Autor Thema: Ab welches Alter Handy fürs Kind?  (Gelesen 5243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ben0989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« am: 18. März 2015, 08:43:24 »
Meine Nichte möchte ein Handy / Smartphone - da sie seit klein auf damit umgeht sehe ich darin eigentlich kein Problem - nur ist sie erst fast 9...
Ich habe zwar bei einigen Klassenkammeraden bereits zum Teil hochpreisige Modelle im Einsatz gesehen aber in dem Alter ist das aus meiner Sicht noch nicht nötig.
Blöderweise kommt jetzt Ostern und ihr Geburtstag fast gleichzeitig... da wäre das natürlich ein sinnvolles Geschenk.
Ihre Eltern überlassen das mir - super! Da kann sich der Onkel sehr beliebt machen oder auch total verlieren.

Wie macht ihr das?
Ab welchem Alter haben eure Kinder, Neffen usw. ein Handy bekommen?



Yossarian

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #1 am: 18. März 2015, 11:49:51 »
Ein einfaches, robustes und preisgünstiges Prepaidhandy ist sicher nicht verkehrt. Da können die Kids zuhause anrufen, Hilfe holen bei Gefahr, und man kann das Teil als elektronische Fußfessel nutzen und seine Blagen ständig kontrollieren, wenn sie unterwegs sind.

Es gab mal richtige "Kinderhandys"; keine Ahnung, ob die wieder vom Markt verschwunden sind.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #2 am: 18. März 2015, 11:58:49 »
Es gab mal richtige "Kinderhandys"; keine Ahnung, ob die wieder vom Markt verschwunden sind.
Das ist etwas, mit dem ein Onkel sehr total verlieren kann.

@Ben: geh' zu einem Handytürken "in der Neustadt" und kauf' ein vertragsfreies Smartphone der vorletzten Generation. Da kommt dann eine Prepaid-Karte 'rein, mit der die kleine ihren Vater nicht in die Privatinsolvenz reißen kann.
Dafür, was so ein schlaues Mädchen dann alles anstellt mit dem Ding, bleiben die Eltern verantwortlich.

marple

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #3 am: 18. März 2015, 12:13:15 »
Die Kleinen in der Familie (7-11 Jahre, 3 Stück), wollen weder telefonieren noch Hilfe bei Gefahr. Die greifen sich ein Smartphone und im Nu hast du irgendeine Spielapp drauf und dann wird das Teil verschleppt. Da geht es nur ums Internet und Spiele. Telefonieren brauchen die auch gar nicht mehr - sind viel zu beschäftigt, um zu reden. Und in Gefahr können sie auch nur zu Hause auf dem Sofa geraten.

Offline simplemachine

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #4 am: 18. März 2015, 21:23:12 »
Um das Handy/Smartphone an sich geht es eigentlich gar nicht, sondern um die Frage, ob ein Datentarif dabei ist. Ohne ist es nur ein Telefon mit Zusatzfunktionen, dagegen spricht eigentlich nichts. Mit I-Net kommen dann aber die problematischen Inhalte und Kostenfallen ins Haus.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.224
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #5 am: 18. März 2015, 21:28:39 »
Um das Handy/Smartphone an sich geht es eigentlich gar nicht, sondern um die Frage, ob ein Datentarif dabei ist. Ohne ist es nur ein Telefon mit Zusatzfunktionen, dagegen spricht eigentlich nichts. Mit I-Net kommen dann aber die problematischen Inhalte und Kostenfallen ins Haus.
Falsch, die Kids wissen wo sie freien WLAN-Zugang haben. Die brauchen keinen Datentarif.

Yossarian

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #6 am: 18. März 2015, 21:31:33 »
Ich würde keiner 9jährigen ein Handy mit Internetzugang geben.

Das ist etwas, mit dem ein Onkel sehr total verlieren kann.

Manchmal muß man sich als Onkel eben seine Nichte aus pädagogischen Gründen zum Feind machen.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #7 am: 18. März 2015, 22:56:19 »
Ich würde keiner 9jährigen ein Handy mit Internetzugang geben.

Manchmal muß man sich als Onkel eben seine Nichte aus pädagogischen Gründen zum Feind machen.

Genau so!
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Ben0989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #8 am: 24. März 2015, 09:08:26 »
Danke für die Tips.
Ich dachte an ein "Altes" Smartphone von mir (S3) mit einer Prepaidkarte, unter http://www.prepaidanbieter.net/vergleiche/prepaidanbieter-im-vergleich/
habe ich mich über die verschiedenen Anbieter informiert.
Ein Datentarif war nicht vorgesehen bzw. ich wollte die WLan-Daten entfernen und schauen ob man den Internetzugang einfach sperren bzw. einschränken kann.
Apps werden nur nach Absprache mit den Eltern gestattet und installiert. WhatsApp ist erst mit 12 infrage kommen und das ist auch bereits akzeptiert.



Offline glotzgurke

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #9 am: 24. März 2015, 09:45:35 »
Die Frage, die sich mir stellt.

Muss ein neun jähriges Kind so ein Statussymbol haben?

Denn als was anderes sehe ich das nicht.

Yossarian

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #10 am: 24. März 2015, 11:05:22 »
Ein einfaches Handy ohne Schnickschnack ist schon hilfreich. Man kann sein Kind jederzeit erreichen und umgekehrt, und das Kind kann unterwegs Hilfe holen, wenn es sich in Gefahr fühlt.

Alles andere ist natürlich in dem Alter Quatsch.

Offline konny

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #11 am: 30. März 2015, 10:07:27 »
Mein 10-Jähriger Neffe hat auch schon eines. Aber so ohne alles. Lange  Akkulaufzeit und ne Prepaidkarte, mehr nicht. Es geht nur darum, dass er seine Eltern erreicht, wenn was ist und umgekehrt. Und Whatsapp darf er noch haben, weil seine Kumpels das auch viel nutzen. w

Offline glotzgurke

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #12 am: 30. März 2015, 20:44:01 »
Mein 10-Jähriger Neffe hat auch schon eines. Aber so ohne alles. Lange  Akkulaufzeit und ne Prepaidkarte, mehr nicht. Es geht nur darum, dass er seine Eltern erreicht, wenn was ist und umgekehrt. Und Whatsapp darf er noch haben, weil seine Kumpels das auch viel nutzen. w

Ich bin vielleicht zu konservativ. Doch bei solchen Aussagen frage ich mich immer wie meine Generation, als Kind, durchgekommen ist. Da reichte das einfache Telefon und man hat gelernt sich an Absprachen zu halten. Wer nicht im Besitz einer Uhr war, hat gefragt wie spät es ist.

Yossarian

  • Gast
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #13 am: 30. März 2015, 21:12:53 »
Ich bin vielleicht zu konservativ.

Durchaus nicht.

Offline andy8989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Ab welches Alter Handy fürs Kind?
« Antwort #14 am: 19. April 2015, 14:58:48 »
für eine 9jährige ein Handy mit internetzugang halte ich völlig falsch