Autor Thema: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen  (Gelesen 3593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline corinne

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo Ihr Lieben,

ich bin seit fast 2 Jahren in einer Beziehung die sich schwer gestaltet, hinzu kommt das Thema; Umgang mit anderen Frauen.

Mein Freund und ich sind verlobt. Er ist sehr wankelmütig in seinen Absichten, das geht von einem erneuten Heiratsantrag hin bis dazu, das er die Beziehung beendet. Das dauert dann meist nicht lange und es wird wieder relativiert.
Das bringt sehr viel Unsicherheit für mich in die Beziehung.

Es ist bisweilen öfters vorgekommen, das er andere Frauen kennen gelernt hat.
Wenn ich ihn danach frage kommen antworten wie:
Ich finde die Frau sehr sympathisch und attraktiv und ich kann mich mit ihr richtig gut unterhalten, das habe ich nicht bei jeder so. Wenn ich Single wäre könnte ich mir durchaus vorstellen sie näher kennen lernen zu wollen. Ich will sie gerne aber auch so näher kennen lernen und mit ihr mal alleine einen Kaffee trinken gehen.

Wenn ich ihn frage wie er zu mir steht kommt: er liebt mich und er ist ja mit mir zusammen.

Ist es normal das Männer in Beziehung neue Frauen näher kennenlernen und sich auch alleine mit ihnen treffen?

Ich weiß nicht so richtig damit umzugehen.



Alles Liebe

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.628
  • Geschlecht: Männlich
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #1 am: 19. Januar 2014, 11:55:59 »
Ist es normal das Männer in Beziehung neue Frauen näher kennenlernen und sich auch alleine mit ihnen treffen?

Ich beantworte die Frage mal so: Hast Du keine männlichen Freunde?  :.)


Wie alt bist Du ?
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #2 am: 19. Januar 2014, 11:58:33 »
Eigentlich liegt eher hier der Hund begraben:

Er ist sehr wankelmütig in seinen Absichten, das geht von einem erneuten Heiratsantrag hin bis dazu, das er die Beziehung beendet.

Klingt irgendwie nicht nach einer intakten Beziehung. Deshalb auch die Angst vor anderen Frauen.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.628
  • Geschlecht: Männlich
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #3 am: 19. Januar 2014, 12:02:44 »
Vielleicht liegt es daran:  :.)


Zitat
Es ist bisweilen öfters vorgekommen, das er andere Frauen kennen gelernt hat.
Wenn ich ihn danach frage kommen antworten wie:
Ich finde die Frau sehr sympathisch und attraktiv und ich kann mich mit ihr richtig gut unterhalten, das habe ich nicht bei jeder so. Wenn ich Single wäre könnte ich mir durchaus vorstellen sie näher kennen lernen zu wollen. Ich will sie gerne aber auch so näher kennen lernen und mit ihr mal alleine einen Kaffee trinken gehen.

Wenn ich ihn frage wie er zu mir steht kommt: er liebt mich und er ist ja mit mir zusammen.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline Heiland

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 30
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #4 am: 27. Januar 2014, 10:56:30 »
Ich würde mal sagen, dass so etwas überhaupt nicht normal ist, es sei denn bei bestimmten Männern, die ich allerdings irgendwo als "nicht ganz normal" bezeichnen würde.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #5 am: 27. Januar 2014, 11:34:44 »
Nach meiner Biografie kann ich mir keine Frau vorstellen, die bei ihrem  Lebensabschnittsgefährten mit einer Ansage wie:

Wenn ich Single wäre könnte ich mir durchaus vorstellen sie näher kennen lernen zu wollen. Ich will sie gerne aber auch so näher kennen lernen und mit ihr mal alleine einen Kaffee trinken gehen.

"umegehen" könnte.
Du bist da wohl was ganz besonderes  :evil.

Offline simplemachine

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #6 am: 28. Januar 2014, 13:57:36 »
Ich würde mal sagen, dass so etwas überhaupt nicht normal ist, es sei denn bei bestimmten Männern, die ich allerdings irgendwo als "nicht ganz normal" bezeichnen würde.

Männer haben doch immer ein Interesse an der Gesellschaft von bzw. dem Umgang mit attraktiven symphatischen Frauen. Wenns nicht so wäre, bloß weil man in einer Beziehung ist, würde ich das eher unnormal finden.

                                           

Offline sozpsy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #7 am: 15. Juli 2015, 11:48:45 »
Hallo zusammen,

wir vom Lehrstuhl der Sozialpsychologie brauchen dringend noch Versuchspersonen für unsere Studie zum Beziehungsalltag. Dabei suchen wir vor allem noch Männer!
Es wäre super, wenn ihr euch 3 Minuten Zeit nehmt und uns weiterhelft!
Vielen lieben Dank im Voraus!


Beitrag editieren
« Letzte Änderung: 28. Juli 2015, 19:27:07 von Frühstücksdirektor »

Offline Frühstücksdirektor

  • rex sacrorum
  • Administrator
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 226
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #8 am: 15. Juli 2015, 14:32:25 »
Hallo zusammen,

wir vom Lehrstuhl der Sozialpsychologie brauchen dringend noch Versuchspersonen

Da stehen wir drauf. Sind Euch die Rhesusäffchen ausgegangen oder was?  :kotz

Sehr geehrte Frau H.,

sie haben in dem "Männerforum" / maennerboard.de, dessen Admin und Admin-C ich bin, drei gleichlautende Anfragen gepostet. Diese habe ich gelöscht.

Die Regeln für die Einstellung von Umfragen finden Sie hier:

http://maennerboard.de/index.php?topic=2475.0

Wenn Sie diese beachten, dürfen Sie gerne noch einmal wiederkommen.

Mit freundlichen Grüßen

A. M.



« Letzte Änderung: 28. Juli 2015, 19:26:44 von Frühstücksdirektor »
Mit Wissen, Weitsicht und Kompetenz hat der Frühstücksdirektor mal wieder Großes geleistet!

Offline ThaKo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #9 am: 28. Juli 2015, 19:06:52 »
Also wenn die Beziehung in der Krise steckt, dann würde ich mir Sorgen machen. Das Verhalten wäre dann "schonmal die nächste ausgucken". Wenn in der Beziehung aber alles rund läuft würde ich mir keine Sorgen machen.

Offline Mad

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #10 am: 19. September 2015, 16:41:19 »
Der Mann könnte ich sein. Hab übrigens gerade das Thema mit meiner Ex diskutiert und ihr Neuer tickt ähnlich, hat einen Haufen alte Freundinnen, die er schon ewig kennt, und will da auch mal übernachten und so. Ohne Partnerin, versteht sich.

Also ich würde sagen: Entweder ist so ein lockerer Umgang mit anderen Frauen für Dich ok und Du kannst das so als Frau auch leben und bist auch so (sind wohl die wenigsten) oder: Schluss machen. Denn wenn Du ihm Grenzen setzt, die ihm das alles verbieten, muss er sich verbiegen und ist eh weg. Und wenn es für Dich nicht geht, ist auf Dauer keine Harmonie in Eurer Beziehung.


Offline captain_future

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #11 am: 15. Juni 2016, 20:35:58 »
Ich halte das für persönlichkeitsabhängig wie schnell und mit wem man Freundschaften schließt. Generell habe ich auch mitbekommen, dass Menschen Freundschaften zwischen Männern und Frauen für schwierig halten und solche lieber vermeiden. Wenn beide Partner das ähnlich sehen und handhaben, dann gibt es kein Problem. Wenn zwei Meinungen in einer Beziehung aufeinandertreffen, dann muss eben ein Kompromiss gefunden werden. Bekommt man das nicht hin, sollte man eine Heirat meiner Meinung nach ohnehin überdenken.

Offline Marvin405

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #12 am: 16. Juni 2016, 21:03:24 »
Meiner Meinung nach ist es total legitim auch während einer Beziehung andere Frauen kennenzulernen sofern man keine Absicht, bzw. Hintergedanken mit rein bringt. Aber das muss jeder für sich selbst definieren und ausmachen. Dafür gibt es keine pauschale Antwort die das erklärt.

Offline lookcool

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #13 am: 20. Juni 2016, 23:24:13 »
Ich denke dass man doch auch als Mann ja eben Frauen als Freunde hat, dsas kenne ich schon so und möchte das auch nicht missen, dass es da immer wieder welche gibt mit denen ich mich gut verstehe und mit denen ich mal alleine quatschen gehen möchte - allerdings verfolge ich da dann keine absichten.

Offline Ragnar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
Re: Männer in Beziehung und das Verhältnis zu anderen Frauen
« Antwort #14 am: 22. September 2016, 17:03:00 »
Andere Frauen kennenlernen und mit ihnen quatschen ja, aber wenn er von sich aus sagt, dass er sie sehr attraktiv findet, etc. solltest du dir vlt überlegen, ob du mit so etwas klarkommst. Klingt nämlich so, als wär's nicht so dein Ding.