Autor Thema: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen  (Gelesen 87079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.348
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #600 am: 30. Januar 2018, 13:01:00 »
Vielleicht weiß sie nicht , wie das geht.  ;)


Sie hat gemeint: "Mach ich"  ;) Hoffentlich geht sonst nix kaputt dabei  :.)
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #601 am: 30. Januar 2018, 13:07:56 »
Da ist irgendein Gemauschel gelaufen (XY steht auf einer schwarzen Liste oder so), und jetzt will niemand etwas damit zu tun gehabt haben.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.348
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #602 am: 30. Januar 2018, 13:19:01 »
Da ist irgendein Gemauschel gelaufen (XY steht auf einer schwarzen Liste oder so), und jetzt will niemand etwas damit zu tun gehabt haben.

Ist mir, wenn, dann schnurz. Was ich zur Prüfung bekommen und beurteilt habe, ist dokumentiert ;)
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #603 am: 06. Februar 2018, 14:49:28 »
Wir hatten ja früher kein Internet. Wir mussten im Winter in Jesuslatschen 5km durch den Schnee laufen und an der Haustür klingeln, um jemandem zu sagen, dass er sich ins Knie ficken soll.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #604 am: 07. Februar 2018, 17:12:43 »
Autoerotische Todesfälle.

Kiegen die dafür dann auch einen Darwin Award?  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #605 am: 07. Februar 2018, 17:20:02 »
Bei den vergebenen Darwin Awards sind keine solchen Fälle dabei. Vielleicht gilt es als nicht dumm genug.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #606 am: 08. Februar 2018, 12:23:00 »
Der Teufel ißt mit links.

Mit dem Knaben und seiner Religionsbehörde werden die Türken noch viel Spaß haben.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #607 am: 08. Februar 2018, 12:40:33 »
Ein echter Spaß wird das nicht.
Ich fürchte, die Türken werden ihren Hitler genausowenig ohne fremde Hilfe wieder loswerden wie die Deutschen den ihrigen  :-[  :-\

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #608 am: 08. Februar 2018, 12:54:52 »
Willst Du der Türkei den Krieg erklären, oder soll der CIA einen Putsch vorbereiten?  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #609 am: 08. Februar 2018, 12:59:27 »
Ich will garnichts.
Aber ich hoffe auch nichts. Freie Wahlen in der Türkei wird es während Erdogans Lebzeiten jedenfalls nicht mehr geben.

P.S. Natürlich wäre ein Poloniumcocktail besser als ein Krieg. Aber niemand soll glauben, dass ich solche Sachen liebe.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2018, 13:30:05 von Conte Palmieri »

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #610 am: 08. Februar 2018, 13:59:18 »
Ich habe das dumpfe Gefühl, dass ein fürchterlicher Zivilisationsbruch auf uns zu kommt.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #611 am: 08. Februar 2018, 14:07:08 »
Optimismus war noch nie Deine Stärke.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #612 am: 08. Februar 2018, 14:20:08 »
Ich habe wirklich Angst.
Ungarn, Polen, Sachsen, die Türkei, Trump, maxim & co...

Überall gewinnen die Faschisten Oberwasser - hier im Forum wird es auch immer unangenehmer - und wer sich wehrt, kann froh sein wenn er mit einer Verhöhnung davon kommt.

Gleichzeitig fällt die Linke den feministischen Spaltern zum Opfer, und die Kunst wird von genderwahnsinnigen Ikonoklasten zerstört.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.868
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #613 am: 08. Februar 2018, 14:44:47 »
Ich habe das dumpfe Gefühl, dass ein fürchterlicher Zivilisationsbruch auf uns zu kommt.

Geht es bei Dir denn nicht wenigstens einmal unterhalb eines Weltuntergangs?  :.)

Ungarn, Polen, Sachsen, die Türkei, Trump

Und das sind nur die, die wir mitbekommen. Wir leben in interessanten Zeiten.

Zitat
maxim & co...

Jetzt übertreib mal nicht. So lange hier keiner das Horst-Wessel-Lied postet, kann jeder sagen, was er will (eigentlich sogar dann). Nicht jeder, der Deine Meinung nicht teilt, ist gleich ein Faschist.

Zitat
Überall gewinnen die Faschisten Oberwasser

Achwas.

Zitat
hier im Forum wird es auch immer unangenehmer

Blödsinn.

Zitat
und wer sich wehrt, kann froh sein wenn er mit einer Verhöhnung davon kommt.

Deine jugendlichen Traumata, die heute noch in Deinem Kopf aus jedem Necken gleich eine Verhöhnung machen, solltest Du aber so langsam mal überwunden haben.

Zitat
Gleichzeitig fällt die Linke den feministischen Spaltern zum Opfer

Man bekommt, was man verdient. Wie das kommen konnte, ist das viel interessantere Thema.

Zitat
Ikonoklasten

Uff. Da mußte ich googlen. Hast Du heute ein Fremdwörterbuch gefrühstückt?

Optimismus war noch nie Deine Stärke.

Meine auch nicht. Aber das kann man lernen.

Die Erde wird sich weiter drehen, ob mit oder ohne uns.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.354
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #614 am: 08. Februar 2018, 14:55:06 »
Überall gewinnen die Faschisten Oberwasser - hier im Forum wird es auch immer unangenehmer - und wer sich wehrt, kann froh sein wenn er mit einer Verhöhnung davon kommt.

Du hast doch gerade erst eine Loslösung von Nordirland und damit einen Bürgerkrieg herbeigewünscht. ...aber die anderen sind die Faschisten.