Autor Thema: Eifersucht!  (Gelesen 6004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.478
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eifersucht!
« Antwort #60 am: 17. Juni 2014, 14:36:08 »
nicht das Verderben!
hier ist ein negative Wert gemeint wo die Liebe zum Verderben führt, hier auf jeden Fall "nein Danke" wenn eine es schafft und seine Gefühle zäumen kann !
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eifersucht!
« Antwort #61 am: 17. Juni 2014, 20:31:31 »
Liebe ist kein Gegenstand der auf seine Funktion und Leistung reduziert wird, deshalb darf man keine Garantie für die Liebe verlangen!

Liebe ist die Garantie selbst

Vor diesem Hintergrund hätte ich Interesse, zu erfahren, was denn eigentlich der Auslöser und Motor von so verstandener "Liebe" sein soll. Und warum endet sie, wenn sie doch "die Garantie selbst" ist?  Wird sie einem vom Schicksal zusammengeführten Paar von einer geheimen Macht verliehen und irgendwann aus unbekannten Gründen wieder entzogen? Kommt mir alles vor, wie in einer Teeny-Vampirfilm-Romanze, wo immer für immer und ewig unsterblich geliebt wird. Geht man dann allerdings einmal unter reale Menschen, trifft man Kerle, die ihre Frau nur noch "meine Alte" nennen und sich beschweren, dass sie fett geworden ist.

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eifersucht!
« Antwort #62 am: 17. Juni 2014, 20:42:37 »
Vor diesem Hintergrund hätte ich Interesse, zu erfahren, was denn eigentlich der Auslöser und Motor von so verstandener "Liebe" sein soll. Und warum endet sie, wenn sie doch "die Garantie selbst" ist?  Wird sie einem vom Schicksal zusammengeführten Paar von einer geheimen Macht verliehen und irgendwann aus unbekannten Gründen wieder entzogen? Kommt mir alles vor, wie in einer Teeny-Vampirfilm-Romanze, wo immer für immer und ewig unsterblich geliebt wird. Geht man dann allerdings einmal unter reale Menschen, trifft man Kerle, die ihre Frau nur noch "meine Alte" nennen und sich beschweren, dass sie fett geworden ist.

Es werden doch nicht nur die Frauen fett und alt .. ja klar sagt man... Männer werden aktraktiver im Alter...rein äußerlich betrachtet...trifft das aber nun wirklich nicht auf alle zu ...und im Gegenzug trifft man die Beschwerden über "den Alten" genauso häufig an. Was hälst denn von der These, das es Menschen gibt, die geistig reifen und dadurch interessant werden?
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.337
Re: Eifersucht!
« Antwort #63 am: 17. Juni 2014, 20:52:37 »
Geht man dann allerdings einmal unter reale Menschen, trifft man Kerle, die ihre Frau nur noch "meine Alte" nennen und sich beschweren, dass sie fett geworden ist.

Oh, tust Du das tatsächlich ? Unter "reale" Menschen gehen?

Meine "Hühnerfreundinnen oder -bekannte"" sprechen jedenfalls "real" nie über "Ihren Alten" :.) Ich habe sogar eine sehr attraktive und nur kurz +40 Freundin, die nie einen Spargeltarzan wollte. Die waren uninteressant für sie.

Von Anfragen zur Kontaktadresse bitte ich abzusehen. Sie ist schon  wieder liiert ;)



"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.159
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eifersucht!
« Antwort #64 am: 17. Juni 2014, 20:54:49 »
Vor diesem Hintergrund hätte ich Interesse, zu erfahren, was denn eigentlich der Auslöser und Motor von so verstandener "Liebe" sein soll. Und warum endet sie, wenn sie doch "die Garantie selbst" ist?  Wird sie einem vom Schicksal zusammengeführten Paar von einer geheimen Macht verliehen und irgendwann aus unbekannten Gründen wieder entzogen?

Das wollen wir doch mal festhalten, bevor die Keiferei um Nebensächlichkeiten wieder los geht. Danke für diesen Gedanken.

Denn selbstverständlich ist die Liebe eine Himmelsmacht, wie Dir kurzfristig hier vermittelt werden wird. Sie fällt Dir ohne eigenes Zutun zu, und ob sie bleibt (was selbstverständlich als großes Glück verstanden wird), liegt ebensowenig in Deiner Macht. Klingt alles blöd, aber das Gute daran: Du trägst keine Verantwortung dafür.

Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eifersucht!
« Antwort #65 am: 17. Juni 2014, 21:33:23 »
Irgendwie wird das langsam konfus hier...sorry für meinen Anteil daran...ich bin draußen....
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Yossarian

  • Gast
Re: Eifersucht!
« Antwort #66 am: 18. Juni 2014, 08:34:31 »
Du trägst keine Verantwortung dafür.

Für den Verlust der Liebe würde ich das nicht verallgemeinern wollen.

Oder hab ich irgendwelche Ironiesmileys übersehen?

Offline Schoel

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eifersucht!
« Antwort #67 am: 18. Juni 2014, 09:30:44 »
Für den Verlust der Liebe würde ich das nicht verallgemeinern wollen.

Oder hab ich irgendwelche Ironiesmileys übersehen?

Viel deutlicher kann man Ironie doch nicht machen. Natürlich muss man in eine Beziehung investieren, denn sich einfach in den Sessel flezen und von "der Alten" fordern, dass sie ein Bier hole, wird auf Dauer nicht gut gehen. ;)

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.478
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eifersucht!
« Antwort #68 am: 18. Juni 2014, 09:39:06 »
@Simple, ich gebe zu, dass ich zum ersten mal etwas interessantes von dir lese, die Gedanken die Mattiu vorhin gelobt hat!

wenn ich die Liebe beschreiben will, dann ist sie ein wild wachsende kletternde Strauch der ohne Ankündigung und auf jeden Boden wachsen kann, du kannst vorstellen was man mit einem wild wachsenden Strauch alles machen kann wenn du ihn bewunderst oder wenn du ihn aus deinem "Garten" entfernen willst, du kannst auch vorstellen, dass er immer wieder kommt egal wie du ihn bekämpfst und auch vorstellen was passiert wenn du ihn mit passenden Mittel behandelst und abtötest.... ob irgendwelche Keimlinge in den Boden bleiben und wieder wachsen kann keine garantieren!....du kannst ihn auch so wachsen lassen, seine Schatten, Blüten und sogar Früchte genießen und ab und an einen Schnitt verpassen und lässt ihn kletternd von 2 liebenden als Rank Hilfe weiter wachsen, und da liegt unser Verantwortung gegen über die Liebe, jetzt kannst du auch vorstellen was passieren kann wenn einer der beiden nicht mehr unterstützt oder beide!   

die Teeny Vampirkram ist nicht anderes als Bewirtschaftung der Liebe, die Zielgruppe wird auch ordentlich ausgebeutet und missbraucht (bin froh dass keine meine Kinder den Schmarrn konsumiert)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Yossarian

  • Gast
Re: Eifersucht!
« Antwort #69 am: 18. Juni 2014, 09:42:53 »
sich einfach in den Sessel flezen und von "der Alten" fordern, dass sie ein Bier hole, wird auf Dauer nicht gut gehen. ;)

Wieso? Dafür kriegt sie doch jedes Jahr an Muttertag einen billigen Blumenstrauß von der Tanke.  8)

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.159
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eifersucht!
« Antwort #70 am: 18. Juni 2014, 18:00:29 »
Wieso? Dafür kriegt sie doch jedes Jahr an Muttertag einen billigen Blumenstrauß von der Tanke.  8)

Wenn sie das Bier von der Tanke holt, kann sie sich den auch gleich selbst mitbringen. Das nennt man funktionierende Beziehung.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Tillmann

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eifersucht!
« Antwort #71 am: 23. Juni 2014, 11:38:58 »
Ich kenn das mit der Eifersucht, aber von der anderen Seite. Ich selbst bin kaum eifersüchtig, sondern sehr locker eingestellt und habe in einer Beziehung auch großes Vertrauen. Ein gesundes bisschen natürlich trotzdem. Allerdings habe ich auch noch nicht wirklich schlechte Erfahrungen gemacht.

Meine Ex war allerdings das komplette Gegenteil. Ich hab sie öfter dabei erwischt, wie sie meine SMS gelesen hat, sich versucht hat bei meinem Facebook Account einzuloggen und so weiter. Das hat sehr oft zu Streit geführt, weil ich mich einfach kontrolliert gefühlt habe. Das war auch einer der Gründe, warum ich dann nicht mit ihr zusammen ziehen wollte, was dann zur Trennung geführt hat. Das ist noch gar nicht so lange her, trotzdem bin ich jetzt glücklich, denn es fühlt sich gerade einfach frei an.

Was ich damit sagen will: Versuche deine Eifersucht in den Griff zu bekommen. Die macht mehr kaputt, als es euch hilft.