Autor Thema: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan  (Gelesen 24213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.891
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #165 am: 29. November 2016, 20:34:07 »
Noch besser: Ukraine Anleihen

Das ist wie ne Stradivari kaufen, weil das jahrhundertealte trockene Holz so gut im Kamin brennt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Hameel

  • Gast
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #166 am: 29. November 2016, 20:54:20 »
Wenn man keine Musik braucht...

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.050
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #167 am: 29. November 2016, 21:00:58 »
no risk - no fun.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.677
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #168 am: 29. November 2016, 21:45:54 »

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.050
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #169 am: 29. November 2016, 23:47:46 »
Das ist wie ne Stradivari kaufen, weil das jahrhundertealte trockene Holz so gut im Kamin brennt.
Eher so wie, wenn ich dir' n Kredit gebe, weil ich an deine gloreiche Zukunft glaube
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.891
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #170 am: 30. November 2016, 06:31:53 »
He, nix gegen meine glorreiche Zukunft!  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.677
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #171 am: 05. Dezember 2016, 10:49:01 »
Die Italiener sind bescheuert. Beklagen den Stillstand in der Politik und stimmen gegen die Reform, die das ändern könnte. Aber wie sagte eine junge Italienerin gestern im Fernsehen: "Wir brauchen keine Parlamentsreform. Wir brauchen nur eine neue Regierung."

Toll. Neue Regierungen hat Italien im Schnitt jedes Jahr eine seit 1945. Das wird bestimmt was bringen. Jetzt fehlt nur noch Beppe Grillo als Premier. Infantiles Land.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.891
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #172 am: 05. Dezember 2016, 12:35:09 »
Neue Regierungen hat Italien im Schnitt jedes Jahr eine seit 1945.

Ein deutlicher Fortschritt. Es gab Zeiten, in denen es Italien selbst im Durchschnitt auf mehr als eine Regierung pro Jahr gebracht hat.

Wie man an Belgien sehr schön sehen konnte, das noch vor kurzer Zeit für länger als ein Jahr ohne Regierung war, werden Regierungen im allgemeinen ohnehin völlig überbewertet.

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Hameel

  • Gast
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #173 am: 06. Dezember 2016, 10:40:13 »
Viele Italiener haben Renzis Verfassungsreform als Einmischung von außen, deutlicher: deutschen Druck, empfunden.
Übrigens leuchtet mir auch nicht ein, was an einem Zweikammerparlament so schrekclich sein soll. Fast alle Demokratien haben Zweikammerparlamente.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.891
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #174 am: 06. Dezember 2016, 10:48:49 »
Ich kenne mich zu wenig in der italienischen Verfassung aus, um da mitreden zu können.

Allerdings habe ich vor ein oder zwei Tagen einen Bericht im Radio gehört, nach dem Renzi selbst zugegeben haben soll, daß sein Entwurf zu schnell und schlampig gestrickt worden sei, um tatsächlich Ernst genommen und was bewirken zu können.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.677
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #175 am: 06. Dezember 2016, 11:47:16 »
Viele Italiener haben Renzis Verfassungsreform als Einmischung von außen, deutlicher: deutschen Druck, empfunden.

Das ist kompletter Unsinn. Weder haben sie es so empfunden, noch war es eine. Die Italiener haben das paradoxe Kunstück hingekriegt, ihre erstarrte politische Klasse dadurch abstrafen zu wollen, daß sie eine Reform verhindern, die genau daran was hätte ändern können. Renzi hatte kapiert, daß sich mal was ändern muß und es auch versucht. Das haben die Italiener nicht hinreichend kapiert.

Zitat
Übrigens leuchtet mir auch nicht ein, was an einem Zweikammerparlament so schrekclich sein soll. Fast alle Demokratien haben Zweikammerparlamente.

Und in welchem Land müssen beide Kammern jedem Gesetz zustimmen? Weder der US-Kongress, noch das Oberhaus, noch der Bundesrat. Irgendwo sonst?

Der Senat war in der Vergangenheit Berlusconis Vehikel, um ohne Parlamentsmehrheit die Regierung kaltzustellen. Das ging wegen der merkwürdigen Art und Weise, wie der Senat gebildet wird.

Hameel

  • Gast
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #176 am: 06. Dezember 2016, 11:49:05 »
Das ist kompletter Unsinn. Weder haben sie es so empfunden, noch war es eine.
Klar Mann, Du weißt, was die Italienier wirklich wollen  :lala :lala :lala :lala
BILD oder FAZ? Oder einfach wieder Dein Stammhirnreflex?

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.677
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #177 am: 06. Dezember 2016, 12:32:47 »
Klar Mann, Du weißt, was die Italienier wirklich wollen  :lala :lala :lala :lala
BILD oder FAZ? Oder einfach wieder Dein Stammhirnreflex?

Ich kann genauso wissen, was die Italiener wollen, wie du wissen kannst, warum die Italiener so abgestimmt haben. Nur nehme ich das nicht als Grund, gleich wieder kindische Beleidigungen abzusondern. Merkst du eigentlich überhaupt irgendwann mal was? Mußt du eigentlich bei jeder Gelegenheit ein Arschloch sein?

Irgendwann kannst du mal dein Schulhof-Trauma überwinden und aufhören, dich ständig revanchieren zu wollen, indem du jede Gelegenheit ergreifst, andere anzupinkeln. Dieses ewige sich auf die Seite der vermeintlich Schwächeren stellen, um dann aus der Opferpose die Stärkeren zu entmenschlichen, gehört in die gleiche Kategorie.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2016, 12:42:20 von Araxes »

Hameel

  • Gast
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #178 am: 06. Dezember 2016, 13:06:54 »
Ich habe italienische Stellungnahmen von Italienern im Radio gehört.

Online Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.677
Re: Nie wieder Krise oder: Der Conte hatt'n Plan
« Antwort #179 am: 06. Dezember 2016, 16:18:22 »
Und jetzt weißt du, was "was die Italiener wirklich wollen"? Beppe Grillo läßt grüßen.

In den Aussagen, die ich in den Nachrichten gesehen habe, kam kein Seitenhieb gegen die bösen Deutschen, sehr wohl aber gegen ihre eigenen Politiker, die sie mit ihrer Abstimmung aber bestätigt haben. Das ist absurd paradox. Renzi eins auswischen und damit der Senats-Aristrokratie einen Gefallen tun.

Und der kleine Conte meint, die machen das, weil sie was gegen deutsche Einmischung haben. Da ist er wieder der Selbsthaß.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2016, 16:23:34 von Araxes »