Autor Thema: Abnehmessen?  (Gelesen 2811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.518
Re: Abnehmessen?
« Antwort #30 am: 23. September 2016, 00:11:38 »
Sport ist immer gut. Das Problem kommt nach dem Urlaub. Durch den Sport hast Du den grundumsatz nach oben getrieben. Wenn du jetzt damit aufhörst, geht selbiger in den Keller, Du futterst aber trotzdem wie vorher. Frag mal Olli.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Abnehmessen?
« Antwort #31 am: 23. September 2016, 01:01:43 »
Also die 80 % Regelung funktioniert gut, die ersten 15 Kilo sind runter, more to come.

Funktioniert soweit. Endlich. Noch nimmt der Körper ab, mal sehen wie lange.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.267
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Abnehmessen?
« Antwort #32 am: 23. September 2016, 01:14:16 »
Die 3 Kilo scheinen für immer verloren gegangen. Gewicht ist seit 5 Monaten gleich dabei esse ich alles worauf ich Lust habe, Glas Wein oder ein Bierchen sich die auch dabei. Durch den nahezu kompletten Verzicht auf Milchproduckte, Weizen geht mir viel besser. Immer wieder Fleisch aber insgesamt viel weniger als früher.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.032
Re: Abnehmessen?
« Antwort #33 am: 23. September 2016, 07:18:17 »
Also die 80 % Regelung funktioniert gut, die ersten 15 Kilo sind runter, more to come.

Funktioniert soweit. Endlich. Noch nimmt der Körper ab, mal sehen wie lange.

Soweit ich mich erinnere ( Düdos Beerdigung), hattest Du doch nicht übermäßiges Gewicht. Wirst Du jetzt zum Hungerhaken?
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.578
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Abnehmessen?
« Antwort #34 am: 23. September 2016, 08:29:24 »
Sport ist immer gut. Das Problem kommt nach dem Urlaub. Durch den Sport hast Du den grundumsatz nach oben getrieben. Wenn du jetzt damit aufhörst, geht selbiger in den Keller, Du futterst aber trotzdem wie vorher. Frag mal Olli.

Ich gehe seit drei Jahren jede Woche drei- bis viermal ins Fitnessstudio und bin jeden Tag bestrebt, meine 10000 Schritte zu gehen, was etwa 7 km entspricht. Vor dieser Zeit war ich ein absoluter Bewegungsmuffel und meine Urlaube bestanden aus faul rumliegen. Ich sehe also hier kein Problem.  :.)

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Abnehmessen?
« Antwort #35 am: 06. Dezember 2016, 00:56:44 »
Soweit ich mich erinnere ( Düdos Beerdigung), hattest Du doch nicht übermäßiges Gewicht. Wirst Du jetzt zum Hungerhaken?

Doch, ich war durchaus übergewichtig. 25 kg bin ich in den letzten 2-3 Monaten rückblickend zwangsweise losgeworden.
30-40 kg müssen noch runter. Ein Hungerharken bin ich dann immer noch nicht.

Abgenommen habe ich in der letzten Zeit aber nun aus anderen Gründen.
Zielgewicht sind 65-75kg, letzteres wäre etwas Puffer.
 
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2016, 01:01:09 von phoenix »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.518
Re: Abnehmessen?
« Antwort #36 am: 06. Dezember 2016, 01:57:34 »
und wie nimmst du ab?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo