Autor Thema: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)  (Gelesen 1239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline StigmAl

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« am: 28. September 2015, 14:23:19 »
Hallo,

wir sind eine Forschungsgruppe der TU Dortmund und führen ein Projekt zum Thema "Wahrnehmung von Personen" durch.

Wir bitten Dich, an unserer Online-Umfrage teilzunehmen. Mehr als 20 Minuten sollte das nicht dauern. Einfach auf den unten stehenden Link klicken und los geht’s!

Die Beantwortung der Fragen ist völlig anonym und die Daten werden selbstverständlich nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet.

Hier nun der Link:
http://www.e-befragung.de/tudo_start/

Sehr gerne darfst Du diesen Link auch teilen und weitersenden!
Bei Fragen wende Dich einfach an Alexander Röhm (alexander.roehm@tu-dortmund.de).

Besten Dank schon jetzt für Deine Hilfe.

PS: Ich habe die Hinweise zur Erstellung von Umfragen gelesen, allerdings würde die direkte Angabe des Forschungsprojektes u.U. die Ergebnisse beeinflussen, sodass ich Interessierte an dieser Stelle lediglich auf diesen Link verweise. Vielen Dank für das Verständnis!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.373
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #1 am: 28. September 2015, 14:47:34 »
allerdings würde die direkte Angabe des Forschungsprojektes u.U. die Ergebnisse beeinflussen,

Versteh ich nicht; erklär das mal.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.097
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #2 am: 28. September 2015, 15:12:41 »
Faule Ausrede, das Projekt ist ihm wahrscheinlich einfach peinlich.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.373
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #3 am: 28. September 2015, 15:23:35 »
Vielleicht hat er Angststörungen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.669
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #4 am: 28. September 2015, 15:36:42 »
Ich hab den Fragebogen ausgefüllt. Ich hab nur Schwierigkeiten mit der Beantwortung, weil vieles davon komplett irrelevant im täglichen Leben ist. Ich muss nicht permanent über Behinderte und meine Akzeptanz ihnen gegenüber nachdenken. Schon das wäre Ausgrenzung.

Mir ist Behinderung eher egal. Selbstzelebrierte Dummheit finde ich schlimmer.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.669
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #5 am: 28. September 2015, 15:38:30 »
Vor allem empfinde ich die Fragestellungen als irreführend. Setz statt Kleinwüchsiger Ausländer ein. Irgendwie glaube ich das im Hintergrund rauschen zu hören.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.373
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #6 am: 28. September 2015, 15:40:44 »
Ich glaube, da überinterpretierst Du.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.628
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #7 am: 28. September 2015, 15:45:58 »
Abgebrochen, wurde mir zu doof.

Die Fragen wiederholen sich, haben nur ne andere Farbe.
Da hat sich jemand bei der Formulierung nicht besonders Mühe gegeben.

Mich machen Fragebögen aggressiv.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.373
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #8 am: 28. September 2015, 16:04:43 »
Mich machen Fragebögen aggressiv.

Das Phänomen solltest Du mal im Rahmen einer Diplomarbeit evaluieren lassen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.628
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #9 am: 28. September 2015, 16:24:07 »
Das Phänomen solltest Du mal im Rahmen einer Diplomarbeit evaluieren lassen.

Besser nicht. Ich befürchte lediglich weitere Stigmata.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.669
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #10 am: 28. September 2015, 16:43:42 »
Die Fragen wiederholen sich, haben nur ne andere Farbe.

Das dient zur "Wahrheitsfindung". Haben wir in Statistik mal gelernt - stelle ein und dieselbe Frage mehrfach in unterschiedlichem Kontext oder anderer Formulierung und wenn die Beantwortung jedes Mal anders ist, kannst du dem Befragten nicht trauen. Dann ist er entwder zu doof, die Fragen zu verstehen oder beantwortet sie so, wie er glaubt, es in dem Kontext zu sollen. Auf jeden Fall hat er dann keine echte Meinung dazu.

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.628
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #11 am: 28. September 2015, 17:06:02 »
Dann ist er entwder zu doof, die Fragen zu verstehen oder beantwortet sie so, wie er glaubt, es in dem Kontext zu sollen.

Oder er hat die Faxen dicke und wendet sich geistreicheren Themen zu. Die spinnen doch alle.

Ich beginne zu verstehen, dass die Uni Dortmund seit 2 Jahren "Technische Universität" heißt. Die Kasper in den örtlichen geisteswissenschaftlichen Fakultäten haben mehr und mehr ihren Ruf ramponiert.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.732
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #12 am: 29. September 2015, 01:01:36 »
...

Mich machen Fragebögen aggressiv.
Mich auch. Vor allem die des Finanzamtes.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline StigmAl

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #13 am: 29. September 2015, 10:17:06 »
Vielen Dank für das große Interesse, das Teilnehmen und die zahlreichen Rückmeldungen. Freuen uns über jeden weiteren der mitmacht!

Versteh ich nicht; erklär das mal.

Wenn direkt ersichtlich ist, was in dem Fragebogen untersucht werden soll, antworten Probanden u.U. anders, weil Sie wissen, worum es geht, als wenn Sie ohne Beeinflussung an der Studie teilnehmen.

Faule Ausrede, das Projekt ist ihm wahrscheinlich einfach peinlich.

Ganz bestimmt. Deshalb stellt der Dozent auch seinen vollen Namen in das Anschreiben und auf die Homepage.

Vielleicht hat er Angststörungen.

Ich denke, nein.

Ich hab den Fragebogen ausgefüllt. Ich hab nur Schwierigkeiten mit der Beantwortung, weil vieles davon komplett irrelevant im täglichen Leben ist. Ich muss nicht permanent über Behinderte und meine Akzeptanz ihnen gegenüber nachdenken. Schon das wäre Ausgrenzung.


Komisch, dass das Thema dann trotzdem solche Reaktionen hervor ruft....

Zitat
Mir ist Behinderung eher egal. Selbstzelebrierte Dummheit finde ich schlimmer.

q.e.d.

Vor allem empfinde ich die Fragestellungen als irreführend. Setz statt Kleinwüchsiger Ausländer ein. Irgendwie glaube ich das im Hintergrund rauschen zu hören.

s.o.

Abgebrochen, wurde mir zu doof.

Die Fragen wiederholen sich, haben nur ne andere Farbe.
Da hat sich jemand bei der Formulierung nicht besonders Mühe gegeben.

Mich machen Fragebögen aggressiv.

Das ist vollkommen in Ordnung. Es wird auch niemand gezwungen daran teil zu nehmen.

Das Phänomen solltest Du mal im Rahmen einer Diplomarbeit evaluieren lassen.

In der Tat. Reaktanz gegenüber Fragebögen ist ein Problem, dass nicht unterschätzt werden sollte...

Das dient zur "Wahrheitsfindung". Haben wir in Statistik mal gelernt - stelle ein und dieselbe Frage mehrfach in unterschiedlichem Kontext oder anderer Formulierung und wenn die Beantwortung jedes Mal anders ist, kannst du dem Befragten nicht trauen. Dann ist er entwder zu doof, die Fragen zu verstehen oder beantwortet sie so, wie er glaubt, es in dem Kontext zu sollen. Auf jeden Fall hat er dann keine echte Meinung dazu.

Ja.

Oder er hat die Faxen dicke und wendet sich geistreicheren Themen zu. Die spinnen doch alle.

Ich beginne zu verstehen, dass die Uni Dortmund seit 2 Jahren "Technische Universität" heißt. Die Kasper in den örtlichen geisteswissenschaftlichen Fakultäten haben mehr und mehr ihren Ruf ramponiert.

Das verstehe wiederum ich jetzt nicht.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.373
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Umfrage zur Wahrnehmung von Personen (Männer gesucht!)
« Antwort #14 am: 29. September 2015, 10:24:05 »
Wenn direkt ersichtlich ist, was in dem Fragebogen untersucht werden soll, antworten Probanden u.U. anders, weil Sie wissen, worum es geht, als wenn Sie ohne Beeinflussung an der Studie teilnehmen.

Okay, das leuchtet ein.

Zitat
In der Tat. Reaktanz gegenüber Fragebögen ist ein Problem, dass nicht unterschätzt werden sollte...

Umso wichtiger, mal offenzulegen, woher das kommt.

Mach doch mal einen Fragebogen dazu.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac