Autor Thema: Das Leben und ich  (Gelesen 52747 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.405
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Das Leben und ich
« Antwort #540 am: 03. Juli 2019, 13:31:08 »
´11 war meine bandscheibe matsch, ne zyste am rückenmark. optionen der op : kiste, rollstuhl, krücken - oder geht gut. je 25 %.
inder warteschleife hat man schlagartig einen ganz klaren blick auf alles wichtige. dekokram gehört dann nicht dazu, aber z.b. in ruhe sein essen genießen. und dummes gelaber stiehlt wertvolle zeit.
irgendwie schwebt man dünnhäutig über den dingen des alltags... das gibt sich aber wieder.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.895
Re: Das Leben und ich
« Antwort #541 am: 03. Juli 2019, 13:34:35 »
Glitzerdeko hatten sie, aber das ist nicht meins, sofern es nicht in Weißgold eingefasst um den Hals baumeln kann.

Ich komme mir ohnehin immer mehr in allen Dekoabteilungen vor, als ob die speziell für den türkischen Geschmack ausgestattet sind. (Nein, ich will niemanden verletzen, aber das Meiste ist mir zu bunt, zu auffällig, zu glitzerig, das verbinde ich halt damit). Ganz schlimm finde ich es in den Lampenabteilungen.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.895
Re: Das Leben und ich
« Antwort #542 am: 03. Juli 2019, 13:45:36 »
Ist aber alles gut ausgegangen, Nigel? Hoffe ich doch.

dekokram gehört dann nicht dazu ..
Also, wenn ich ein tolles Dekostück aus Holz ssehe, werde ich schwach. Manchmal nicht, dann liegt es meist am Preis (faule Ausrede) oder an unser Fußbodenheizung (der mich abhaltende Knackpunkt).

Mir geht ein Elch nicht aus dem Kopf, der steht in irgendeinem Dekoladen in einem der Käffer hier.
Ungefähr 60 cm hoch aus einer ca. 6 - 8 cm dicken Ebenholzplatte (sehr dunkles Holz ) gesägt. Das Geweih dann in hellerem Holz und quer eingesetzt, so dass er plastisch wirkt. Sehr fein bearbeitet, glatt wie Seide.

Bei sowas werde ich schwach, fast egal, was es kostet. Aber nicht, wenn er durch vermaledeite Kackfußbodenheizung zu reißen droht, wenn ich nicht tierisch aufpasse und mindestens alle 14 Tage in der Heizperiode wachse.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Primus Flavius Fossa

  • Supermann
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 243
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #543 am: 03. Juli 2019, 13:46:33 »
Ich komme mir ohnehin immer mehr in allen Dekoabteilungen vor, als ob die speziell für den türkischen Geschmack ausgestattet sind.
Die Läden richten sich nach der Nachfrage. Je Orient desto Deko.
facite imperium romanum magnum iterum

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.405
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Das Leben und ich
« Antwort #544 am: 03. Juli 2019, 13:57:47 »
ja, ich nahm die letzte option. - nein, es ging mir darum, dass lebensumstände schlagartig die einstellung, ansichten und verhalten ändern können.
I`M EASY, SO EASY....

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.593
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Das Leben und ich
« Antwort #545 am: 24. Juli 2019, 11:53:51 »
Der neue Stecher der Mutter meines Sohns laboriert ja bekanntlich an den Folgen eines Schlaganfalles, den er sich als Bluthochdruckpatient eingefangen hatte, weil er meine Exfrau durch die Einnahme von Viagra beeindrucken wollte.

Jetzt hadert er mit dem Schicksal, weil ich eine Harley fahre und er einen Rollator.

Ich weiß gar nicht, was der will. Immerhin hat er jetzt meine Ex und ich nur ein weiteres blödes Mopped.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.808
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #546 am: 24. Juli 2019, 11:57:49 »
Der neue Stecher der Mutter meines Sohns laboriert ja bekanntlich an den Folgen eines Schlaganfalles, den er sich als Bluthochdruckpatient eingefangen hatte, weil er meine Exfrau durch die Einnahme von Viagra beeindrucken wollte.

Woher weißt du das?
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.593
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Das Leben und ich
« Antwort #547 am: 24. Juli 2019, 12:01:16 »
Weil meine Stieftochter den Deppen sogar noch nachts mit erigiertem Pürzel in die Notaufnahme gefahren hat.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #548 am: 24. Juli 2019, 12:17:39 »
...weil ich eine Harley fahre und er einen Rollator.

Du bist aber auch gebeutelt mit der Kiste  :evil.

Nee, ernsthaft, wie äußert der das? Inwieweit hast du denn Kontakt mit dem und wozu? Ist doch eigentlich eine arme Sau, der Kerl?
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.593
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Das Leben und ich
« Antwort #549 am: 24. Juli 2019, 12:27:01 »
Ich bekomme solche Geschichten immer von meinem Sohn zugetragen, oder von meiner Stieftochter oder ihrem neuen Mann, wenn die sich bei mir auskotzen.

Natürlich ist der eine arme Sau. Das wird er schon noch früh genug merken.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.210
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #550 am: 24. Juli 2019, 17:22:43 »
 
Immerhin hat er jetzt meine Ex und ich nur ein weiteres blödes Mopped.

Hat Die Harley vorher vielleicht ihm gehört? Dann könnte das auch sein Spruch sein.  8)
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.593
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Das Leben und ich
« Antwort #551 am: 27. Juli 2019, 14:19:26 »
Während das junge Glück oben im ersten Stock das Gästezimmer zu einem Ausweichwohnzimmer umbaut (Gästebett bleibt erhalten) und wie blöde Möbel auf- und zusammenbaut, erfahre ich en passant, daß mein schwachsinniger Stiefsohn sein erstes Gehalt in eine aufblasbare Freundin investiert hat...
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.593
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Das Leben und ich
« Antwort #552 am: 18. September 2019, 22:39:00 »
Was schenkt man eínem Sohn, der meint, daß er schon alles hat und nichts braucht, zum dreißigsten Geburtstag?

Jedes Jahr das selbe Drama, Geburtstag wie Weihnachten. Die ganze Familie verzweifelt an dem Kerl, wenn es um Geschenke geht.  :.)

Nicht mal seine Freundin hat einen Plan...
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #553 am: 18. September 2019, 23:52:23 »
Meiner hat im Juli zum 25. Geburtstag einen übergreifenden Gutschein im einem großen Einkaufszentrum in Stuttgart bekommen. Er konnte dort also überall dort in verschiedenen Läden einkaufen und war dann kürzlich Klamotten shoppen.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.895
Re: Das Leben und ich
« Antwort #554 am: 19. September 2019, 00:04:26 »
Werkzeug? Irgendetwas Spezielles, was er noch nicht hat oder austauschfähig ist? Ein schönes Spiel? (Skyjo, ein schnell erklärtes Kartenspiel oder Bezzerwizzer - ein Wissensspiel, es gibt etliche tolle Spiele)
Er kocht doch gern - ein besonderes Kochbuch oder einen richtig guten Topf, Pfanne oder Bräter?
Wochenendtrip für ihn und Freundin?
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!