Autor Thema: Legalize it!  (Gelesen 2499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.631
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Legalize it!
« Antwort #15 am: 20. Februar 2016, 02:16:04 »
der entscheidende punkt ist : canabis- verbot ist nicht medizinisch begründet .

disposition zum missbrauch / sucht hat nicht mit dem stoff zu tun. es ist eine subjektive disposition des individuums.

trink mal 14 tag lang täglich 2 l kräftigen, kurz gezogenen (2 min. max. ) grünen tee.... -der ist legal. und nirgends als rauschmittel beschrieben.
von rektal applizierten muskatnüssen ganz zu schweigen ( nee, hab ich nicht ausprobiert) - grünen tee schon.

es gibt jede menge süchtige, die zb vom sex zum spielen wechseln oder spieler, die abstinent werden-- und übergangslos zum alk werden.


kiffer , reine kiffer, wechseln nicht. die rauchen am tag ein paar stäbchen und gut. und max 2 hintereinander, weil der dritte nicht mehr bringt.
es gibt alledings einen promillesatz unter den thc - konsumenten, die ballern sich alles an hasch oder gras rein,was sie zu packen kriegen.mehr mehr mehr. DIE  landen dann in der thc-psychose. (sind aber auch politoxoman, dh. kriegen sie kein pott, fressen sie valium, ritalin, koksen...die wollen gar nicht klar werden) ich kenne 2 von der sorte. die sind durch. selbst vollig abstinent, lebt die erarbeitete psychose weiter. sie sind unberechenbar und instabil.
aber das hat primär nichts mit dem gras zu tun. die haben nur zufällig damit angefangen. - bergamotte-öl aufs dritte auge tupfen häts genauso getan. oder weihrauch essen.
I`M EASY, SO EASY....

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Legalize it!
« Antwort #16 am: 23. März 2016, 08:24:31 »
der entscheidende punkt ist : canabis- verbot ist nicht medizinisch begründet .
Jedenfalls nicht mit Gründen, die für Alkohol und Tabak nicht auch gelten würden.

Conte Palmieri

  • Gast

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Legalize it!
« Antwort #18 am: 24. März 2016, 18:10:31 »
Muss man wirklich einen solchen Schrott verbreiten?
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Legalize it!
« Antwort #19 am: 24. März 2016, 18:16:08 »
Hätte man das früher gewußt, hätte Unikum nur mit dem Kiffen anfangen müssen...  :.)

(So ein Schwachsinn!)

Edit: Aus dem selben Blog

Müssen wir uns langsam Sorgen machen um unseren Conte...?  ???
« Letzte Änderung: 24. März 2016, 18:19:14 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Legalize it!
« Antwort #20 am: 24. März 2016, 18:20:03 »
Allein der weiterführende Link zur Chemotherapie ist sträflich dämlich.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Legalize it!
« Antwort #21 am: 24. März 2016, 18:23:24 »
Müssen wir uns langsam Sorgen machen um unseren Conte...?  ???

Wenn er sich jetzt noch als Impfgegner outet, ja.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Legalize it!
« Antwort #22 am: 24. März 2016, 18:35:16 »
Ebenfalls aus diesem Blog:
http://liebeisstleben.com/2016/03/19/merkels-krieg-gegen-die-weisse-rasse/

Conte, Conte, das passt jetzt aber nicht zum Dayshift.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Legalize it!
« Antwort #23 am: 24. März 2016, 22:09:20 »
Bin ich jetzt plötzlich fü den ganzen Blog verantwortlich?

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Legalize it!
« Antwort #24 am: 24. März 2016, 22:17:40 »
Eigentlich nicht. Aber wenn Du das mit dem Marihuana gegen Krebs auch glaubst ...

Ich war verunsichert :D
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.