Autor Thema: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!  (Gelesen 4274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.348
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #15 am: 12. Dezember 2013, 10:00:14 »
Gut!

Dann nichts wie weg da; Unterhaltsverpflichtungen hast Du ja keine zu fürchten.

Sie wird Dir Schwierigkeiten machen mit Eurem aktuellen Mietvertrag, wenn Ihr beide als Mieter drin steht; aber aus der Nummer kommst Du mit überschaubar großen blauen Augen raus.

Hauptsache ist, daß Du und Dein Sohn so schnell wie möglich aus der Situation rauskommen!

Klar, die ist ja nicht blöd. Hättest Du Dich drauf eingelassen, hätte sie Dich ohne weiteres ziehen lassen; schließlich wärst Du dann erst mal unterhaltspflichtig gewesen.  8)

Und wenn Du endlich Ruhe für Dich und Deinen Sohn haben willst, bedeutet dieser Schritt zwar ein wenig Stress und Mühe, aber anschließend hast Du hoffentlich Deine Ruhe (bzw. Du und Dein Sohn).
Das Leben ist zu kurz, um sich zum Lakaeien für andere zu machen....
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Stifty

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #16 am: 12. Dezember 2013, 10:21:58 »
Oh Mann, danke für Eure Antworten. Bestätigt mich sehr.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.192
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #17 am: 12. Dezember 2013, 10:33:42 »
Erzähl keine Märchen von einer anderen, bleib bei Dir, lass Dich nicht ins Intrigante hinabziehen. Lass sie werben, bis sie grün wird, bedenke: Du kennst Ihre Motivation und Du weißt um Deine, beide sind nicht deckungsgleich. Sie will die Fuhre schnell wieder flott machen, damit es in alter Richtung weiter gehen kann.

Du brauchst ein dickes Fell. Lass Dich nicht provozieren, das schwächt Dich nur. Wenn's irgend machbar ist, halt Dich so oft fern, wie es geht. Für den Übergang kannst Du Zwischenmiete (www.zwischenmiete.de) versuchen, wird mit Sohn aber schwierig werden.

Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Yossarian

  • Gast
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2013, 10:55:56 »
Oh Mann, danke für Eure Antworten. Bestätigt mich sehr.

Ich bin da selber durch. Du schaffst das!
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2013, 19:45:26 von Yossarian »

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #19 am: 12. Dezember 2013, 19:31:36 »
lauf, lauf weit und schnell.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.348
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #20 am: 12. Dezember 2013, 20:28:22 »
Ist halt nicht so einfach und kostet massig Nerven. Da kann ich Stifty schon verstehen.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Schelm

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #21 am: 12. Dezember 2013, 22:35:39 »
Ich bin da selber durch.

... noch durcher durch mit Ehe und gemeinsamen Kind  :)

...
So als Fan von Höflichkeitsfloskeln .. erstmal willkommen Stifty :) !

...vorweg begrüße ich mal euer (vom Söhni und dir) Vorhaben und unterschreibe jede einzelne Antwort hier.

Ich könnte mir nur zu gut vorstellen, dass Ex und die zwei Ziehblagen auch nach der räumlichen Trennung noch des Öfteren zum Schnorren kommen. So schnell geben die oft nicht auf.  Lass Dich da nie nicht darauf ein....verlängert  für dich nur die unangenehmen Seiten einer Trennung. Nachdem Sie dich ja nicht zum heiraten überreden konnte...und ihr durch ihre gewitzten Nackteinlagen auch kein gemeinsamen Zögling in letzter Not mehr hervorbringen konntet...bist du quasi, außer den Verpflichtungen, die der gemeinsame Mietvertrag mit sich bringt, ein freier Mensch! Ich gehe mal davon aus... dass ihr den Mietvertrag beide unterschrieben habt.. ab jetzt würde ich  auch nur noch die 1/2 zahlen .. statt 3/4 .. solange du da drinnen steckst. Manchmal...selten zwar..aber manchmal eben...kann man sogar ein Gespräch mit dem Vermieter führen, in dem Sinne, dass er einen da raus nimmt.. Probieren kann man es ja mal..

Wünsche Dir und deinem Sohn und den Hunden viel Glück für die Zukunft und schnellstens eine eigene Wohnung!
"Die spinnen die Bayern" ...  Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #22 am: 13. Dezember 2013, 00:00:53 »
Räumliche Trennung bringt nurdann was wenn die beiden für die Bagage uberreichbar sind. 300km solltens scho sein, neue Rufnummer ohne Einrag nees Mobil mit neuer Vernüpfung,aus dem Netz alles raus...Zeugenschuz quasi.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.954
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #23 am: 13. Dezember 2013, 00:02:38 »
Räumliche Trennung bringt nurdann was wenn die beiden für die Bagage uberreichbar sind. 300km solltens scho sein, neue Rufnummer ohne Einrag nees Mobil mit neuer Vernüpfung,aus dem Netz alles raus...Zeugenschuz quasi.

Würde ich auch so machen, sofern man weiss, wer die neue Nummer NICHT bekommen darf.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Yossarian

  • Gast
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #24 am: 13. Dezember 2013, 07:57:13 »
Ich könnte mir nur zu gut vorstellen, dass Ex und die zwei Ziehblagen auch nach der räumlichen Trennung noch des Öfteren zum Schnorren kommen.

Man muß sie ja nicht reinlassen.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #25 am: 13. Dezember 2013, 09:19:58 »
Wenn er erst ein Mal draußen ist, kann er etwas gelassener der Dinge harren.
Die Trulla wird sich schnell einen anderen armen Hund nähern, der gerne eine Familie hätte.

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #26 am: 02. Januar 2014, 15:25:54 »
Ich drücke mal die Daumen, dass Stifty eine neue Wohnung gefunden hat.

Auf ein glückliches 2014!

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alles hingeschmissen. Letzte Rettung!
« Antwort #27 am: 02. Januar 2014, 21:25:27 »
Ich drücke mal die Daumen, dass Stifty eine neue Wohnung gefunden hat.

Auf ein glückliches 2014!

... dem kann ich nur zustimmen !

@Stifty: Falls Du hier noch mitliest - halte uns auf dem Laufenden.... - toi,toi,toi !

LG v. Druiden