Autor Thema: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland  (Gelesen 1047 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline guntermuellerhoff

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« am: 25. September 2015, 09:44:36 »
Hat jemand Erfahrung mit dem Kauf von Potenzmitteln oder ähnlichem im Ausland?
Man findet über Google keine wirkliche Information darüber.

Angeblich soll im europäischen Ausland die Sachen wesentlich billiger sein 8)

Bitte keine Markennamen. Die Administration
« Letzte Änderung: 25. September 2015, 17:17:48 von Frühstücksdirektor »

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #1 am: 25. September 2015, 09:59:20 »
Fahr' doch hin und frag' den dortigen Apotheker.

Offline guntermuellerhoff

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #2 am: 25. September 2015, 13:40:35 »
Genau das wollte ich mir ja sparen mit der Frage

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.509
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #3 am: 25. September 2015, 14:20:50 »
Kommt jetzt als nächstes der ganz tolle Link, den du bei deiner Suche gefunden hast?

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.781
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #4 am: 25. September 2015, 17:11:46 »
Klar, was dachtest Du denn.

Wollen wir ihn gleich rauswerfen, oder warten wir, bis er den Link postet?  :lala
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #5 am: 25. September 2015, 21:34:56 »
Mein Gutster,
die meisten User hier hecheln ihrer Potenz nicht mehr hinterher. Wenn's klappt ist gut, wenn nicht auch nicht schlimm. Die Prioritäten haben sich verschoben. Auch wenn wir nicht ein Altherrenclub sind.
Von daher gehen mir Mittelchen am Arsch vorbei. Die Kohle verbrenne ich lieber in CDs oder in Moppeds.

Offline guntermuellerhoff

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #6 am: 26. September 2015, 15:29:23 »
Tja
ihr liegt allesamt falsch. Ich habe keinen Link und suche jemand der Erfahrung damit hat.
Womöglich denkt ihr darüber anders, wenn ihr älter seid.
Ich vögele nach wie vor gerne und bedaure sehr, wenn er nicht mehr die alte Härte hat, was aber mit Nein, wir wollen hier wirklich keine Werbung und Markennamen!!! geht.
Mit 55 hätte ich womöglich auch noch so Sprüche drauf gehabt.

Einen schönen Tag noch und vögelt noch, solange er steht

Last warning! The Authority, gez. Stachelhaut
« Letzte Änderung: 26. September 2015, 15:38:56 von Stachelhaut »

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.781
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #7 am: 27. September 2015, 08:13:02 »
Womöglich denkt ihr darüber anders, wenn ihr älter seid.

Noch älter als ich jetzt schon bin möchte ich eigentlich gar nicht werden.  :.)

Zitat
Mit 55 hätte ich womöglich auch noch so Sprüche drauf gehabt.

Wie alt bist Du denn?

Und warum kannst Du den Lauf der Natur nicht einfach hinnehmen?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline guntermuellerhoff

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #8 am: 27. September 2015, 13:44:01 »
Ich bin 65
"Und warum kannst Du den Lauf der Natur nicht einfach hinnehmen?"
Weil Sex ein Quell der Lebensfreude ist!
Warum sollte ich da etwas "hinnehmen?"
Merkst du eigentlich, was du schreibst?
Genau so könntest du jede Krankheit "hinnehmen" oder
jedes altersbedingtes Abschlaffen, ist ja ganz "normal" nicht?
Aber wenn du Sport machst, kannst es hinausschieben.
Jeder versucht, die Nachteile des Alters hinauszuschieben.
Ich habe mein Leben lang guten Sex gehabt und jetzt immer noch 2 mal in der Woche!
Weshalb sollte ich "hinnehmen" wenn mein Erektionswinkel altersbedingt nicht mehr top ist, wenn es mit einer Tablette geht?
Wie alt bist du denn?


Offline sansibar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #9 am: 22. Februar 2016, 12:38:49 »
Ich vögel auch noch gerne, bin auch erst Mitte 30, trotzdem macht der "kleine Freund" schon nicht mehr richtig mit :( :(
Will hier auch niemanden auf den Schlips treten, habe keinen Link inpetto, aber einen guten Tipp : Apfel anstatt.
Ein Forum dient ja dem Erfahrungsaustausch, warum also nicht???
Möge man mir verzeihen!! ;) ;)
« Letzte Änderung: 22. Februar 2016, 12:43:02 von Frühstücksdirektor »

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.781
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #10 am: 22. Februar 2016, 12:46:14 »
Ich vögel auch noch gerne, bin auch erst Mitte 30,

Warst Du in Deinem letzten Spampost nicht schon 42?  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.548
  • Geschlecht: Männlich
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #11 am: 22. Februar 2016, 12:50:12 »
Ich vögel auch noch gerne, bin auch erst Mitte 30, trotzdem macht der "kleine Freund" schon nicht mehr richtig mit.

Es spricht nichts gegen einen Wechsel des Sexualpartners.  8)
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Erfahrung mit Potenzmittel bei Kauf im Ausland
« Antwort #12 am: 22. Februar 2016, 12:53:13 »
Es spricht nichts gegen einen Wechsel des Sexualpartners.  8)
Der Sexualpartner könnte "dagegen sprechen"  :P