Autor Thema: Ab welches Alter Handy fürs Kind?  (Gelesen 5099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #30 am: 26. November 2015, 14:12:44 »
Umgekehrt. Die iZylonen gucken, wie sie die Menschen loswerden.

Auch Recht. Unsere Spezies wird im Allgemeinen sowieso völlig überbewertet.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.498
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #31 am: 26. November 2015, 15:08:52 »
Ich setze aber eher auf den Hybriden. In ein paar Jahren wird man neuronale Interfaces haben und die whatsapp-Nachrichten direkt ins Hirn übertragen. Eine Übertragung des Handy-Displays ins Bewußtsein ist auch denkbar und die Steuerung mit Gedanken. Noch einen Schritt weiter wird man sich Wissen als Plugin dazuladen. Auf einmal rennt jeder als Wikipedia rum. Der Übergang zum Androiden ist dann fließend.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #32 am: 26. November 2015, 17:48:36 »
« Letzte Änderung: 26. November 2015, 17:50:23 von Druide »

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #33 am: 30. November 2015, 16:38:07 »
Ich setze aber eher auf den Hybriden. In ein paar Jahren wird man neuronale Interfaces haben und die whatsapp-Nachrichten direkt ins Hirn übertragen. Eine Übertragung des Handy-Displays ins Bewußtsein ist auch denkbar und die Steuerung mit Gedanken. Noch einen Schritt weiter wird man sich Wissen als Plugin dazuladen. Auf einmal rennt jeder als Wikipedia rum. Der Übergang zum Androiden ist dann fließend.
Das könnte Dir so passen.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.498
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #34 am: 30. November 2015, 16:59:20 »
Daß jeder eine Wikipedia dazuladen kann? Warum?

Es kommt das, was die Leute wollen, und so wie ich das im Straßenbild erkennen kann, wollen die eine Verschmelzung mit ihrem Smartphone.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #35 am: 01. Dezember 2015, 08:06:52 »
Es kommt das, was die Leute wollen

Schrecklicher Gedanke.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #36 am: 01. Dezember 2015, 09:29:03 »
Daß jeder eine Wikipedia dazuladen kann? Warum?
Dass die Globalworld Finance Inc meine Bewusstseinsinhalte privatisieren kann.
Dich wird das nicht weiter stören, denn das ist ja schon passiert.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #37 am: 01. Dezember 2015, 09:45:19 »
Dass die Globalworld Finance Inc meine Bewusstseinsinhalte privatisieren kann.

Schrecklicher Gedanke.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.498
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #38 am: 01. Dezember 2015, 13:27:18 »
Dass die Globalworld Finance Inc meine Bewusstseinsinhalte privatisieren kann.
Dich wird das nicht weiter stören, denn das ist ja schon passiert.

Mit so 'nem Spruch zeigst du nur wieder, daß gerade deine sich lediglich entlang bekannter Vorurteile bewegen und damit nicht besonders interessant sind.

Offline Wibi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #39 am: 21. März 2016, 10:09:16 »
Um die Diskussion mal fortzuführen. Ab wann sollte ich meinem Sohn eine eigene Uhr besorgen? Er ist jetzt 4 Jahre alt und ich denke er könnte so langsam mal ein Gefühl für die Zeit entwickeln. Was meint ihr? Und welche Uhren kommen in Frage?

Viele Grüße!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #40 am: 21. März 2016, 10:14:13 »
Ich weiß nicht, ob man einen Vierjährigen schon in die Tretmühle stecken sollte. "Zu meiner Zeit" gab es die erste Armbanduhr zur Konfirmation, davor schaute man auf eine der vielen Uhren, die überall öffentlich rumhingen.

Laß dem Jungen mal noch ein bißchen Zeit.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Wibi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #41 am: 21. März 2016, 10:34:40 »
Zur Konfirmation? Also erst mit 14? Mittlerweile gibt es zur Einschulung eine Uhr. Er muss Sie ja nicht immer tragen. Also Freizeit soll er schon noch genießen. Aber 14 finde ich ein wenig spät...

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #42 am: 21. März 2016, 10:41:59 »
Bei einem vierjährigen ist jedenfalls die Aussicht, dass er die Uhr verliert, ziemlich gut.

Das Uhren früher erst zur Konfirmation/Firmung geschenkt wurden, lag wohl auch daran, dass sie damals im Allgemeinen noch recht wertvoll waren bzw billige Uhren so gut wie unbrauchbar waren.

Aber vor der Einschulung sehe ich auch keinen besonderen Sinn darin.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #43 am: 21. März 2016, 11:37:25 »
Zur Konfirmation? Also erst mit 14? Mittlerweile gibt es zur Einschulung eine Uhr.

Ich sage nicht, daß das früher "besser" war. Einschulung finde ich okay. Kinder sollen Kind bleiben können.

Wenn Dein Sohn eine Uhr haben möchte, kauft ihm eine billige.

Ansonsten kenne ich fast nur noch junge Leute, die gar keine Uhr mehr tragen; die haben die Uhrzeit alle auf dem Handy / Smartphone.

Bei einem vierjährigen ist jedenfalls die Aussicht, dass er die Uhr verliert, ziemlich gut.

Allerdings.

Zitat
Das Uhren früher erst zur Konfirmation/Firmung geschenkt wurden, lag wohl auch daran, dass sie damals im Allgemeinen noch recht wertvoll waren bzw billige Uhren so gut wie unbrauchbar waren.

Die damit verbundene Wertschätzung der ersten Armbanduhr war durchaus nichts Schlechtes. Wegwerfen lernen die Kids ganz von alleine; es ist nicht verkehrt, da ein bißchen gegenzusteuern.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Wibi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #44 am: 21. März 2016, 11:44:56 »
Ich bin mir auch sicher, dass die Uhr nicht lange an seinem Handgelenk kleben wird. Zumal er alles irgendwo liegen lässt  :D

Das Angebot ist wirklich groß. Und preislich wundere ich mich auch. Da gibt es schon ganz nette Modelle ab 20€. Fragt sich nur, ob die Uhren stabil sind und lange halten... Die erste Uhr ist ja schon etwas besonderes und sollte jetzt nicht nach 2-3 Monaten den Geist aufgeben  :-[