Autor Thema: Gesundheit  (Gelesen 26860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.891
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Gesundheit
« Antwort #120 am: 15. November 2017, 22:47:49 »
ja und der zu niedrige cholesterinsiegel senkt die dopaminausschüttung. dagegen gibts dann antidepressiva. aus der gleichen apotheke.
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.261
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #121 am: 16. November 2017, 09:21:33 »
der zu niedrige cholesterinsiegel senkt die dopaminausschüttung.

Echt?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.891
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Gesundheit
« Antwort #122 am: 16. November 2017, 10:34:25 »
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.261
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #123 am: 16. November 2017, 10:41:23 »
Okay, jetzt hab ich´s verstanden.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.891
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Gesundheit
« Antwort #124 am: 16. November 2017, 10:51:52 »
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.215
Re: Gesundheit
« Antwort #125 am: 16. November 2017, 12:05:07 »
https://psylex.de/stoerung/depression/cholesterin.html

Also so ein perfektes Lammcarre puscht den Cholisterin-Pegel und hebt gleichzeitig enorm die Stimmung.
Dazu brauchte es keine Laborstudie.
 
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.408
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesundheit
« Antwort #126 am: 16. November 2017, 17:49:39 »
Also so ein perfektes Lammcarre puscht den Cholisterin-Pegel und hebt gleichzeitig enorm die Stimmung.
Dazu brauchte es keine Laborstudie.

Stimmt. Es war kein Lammcarre aber nach einem langen Tag, an dem den Mensaessen gerade noch in den Magen gezwängt wurde, kam der Vietnamesische Burger genau richtig  :D

 
« Letzte Änderung: 16. November 2017, 17:51:26 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.261
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #127 am: 16. November 2017, 20:10:53 »
Was genau macht diesen Burger vietnamesisch?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #128 am: 16. November 2017, 20:30:39 »
Was genau macht diesen Burger vietnamesisch?
Na der Hut, der jetzt mal als Schüssel genutzt wird.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.408
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesundheit
« Antwort #129 am: 17. November 2017, 17:44:21 »
Was genau macht diesen Burger vietnamesisch?

Vor allem die Soße, im abgedunkelten Bereich konnte ich Zitronengras erkennen und ab und zu waren Nüsse zum schmecken, ich tippe auf Cashwekerne. Zum Salat gab es Chinakohl Streifen. Die Buletten waren sehr saftig und haben nach Rindfleisch geschmeckt, zu der weißen Soße war noch BBQ Soße, die ich eigentlich nicht besoders mag aber alles war so aufeinander abgestimmt und sehr lecker.  Obendrauf war ein panierte Garnelen. Ich werde morgen Mittag vor der Abreise hin und inspiziere den VB nochmal 😁
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.627
Re: Gesundheit
« Antwort #130 am: 19. November 2017, 21:08:44 »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.408
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesundheit
« Antwort #131 am: 24. Dezember 2017, 05:43:00 »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.261
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #132 am: 14. Januar 2021, 08:56:44 »
Ich wußte jetzt nicht, wohin sonst damit.

Schwiegertochter möchte abnehmen, Sohn auch; ich sollte das besser auch tun.

Schwiegertochter macht diesen Punkte-Plan von Weightwatchers, Sohn macht so halb mit, ich kucke interessiert zu.

Jetzt haben wir gestern testhalber Konjak-Nudeln gemacht, weil keine Kalorien / Kohlehydrate / Punkte.

Erstens: Das Zeug ist gewöhnungsbedürftig, geht aber mit einiger innerer Überzeugungskraft halbwegs als Nudel durch. Spaghetti aus Zucchini finde ich aber deutlich besser.

Zweitens: Das Zeug ist unverschämt teuer. Drei Portionsbeutel kosteten im Sonderangebot (!) sechs Euro, also zwei Euro pro Nase.

Fazit: Kann man machen, muß man aber nicht.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.072
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesundheit
« Antwort #133 am: 14. Januar 2021, 17:01:17 »
Konjak Nudeln schmecken ziemlich fischig, besser wären dann Algennudeln (gibt's immer wieder auch als Angebot, derzeit bei Aldi).

Weight Watchers war mein persönlicher Einstieg in meine 35-jährige Diätkarriere, deswegen würde ich das niemals irgendjemandem empfehlen wollen  :-[. Ich kenne - bei wirklich vielen Frauen in meinem Bekanntenkreis, die immer wieder mit WW abnehmen - nur eine einzige, die ihre Abnahme auch im Anschluss dauerhaft gehalten hat (und die habe ich viele Jahre nicht mehr gesehen, möglicherweise stimmt das nicht mal mehr  :P). Alle anderen haben wieder zugenommen und der Jojo-Effekt hat dann auch immer noch ein paar Freunde mitgebracht. Bei mir war das genau dasselbe, mit Anfang 20 habe ich mit WW 30 kg abgenommen und 50 kg zu. Davon bin ich dann all die Jahre nie mehr heruntergekommen. Immer wieder hatte ich mit diversen Diäten (und öfters WW-Phasen) zwischen 15-20 Kilos abgenommen und dann wieder noch mehr zugenommen.

Sag deiner Schwiegertocher, sie soll sich lieber eine kompetente Ernährungsberaterin suchen, zum Sport gehen und eine Verhaltenstherapie anstreben (um zu verstehen, warum sie wann zuviel isst und um Strategien zu erarbeiten, welche Möglichkeiten es außer Essen gibt). Langjährig gesehen ist das die bessere Möglichkeit, glaube mir  8).

Ich weiß jetzt nicht, welchen BMI sie hat. Sollte dieser über 40 liegen, kann sie sich auch in einem Adipositas-Zentrum beraten lassen, Frankfurt-Sachsenhausen fällt mir da spontan ein, dieses AZ wird in eurer Gegend in meinem Adipositas-Forum immer wieder genannt.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.351
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #134 am: 15. Januar 2021, 01:10:39 »
Schwiegertochter möchte abnehmen, Sohn auch; ich sollte das besser auch tun.

Für die jüngere Generation ist das auch empfehlenswert. Bei den Midlife+ Leuten habe ich allerdings schon viele Negativbeispiele des Abnehmens gesehen, die waren vorher zwar massig, wirkten aber vital und lebensfroh. Es gehört zum Älterwerden und damit sich verlangsamenden Stoffwechsel eben dazu, Masse zuzulegen. Nicht ohne Grund heißt es ja mit 30 noch schlank, mit 50 ein Schrank.

Negativbeispiel Tony Marshall, 35 KG abgenommen und sieht aus, wie ein Skelett:

https://www.mdr.de/tony-marshall-stark-abgenommen