Autor Thema: Verschwörungstheorien  (Gelesen 7628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #15 am: 17. November 2015, 10:05:58 »
Mir sind jedenfalls schon alle mögliche Irren vorgekommen, aber ein kapitalismuskritischer Reichbürger war noch nicht dabei.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #16 am: 17. November 2015, 13:23:59 »
Mir sind jedenfalls schon alle mögliche Irren vorgekommen, aber ein kapitalismuskritischer Reichbürger war noch nicht dabei.

Die Reichsbürger kannte ich noch gar nicht. Die Vorstellungen sind mir aber schon gelegentlich untergekommen.

Wenn man ein bißchen googelt, kommt man schnell darauf, daß die das bedingungslose Grundeinkommen fordern, gegen den Euro sind, für Bio. Interessant, daß es da dann Schnittmengen mit Anthroposophen, Waldorfschulen und den Grünen gibt.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #17 am: 17. November 2015, 13:28:30 »
Die Nationalsozialisten hatten hier und dort auch mal die eine oder andere "antikapitalistische" Parole.

Sie haben jedenfalls hinreichend viel enteignet, nicht nur Juden, und den Finanzmarkt komplett unter staatliche Kontrolle gebracht, damit die Leute Kriegsanleihen statt Aktien kaufen.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #18 am: 17. November 2015, 13:37:00 »
Interessant, daß es da dann Schnittmengen mit Anthroposophen, Waldorfschulen und den Grünen gibt.

Interessant, aber nicht überraschend.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #19 am: 17. November 2015, 14:59:54 »
Alles Komponisten! Bäh! Geht doch nach drüben!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #20 am: 17. November 2015, 15:07:24 »
Alles Komponisten! Bäh! Geht doch nach drüben!

Genau!

Ich kann Ihnen ja nichts sagen: Das ist diese Demokratie
 Das ist ja dieser amerikanische Einfluß
 Wenn ich Ihr Vater wäre, ich würde Sie mit einer Heckenschere in die Mache nehmen
 Wir sind auch mit kurzen Haaren groß geworden
 Das ist doch alles diese Überfremdung
 Ein Jahr Arbeitsdienst und die Haare wären weg
 Das ist doch wohl ganz einfach eine Sache des geringsten Anstands
 Ihr Friseur hat sich wohl den Arm gebrochen?
 Ihnen ist wohl gleichgültig, wie Sie aussehen?
 Die Haare kann man sich doch wenigstens schneiden lassen
 Wir hätten so nicht vor unseren Lehrer treten können
 Ich kann Sie mit meinem Wagen rasch zum Friseur fahren


(Hanns Dieter Hüsch)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #21 am: 19. November 2015, 13:46:31 »
Jetzt schickt die ARD sogar einen Reichsbürger zum ESC.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #22 am: 19. November 2015, 14:24:42 »
Das mit dem Reichsbürger hatte ich mir gerade so verkniffen in dem Zusammenhang.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #23 am: 19. November 2015, 20:00:20 »
Jetzt schickt die ARD sogar einen Reichsbürger zum ESC.

Xavier Naidoo tritt nur für die Deutschland GmbH an, für die Bundesrepublik wird noch ein Künstler gesucht.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
« Letzte Änderung: 20. November 2015, 18:23:30 von Frühstücksdirektor »
I`M EASY, SO EASY....

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #25 am: 22. November 2015, 22:06:32 »
"Das ist ein Komplott, gegen uns und den Islam"

"Für viele junge Muslime in Frankreich sind die Anschläge Erfindungen der Geheimdienste, als Opfer sehen sie nur sich selbst. Mit Fakten ist nichts auszurichten. Schuld sind für sie sowieso die Juden."

Ich weiß nicht, ob der Bericht nun gehässig übertrieben ist oder doch den Mainstream darstellt. Kann es sein, daß hinter den vorgetragenen Verschwörungstheorien doch noch ein Rest Zweifel steckt oder ist das wirklich ein Milieu von Bekloppten und Durchgeknallten?

Eins ist mal klar, wenn die wirklich so sind, werden sie nie aus den "Vororten" rauskommen. Ist das nun eine verständliche Reaktion auf Ausgrenzung oder sind sie in Wirklichkeit nie richtig in Frankreich angekommen?

Und irgendwie war ja wieder klar, daß auch die den Putin verehren.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #26 am: 22. November 2015, 22:12:49 »
Man kann nur beten, daß es sich um eine gehässige Übertreibung handelt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #27 am: 23. November 2015, 21:06:18 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #28 am: 23. November 2015, 21:23:59 »
Es gibt sogar Deutsche, die das glauben.

Manchmal bin ich fast versucht, an eine Metaverschwörungstheorie zu glauben: Wenn potentielle Oppositionelle Schwachsinn glauben, haben's die Herschenden leichter.

Die US Airforce hat zugegeben, vor 60 Jahren den Glauben an die UFOs gefördert zu haben, damit sich die Leute nicht die richtigen Gedanken über gewisse Leuchterscheinungen machen.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Verschwörungstheorien
« Antwort #29 am: 23. November 2015, 22:34:29 »
Das geht aber nur, wenn man auf ein Fundament aus Idiotie setzen kann. Es tröstet ja wenig, wenn die Leute den Schwachsinn nur deshalb nicht glauben, weil sie alleine nicht darauf gekommen sind.