Autor Thema: neuer lapi?  (Gelesen 2144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cowboy74

  • Gast
neuer lapi?
« am: 21. Mai 2010, 14:05:56 »
hi leute wollte mir nen neuen lapi kaufen weiß aber nich twas für einen
will damit haupsächlich ins internet und spielen
also ati grafikkarte mit 1gb
und mind. 4gb arbeitsspeicher
und natürlich 64bit
könntet ihr mir da ein vorschlagen??
danke schonma im voraus

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:neuer lapi?
« Antwort #1 am: 21. Mai 2010, 15:15:08 »
will damit haupsächlich ins internet und spielen

Da würde ich eher einen richtigen Computer vorschlagen ...
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re:neuer lapi?
« Antwort #2 am: 21. Mai 2010, 15:29:40 »
Na Stachel da biste ja wieder. Schön!

Es kommt alles auf den Preis an. Ich habe Toschiba Satellite für 550 Euro. Der kann alles aber ... Die Verarbeitung ist Schotter (billige Tastatur). Die Windows Installation muss nachgebessert werden. Die Batterie reicht für ne Mittagspause im Park. Das wars.

Es gibt bessere. Ganz sicher. Aber die sind -glaube ich- auch teurer.

Aber nie wieder ein Desktop, wenn auch ein Laptop geht.

Abraten tu ich von Aldi. Was auch immer die Heinis im Internet verklikkern. Nur schlechte Erfahrungen gemacht. Genau wie zwei Freunde von mir.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Yossarian

  • Gast
Re:neuer lapi?
« Antwort #3 am: 21. Mai 2010, 15:39:27 »
Die Batterie reicht für ne Mittagspause im Park.

Aber nur, wenn die kurz ist. Ich habe auch einen Satellite und die Akulaufzeit ist mehr als mau.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re:neuer lapi?
« Antwort #4 am: 21. Mai 2010, 19:28:33 »
Aber nur, wenn die kurz ist. Ich habe auch einen Satellite und die Akulaufzeit ist mehr als mau.

C'est pas faut.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.699
  • Geschlecht: Männlich
Re:neuer lapi?
« Antwort #5 am: 21. Mai 2010, 19:33:12 »
elitebook 8540 von hp oder hp pavilioon eg1310 oder höher.
Ist eine Preisfrage, welches OS soll denn drauf laufen? ;D (ich konnte mich wieder nicht beherrschen... )
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Yossarian

  • Gast
Re:neuer lapi?
« Antwort #6 am: 22. Mai 2010, 06:04:50 »
Ich bin ansonsten zufrieden mit meinem Toshiba; er hängt eh fast immer am Netz.

Offline Koenich

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Geschlecht: Männlich
Re:neuer lapi?
« Antwort #7 am: 22. Mai 2010, 11:59:38 »
Hab bislang immer mit hp die besten Erfahrungen gemacht. Lange Akkulaufzeiten (um die 4 h) und kaum Hitzeentwicklung. D.h. man kann so'n Laptop tatsächlich auch längere Zeit aufm Schoß liegen haben, ohne dass die Eier anbrennen.
Bei den jeweils neuesten Ballerspielen rennst Du aber erfahrungsgemäß der aktuellen Technik mit nem Laptop immer hinterher. 
Achtung! ▬|████|▬ This is a Nudelholz! Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher!

Conte Palmieri

  • Gast
Re:neuer lapi?
« Antwort #8 am: 22. Mai 2010, 12:39:40 »
Wortmann Terra.

cowboy74

  • Gast
Re:neuer lapi?
« Antwort #9 am: 25. Mai 2010, 09:26:14 »
habe jetzt hier deutsche kaufberatung
einen für 799€ gefunden
der akku hält in betrieb 4 1/2 h und wird auch nicht wirklich heiß
vielen dank für eure antworten

« Letzte Änderung: 03. Juni 2010, 23:02:06 von sibbdipp »

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:neuer lapi?
« Antwort #10 am: 25. Mai 2010, 11:43:30 »
und was ist das für ein prunkstück?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.343
Re:neuer lapi?
« Antwort #11 am: 25. Mai 2010, 11:52:11 »
mann könnte meinen, er wird dafür bezahlt...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.896
  • Geschlecht: Männlich
Re:neuer lapi?
« Antwort #12 am: 25. Mai 2010, 11:59:23 »
habe jetzt hier einen für 799€ gefunden
Wo denn, unter Frankiermaschinen oder unter Kaffeevollautomaten?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:neuer lapi?
« Antwort #13 am: 25. Mai 2010, 12:03:37 »
Ich habe auch schon auf einen besonders gescheiten Spämversuch getippt ...

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.343
Re:neuer lapi?
« Antwort #14 am: 25. Mai 2010, 12:14:06 »
so gescheit ist er nicht, genauso würd ich es auch machen.  ;D
ist immer noch zu plump.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo