Autor Thema: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe  (Gelesen 9403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2013, 10:02:23 »
"Sind wir nicht alle ein bisschen Betty?"
1. die Verallgemeinerung "Wir" ist nicht berechtigt!.... egal ob "Wir" auf Männer,Frauen oder beides bezogen ist.
2. Wenn eine Beziehung, Ehe oder Partnerschaft in die Brüche geht, dann haben beide damit zu tun und keiner kann die Tatsachen/ Gründe wissen...man kann nur durch die eigene Erfahrung spekulieren und vielleicht eine der beiden die Schuld geben

Ich finde, dass die beiden so ähnlich und passen sehr gut zusammen, bleiben auch  zusammen solange das "Geschäft" braucht. Ähnlich sind die zwei, weil er seine Frau betrogen hat und sie mit einem vergebenem Mann etwas angefangen hat.
vergebene Männer oder Frauen sind für andere Tabu, andere sind für vergeben Männer und Frauen tabu. 
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Thomas_74

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2013, 13:53:08 »
http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/5716-trennung-von-bettina-und-christian-wulff

Hier ist ein Artikel über einen alten Sack, der reich an Geduld und Aufmerksamkeit gewesen ist.
Seine junge Enkelin hat auch ihr Kapital daraus geschlagen:
http://www.ceiberweiber.at/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=186

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2013, 16:58:04 »
dummes geschnarre das alles.
Ich halte es da lieber mit einer hier nicht näher benannten Gottheit:

Gehet hin, seid fruchtbar und mehret euch.(Punkt)


Von Heiraten steht da nüx!
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DavidS

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #4 am: 16. Januar 2014, 11:28:39 »
Ist leider OFT so, aber bestimmt auch nicht IMMER. Ich kenne ein Paar. Er ist irgendwas um die 50+ und sie ist 18 oder so. Und er ist nicht reich und nix...Dennoch sind sie jetzt seit Jahren zusammen (Sie ist jetzt 20+ natürlich) und haben ein Kind zusammen. Finde es zwar immer schockierend, wenn die eigene Tochter, die im gleichen alter wie das Mädel ist sie als Stiefmutter bezeichnet, aber na ja....

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #5 am: 17. Januar 2014, 21:26:24 »
Ich finde das weit weniger schockierend als Leute die sich über eine solche Liebe das Maul zerreissen (my Gattin is 15Years jünger then mich)
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #6 am: 20. Januar 2014, 09:55:58 »
Finde es zwar immer schockierend, wenn die eigene Tochter, die im gleichen alter wie das Mädel ist sie als Stiefmutter bezeichnet, aber na ja....

Was ist daran schockierend? Du meintest wohl eher überraschend, lustig, etc.

Ich persönlich finde sowas geil. Das bedeutet nur, dass man auch als alter Sack nochn junges Huhn abbekommen kann. Das ist doch was!

Ich meine ... das nenne ich mal Gerechtigkeit. Als Teenager wollten die Teenager Hühner nur was mit Männern (mit Auto oder Motorrad) zu tun haben und wir haben das Nachsehen gehabt. Da hat niemand was gesagt. Wenn aber ein alter Sack mit einer jungen Frau zusammen ist, dann wird sich aufgeregt. Leckt mich doch am Wertesten!

Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Yossarian

  • Gast
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #7 am: 20. Januar 2014, 10:19:12 »
(my Gattin is 15Years jünger then mich)

Mein Vater war auch 14 Jahre älter als meine Mutter. "Damals" war das noch ein viel größerer Aufreger auf dem Dorf, aber scheiß drauf.

Was ist daran schockierend? Du meintest wohl eher überraschend, lustig, etc.

Je nach Standpunkt des Betrachters kann es schon ein wenig befremdlich wirken. Z.B. aus dem Teenagerstandpunkt, den wir nur deshalb locker und amüsiert sehen, weil wir damit durch sind.

Aber erinnere Dich mal dran, ob Du es damals auch lustig fandest, wenn die gleichaltrigen Hühner mit "erwachsenen Männern" rumpussiert haben.

Zitat
Das bedeutet nur, dass man auch als alter Sack nochn junges Huhn abbekommen kann. Das ist doch was!

Erinnert mich an den berühmten Ausspruch von Charlie Chaplin, der bevorzugt gutaussehende Dummchen genagelt hat (und das im Akkord): Was soll ich mit einer intelligenten Frau; geistige Anregungen kann ich mir in jeder Bibliothek holen.

Ich teile diesen Standpunkt nicht. Was soll ich mit einer dummen Frau, und was soll ich mit einem jungen Huhn ohne Lebenserfahrung?

Kurz: Was ist der Kick an einem jungen Häschen?

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #8 am: 20. Januar 2014, 10:36:40 »
Aber erinnere Dich mal dran, ob Du es damals auch lustig fandest, wenn die gleichaltrigen Hühner mit "erwachsenen Männern" rumpussiert haben.

Das war garnicht lustig. Aber warum war das garnicht lustig? Weil ich die nicht abbekommen habe. Also ist das nur Neid. Sonst nichts. Und Neid bringt nichts. Und darüber hinaus ist Neid sogar noch eine moralisch verwerfbare Empfindung (siehe Wikipedia).  ;D ;D ;D ;D

Und wer sagt überhaupt, dass Teenager nur mit Teenager und alter Sack nur mit alter Säckin? Wo steht das geschrieben? Das sind so selbstauferlegte Einschränkung, die nichts bringen und eh nicht eingehalten werden.


Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #9 am: 20. Januar 2014, 10:37:04 »
Was ist denn ueberhaupt "ein alter Sack" ?
Welcher Altersunterschied ist denn zu beachten bei ALT / JUNG ?

Als Teenager wollten die Teenager Hühner nur was mit Männern (mit Auto oder Motorrad) zu tun haben und wir haben das Nachsehen gehabt.

Stimmt mit meinem Mofa konnte ich gegen die nicht anstinken.

Mit 18 hatte ich eine Freundin (meine spaetere erste Frau), die war 14 (tja, ich hatte eben schon Auto  ;) ). Da ging das Gequatsche schon los. Ihr Vater war entsetzt, dass sie so einen "Alten" hatte. Bei meinen Klassenkameraden machte "Roman Polanski" die Runde. Hat sich dann spaeter, nicht nur die Ehe, in Wohlgefallen aufgeloest.

Meine jetzige Frau ist 13 Jahre juenger. Als sie fuer mich bei der Telekom einen Festnetzanschluss anmeldete, fuehlte sich der Fachberater auch bemuessigt anzumerken, dass sie aber "einen alten Freund" haette. Erfuellen 13 Jahre schon den Tatbestand Alter Sack <-> Junge Schlampe (Ich bin nicht reich, finde meine Frau aber schoen)? Bei 53 <-> 40 denke ich eher nicht.

Manchmal wirkt es dann aber doch etwas seltsam, wenn denn der Altersunterschied erheblich ist. Aber was soll's ? Jeder nach seinem Geschmack. Soll sich der Rest der Welt das Maul zerreissen - who cares ?

Meinereiner moechte aber so einen richtig jungen Hasen nicht an seiner Seite haben. Ist nicht mein Ding. Da gehe ich mit Yossarian konform.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #10 am: 20. Januar 2014, 10:40:53 »
Zu dem Thema habe ich erst kürzlich eine Sendung im Radio gehört. Das kommt anscheinend relativ häufig vor (alter Sack und schöne junge Frau) und in solchen Beziehungen werden die Bedürfnisse beider Parteien befriedigt. Die junge Frau will einen reifen Mann (das gibts wirklich: ich meine nicht den reifen Mann) und der alte Herr will wasweisich. Die beiden werden ja nicht gezwungen zusammen zu sein. Also was sollte dagegen sprechen.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #11 am: 20. Januar 2014, 10:48:52 »
Was ist denn ueberhaupt "ein alter Sack" ?
Welcher Altersunterschied ist denn zu beachten bei ALT / JUNG ?

Aha! wieder so eine willkürliche Einteilung.

Ich kenne junge Leute, die schon alte Säcke sind und alte Herren, die einfach genial flexibel in der Birne sind. Kommt es nur auf die abgesessene Zeit an?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #12 am: 20. Januar 2014, 11:09:25 »
natürlich sind so junge Dinger mit Vorteilen behaftet: die sind gelenkiger und haben meißt schmalere Hände, die können Heizkörper also auch mal anständig von der Wandseite aus durchfeudeln.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #13 am: 20. Januar 2014, 11:43:57 »
Das war garnicht lustig. Aber warum war das garnicht lustig? Weil ich die nicht abbekommen habe.

Eben.

Zitat
Also ist das nur Neid. Sonst nichts.

Ganz so einfach ist das nicht. Als Teenager erwischt einen der Paarungs*trieb* mit voller Wucht; da hilft Dir die Einsicht, daß das alles Kokolores ist, keinen Schritt weiter.

Ich war nie neidisch auf die älteren Jungs, die die Mädels abbekommen haben, aber ziemlich sauer auf die Mädels, denen ich zu jung / zu unsportlich / (beliebiges gruppenspezifisches Manko bitte einfügen) war.

Im Nachhinein haben die natürlich auch nur gemacht, was ihre Hormone und ihre besten Freundinnen von ihnen verlangt haben. Trotzdem war´s Scheiße, und ich erinnere mich nur ungerne an die Zeit zurück.

Zitat
Und Neid bringt nichts.

Diese Erkenntnis bringt Dir als Teenager in der Not aber auch nichts.

Zitat
Und darüber hinaus ist Neid sogar noch eine moralisch verwerfbare Empfindung

"Die" Moral konnte mich schon immer am Arsch lecken.

Zitat
Und wer sagt überhaupt, dass Teenager nur mit Teenager und alter Sack nur mit alter Säckin? Wo steht das geschrieben?

Es ist eine Gesellschaftliche Konvention, sonst nichts.

Yossarian

  • Gast
Re: Reicher alter Sack - schöne junge Schlampe
« Antwort #14 am: 20. Januar 2014, 11:50:30 »
Was ist denn ueberhaupt "ein alter Sack" ?
Welcher Altersunterschied ist denn zu beachten bei ALT / JUNG ?

Da sind nicht objektivierbare gesellschaftliche Definitionen. Der gemeine römische Legionär wurde im Schnitt nicht älter als 35, allerhöchstens 40 Jahre alt. Nach heutigen Maßstäben war es da schon schwierig, überhaupt ein alter Sack zu werden.

Zitat
Mit 18 hatte ich eine Freundin (meine spaetere erste Frau), die war 14 (tja, ich hatte eben schon Auto  ;) ). Da ging das Gequatsche schon los.

Das wäre heute auch nicht anders.

Zitat
Erfuellen 13 Jahre schon den Tatbestand Alter Sack <-> Junge Schlampe (Ich bin nicht reich, finde meine Frau aber schoen)? Bei 53 <-> 40 denke ich eher nicht.

Mit zunehmendem Alter relativiert sich ein Altersunterschied von 13 jahren halt.

Zitat
Jeder nach seinem Geschmack. Soll sich der Rest der Welt das Maul zerreissen - who cares ?

Eben.