Autor Thema: Freisprechanlage mal wieder  (Gelesen 416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Freisprechanlage mal wieder
« am: 26. November 2015, 10:07:31 »
Meine Freisprechanlage im Auto zickt wieder rum. Oder vielleicht mein Handy.

Die Situation: Nokia Lumia 1020 und Jabra Freeway

Die Freisprechanlage krankte von Anfang an daran, daß sie zwar das Telefonbuch des Handys kopierte, bei eingehenden Anrufen trotzdem irgendwelchen Mist erzählte, aber nicht den Namen des Anrufers.

Gelegentlich stieg die Freisprechanlage aus, und zwar mit der Meldung "Verbindung zum Gerät getrennt". Unangenehmer Nebeneffekt: Das Handy merkt nicht, daß die Freisprechanlage "weg" ist, d.h. es klingelt nicht, wenn Anrufe eingehen. Es ist schon passiert, daß ich nach Fahrtende aufs Handy geschaut habe und drei Anrufe angekommen waren, von denen ich nichts mitbekommen habe. Merke ich doch mal was und gehe ans Telefon, dann kann ich das Gespräch nicht annehmen. Ich muß das Bluetooth bei dem Handy abschalten, das Handy abschalten, wieder einschalten, Bluetooth wieder einschalten und dann die Freisprecheinrichtung wieder einschalten.
Inzwischen ist das so weit, daß sich die Freisprechanlage alle 10 - 20 Minuten verabschiedet, d.h. auf dem Weg zur / von der Arbeit zwei mal oder mehr.

Irgendeine Idee dazu?

Mit der Freisprechanlage in meinem Helm gibt es übrigens nie Probleme.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #1 am: 26. November 2015, 11:24:31 »
Passt in Dein Auto ein normales Radio? Es gibt recht preiswerte Autoradios mit Bluetooth - ab 80 Euronen aufwaerts.

Mit der Freisprechanlage in meinem Helm gibt es übrigens nie Probleme.
Eine Antwort hierzu waere jetzt unpassend von mir. Haette aber Charme Dich mit Helm im Auto durch Frankfurt fahren zu sehen (uups, doch gegeben).

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #2 am: 26. November 2015, 11:55:34 »
Passt in Dein Auto ein normales Radio?

Da ist werksseitig ein Radio verbaut mit Fernbedienung am Lenkrad, das ist ganz gut, und ich würde es ungerne gegen ein anderes austauschen. Mein Sohn hat ein Radio mit Bluetooth, das funktioniert ganz gut.

Zitat
Haette aber Charme Dich mit Helm im Auto durch Frankfurt fahren zu sehen

Mit Sicherheit. Und ich hätte wahrscheinlich bei der momentanen Aufgeregtheit ständig irgendwelche Hold-Ups von schwerbewaffneten Polizeiautos zu gewahren. Wahrscheinlich würde ich binnen 14 Tagen alle Zivilstreifen im Rhein-Main Gebiet persönlich kennen - sofern mich keiner von denen in eingebildeter Notwehr erschießt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #3 am: 26. November 2015, 12:13:43 »
Hier findest Du einen Test der AUTO-Zeitung ueber Freisprecheinrichtungen. Ansonsten ggf. mal bei Conrad oder Pearl schauen, manchmal sind auch Bewertungen von Kaeufern dabei.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #4 am: 26. November 2015, 12:24:36 »
Danke! Mit meinem ersten Parrot war ich ja sehr zufrieden; leider hielt es nicht lange.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #5 am: 26. November 2015, 12:37:00 »
Viel mehr kann ich nicht beitragen. In meinem ersten Fahrzeug hier in der Wueste hatte ich das Nokia CK-15W. Hilft aber nicht weiter, weil nicht mehr erhaeltlich. Funzte aber perfekt. Mein jetziges Gefaehrt hat Bluetooth eingebaut.
Die Halbwertszeit der nachtraeglich zu kaufenden Teile scheint sehr gering zu sein. Wegwerfartikel, wie so viele Andere auch.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.057
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #6 am: 26. November 2015, 13:39:48 »
Ja, es scheint wirklich alles nur Schrott zu sein, der bestenfalls die Garantiezeit überlebt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Freisprechanlage mal wieder
« Antwort #7 am: 26. November 2015, 13:53:17 »
Bei mir rauchen die Mobil-Telefone nach spaetestens 2 Jahren ab. Egal ob Nokia, Samsung, Sony (bin und bleibe Apple-frei) etc.. Meinen Toechtern geht es mit ihren Aepfeln aber auch nicht besser.