Autor Thema: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen  (Gelesen 87082 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.469
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #285 am: 21. Juli 2016, 15:17:51 »
mohrenkopf ist : kleiner windbeutel mit füllung aus vanillepudding und schokoüberzug.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mohrenkopf_(Geb%C3%A4ck)
I`M EASY, SO EASY....

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #286 am: 21. Juli 2016, 15:19:28 »
Also ein "Mohrenkopf" ist/war etwas anderes als ein "Negerkuss". Letzterer heißt jetzt "Schokokuss" und verstösst sowieso gegen meine Diät. Ob der "Mohrenkopf" auch umbenannt wurde, weiß ich nicht.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.869
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #287 am: 21. Juli 2016, 15:30:47 »
Was ist der Unterschied zwischen einem Mohrenkopf und einem Negerkuß? Für mich ist das das Gleiche.

Und warum gelte ich in Neusprech als Kriegstreiber, wenn ich in der Konditorei nach einem Granatsplitter verlange?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.469
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #288 am: 21. Juli 2016, 16:08:21 »
ja, ich fordere protestmärsche gegen jägerschnitzel ! und tote oma ! - ist doch geschmacklos...
I`M EASY, SO EASY....

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.869
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #289 am: 21. Juli 2016, 16:40:09 »
Und das Zigeunerschnitzel heißt jetzt "Schnitzel nach Art einer mobilen ethnischen Minderheit"...  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.932
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #290 am: 21. Juli 2016, 17:44:16 »
Was ist der Unterschied zwischen einem Mohrenkopf und einem Negerkuß? Für mich ist das das Gleiche.
Mohrenkopf ist eigentlich das, was Du bei einem Konditor bekommst. Ein Gebäck mit Cremefüllung und mit Kakao überpudert.
Negerkuss ist das, was Dickmann herstellt.

So kenne ich das jedenfalls.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.263
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #291 am: 21. Juli 2016, 19:39:50 »
...und wie ist das jetzt mit den Schwedenbomben ?  ;)

LG v. Druiden

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.354
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #292 am: 21. Juli 2016, 22:25:58 »
Und den Kamerunern?

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.976
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #293 am: 22. Juli 2016, 00:55:18 »
Mohrenkopf ist eigentlich das, was Du bei einem Konditor bekommst. Ein Gebäck mit Cremefüllung und mit Kakao überpudert.
Negerkuss ist das, was Dickmann herstellt.

Dachte ich auch immer. Aber in der Schweiz und in Österreich - zumindest in Teilen davon - soll Mohrenkopf tatsächlich Negerkuss sein.

In Westösterreich, in der Schweiz und in Deutschland ist auch Mohrenkopf, in Deutschland auch Negerkuss[1] verbreitet. „Schokokuss“ und (seltener) „Schaumkuss“ kommen vor allem in Mittelwest- und Südwestdeutschland sowie im Schriftdeutschen vor.[2] Als Mohrenkopf ist regional allerdings auch ein anderes Gebäck bekannt.
Quelle Wikipedia



So wie unsere pupsnormalen Pfannkuchen überall außerhalb Berlins Berliner heissen.

Ich find das übrigens ziemlich diskriminierend. Als wären wir Berliner alle dick und rund und mit nichts als Mus gefüllt!


Ich warte auf den Tag, wo jemand bei mir einen Berliner bestellt. Dann kriegt der aber einen. Einen echt echten Berliner. 8)

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.869
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #294 am: 22. Juli 2016, 07:50:39 »
So wie unsere pupsnormalen Pfannkuchen überall außerhalb Berlins Berliner heissen.

Ich find das übrigens ziemlich diskriminierend. Als wären wir Berliner alle dick und rund und mit nichts als Mus gefüllt!

Dagegen würde ich mich an Deiner Stelle wehren! Schreib doch mal an den Petitionsausschuß!  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.263
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #295 am: 22. Juli 2016, 09:09:32 »
Pfannkuchen - das sind bei uns Palatschinken. Gefüllt mit Topfencreme und Rosinen, Erdbeer- oder Marillenmarmelade oder mit Nutella - so schaut's aus  ;) - so kenne ich das als Süßspeise. OK - es gibt dann auch noch Fleischpalatschinken - darauf kann ich aber gerne verzichten - da esse ich lieber Spaghetti und mit faschierter Fleischsauce (und ein bissl' Parmesan).  :evil

LG v. Druiden

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.932
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #296 am: 22. Juli 2016, 10:59:22 »
Wie nennen denn Berliner dann richtige Pfannkuchen, also diese Crepes?
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #297 am: 22. Juli 2016, 11:28:31 »
Wahrscheinlich würde es der Frau überhaupt nichts ausmachen.
Weil Du Dich ansonsten anständig betragen hast.

Zitat
Meiner Ex und mir war das total peinlich, aber der Kellner lachte sich halb tot.
Lachen bedeutet in Ostasien nicht unbedingt das gleiche wie hier.

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #298 am: 22. Juli 2016, 11:30:10 »
Ich vermute, daß die dort so lange neue Begriffe erfinden müssen, bis Schwarze irgendwann nicht mehr eine Gruppe am unteren Ende der Gesellschaft sind.
:musik

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.976
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #299 am: 22. Juli 2016, 11:43:51 »
Wie nennen denn Berliner dann richtige Pfannkuchen, also diese Crepes?

Eierkuchen, Palatschinki oder Crepe. Althergebracht sind das Eierkuchen.