne Nutzung der Schlüssel). Dann sind sie aber eben zu und man kann sie nur noch mit den Schlüsseln wieder öffnen.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #17 am: 05. September 2016, 20:27:43 »
Es gibt doch keinen Schlüssel mehr.

Das ist das Problem.

Zitat
Es sind doch wohl Schränke mit herauszieharen Fächern, wenn ich das richtig verstanden habe.

Exact.

Zitat
Also so welche wie bei uns im Archiv. Die schließe ich morgens mit den Schlüsseln auf. Dann schnellen die Schlösser hervor und die Schränke sind offen. Abends werden die Schlösser wieder reingedrückt (ohne Nutzung der Schlüssel). Dann sind sie aber eben zu und man kann sie nur noch mit den Schlüsseln wieder öffnen.

Genau so isses.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #18 am: 05. September 2016, 21:07:13 »
Ist der Hersteller bekannt? Neuen Schlüssel anfordern. Evtl. steht iwo in Schloßnähe die entsprechende Schlüsselnummer. Alternativ alle vorhandenen Schüssel ähnlicher Systeme ausprobieren.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #19 am: 05. September 2016, 21:10:21 »
DieFrau: tolles Teil!
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #20 am: 05. September 2016, 21:16:13 »




Alte Kabeltrommel von einer Baustelle mit neuer Platte und Rollen versehen, das Teil dient jetzt als Beistelltisch für den Grill. Besser gefallen hätte es mir ohne neue Platte, aber die alte war derart kaputt, dass es nicht anders ging.
Mal schauen, ob ich noch weitere Kabeltrommeln erwische, ich find die Dinger einfach genial.
« Letzte Änderung: 05. September 2016, 21:21:08 von Nikibo »
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #21 am: 05. September 2016, 21:23:09 »
Woher bekommt man eine derartig neue Platte?

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #22 am: 05. September 2016, 21:26:19 »
Woher bekommt man eine derartig neue Platte?

Bauhaus.
Aber auch auf Flohmärkte, immer wieder rein schauen.
« Letzte Änderung: 05. September 2016, 21:29:46 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #23 am: 05. September 2016, 21:32:03 »
Mal schauen, ob ich noch weitere Kabeltrommeln erwische, ich find die Dinger einfach genial.

Die Dinger finde ich auch toll, leider die die ich hier gefunden habe nicht zu vergeben.

Danke Ibo  ;)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #24 am: 05. September 2016, 21:48:34 »
Vor einem Jahr standen hier mindestens 25 solcher Kabeltrommeln in nigelnagelneuem Zustand in verschiedenen Durchmessern und Höhen an einem alten Bahnhof rum. Wir sind zig mal mit den Hunden daran vorbeispaziert und haben uns ständig ausgedacht, was passieren würde, wenn wir ein, zwei klauen. Wir haben uns nie getraut - leider. Letztlich wurden sie kaputtgeschlagen und zerstört, da wären sie bei uns besser aufgehoben gewesen.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #25 am: 05. September 2016, 22:14:56 »
Bin mir nicht sicher aber die könnten unter Sondermüll fallen, also müssen entsorgt werden.

Obwohl bei ebay eine Menge angeboten werden  ???
« Letzte Änderung: 05. September 2016, 22:18:43 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #26 am: 18. September 2016, 20:29:30 »
Wusstet ihr dass es Schraubscharniere gibt? Da muss man nicht umständlich Toplochbohrungen machen für Schrankscharniere. Man muss allerdings genauer bei der Montage arbeiten. Da es weniger nachträgliche Justage gibt.
Bin gerade dabei für Freundin spezielle Schrankmöbel zu bauen. In der Größe gibt es nichts zu kaufen. Ist sehr speziell.
Habe im Baumarkt mir weiße Regalbretter zurecht sägen lassen und bin nun am Zusammenbau. Morgen gibt es auch ein paar Bilder.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Betonregale
« Antwort #27 am: 18. September 2016, 20:57:05 »
Wenn wir schon beim Schrauben und Hämmern sind:

Ich spiele mit dem Gedanken, mir Regale im Betonlook ins Büro zu stellen. Was es da zu kaufen gibt, sind horrend teure Lifestilemätzchen, die man schon auf dem Bild nicht mit Leitzordnern vollpacken will, ohne Panik zu kriegen, daß die zusammenbrechen.

Klar gibt es bestimmt so ne D-C-Fix-Folie, die wie Beton aussieht, aber wenn ich damit ein dünnes Billy Regal beziehe, sieht das wahrscheinlich lächerlich aus. Man müßte den Korpus also mit irgendwas aufpimpen, damit er "dicker" aussieht, wie in eine Verschalung gegossener Beton halt.

Irgendeine Idee?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betonregale
« Antwort #28 am: 18. September 2016, 21:03:18 »
...Irgendeine Idee?
Hast du mal ein Bild was bei dir Betonlook bedeutet? Danach könnte man eventuell improvisieren.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Und es tut immer gut etwas selbst zu machen
« Antwort #29 am: 18. September 2016, 21:42:23 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac