Autor Thema: Bericht der Delegation des Männerforums  (Gelesen 8577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #15 am: 27. Februar 2013, 10:12:40 »
Ausserdem wollten wir doch für die supernette, hübsche kleine Hutmacherin spamen, die uns trotz gleich geäußerter Kaufunfähigkeit sachkundigst beraten hat.
Genau. Leider habe ich jetzt alle Daten vergessen. Wahrscheinlich verdrängt aus Angst um meine Altersversorgung.

Yossarian

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #16 am: 27. Februar 2013, 10:16:37 »
Ich war so frei gewesen und hatte mir die Daten geben lassen, liegt irgendwo zuhause bei mir rum.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #17 am: 27. Februar 2013, 11:30:19 »
Ich bin ja ungebildet, aber was ich im Rahmen meiner langjährigen beruflichen Laufbahn mal mitbekommen habe und nicht nachvollziehen konnte, ist, das Macher von Hüten Modisten (Berufsbezeichnung) sind. (Schöner klugscheißiger Schachtelsatz, wa? ;D)

So viele Aufnahmen habe ich mit meinem Andy garnicht gemacht.
 
Tippi, Pergamon machen wir halt beim nächsten Mal noch mal ;) Jetzt weiß ich auch, wieso der Hügel, auf dem die Pergamon-Reste stehen, so ziemlich leer war....... Die Berliner Räuber, die....

Beim Brasilianer kam ich vor lauter Babbeln so gut wie nicht zum Essen, aber watt soll's.
Aber die besuchten Kneipen und Restaurants waren wirklich der Hammer.

Also, ein Treffen in Berlin mache ich gerne wieder mal mit. Es kann aber zwischendurch auch mal in der RM-Region sein. Ein bißchen Kultur zum Zeigen und so ham wer ooooch. Und urige Kneipen oooch :). Wie gesagt, gerne wieder :)

"draußen nur Kännchen" - Bodo

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #18 am: 27. Februar 2013, 11:42:28 »
Ich bin ja ungebildet, aber was ich im Rahmen meiner langjährigen beruflichen Laufbahn mal mitbekommen habe und nicht nachvollziehen konnte, ist, das Macher von Hüten Modisten (Berufsbezeichnung) sind. (Schöner klugscheißiger Schachtelsatz, wa? ;D)
Also mir fallen da immer gleich die Phantome des Hutmachers ein.

Zitat
Also, ein Treffen in Berlin mache ich gerne wieder mal mit. Es kann aber zwischendurch auch mal in der RM-Region sein. Ein bißchen Kultur zum Zeigen und so ham wer ooooch. Und urige Kneipen oooch :). Wie gesagt, gerne wieder :)
Like.

Yossarian

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #19 am: 27. Februar 2013, 12:04:56 »
die Phantome des Hutmachers ein.

Guter Film, könnte ich mal wieder sehen.

Yossarian

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #20 am: 27. Februar 2013, 12:11:50 »
Modisten

Ich kenne das als Putzmacher(innen), aber wie Wikipedia mich gerade belehrt, ist der Begriff noch altertümlicher und nicht mehr wirklich in Gebrauch.

marple

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #21 am: 27. Februar 2013, 13:20:09 »
Ich hatte sie doch direkt gefragt - ihr Ausbildungsberuf heisst Hutmacher.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.498
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #22 am: 27. Februar 2013, 14:23:52 »
Genau. Leider habe ich jetzt alle Daten vergessen. Wahrscheinlich verdrängt aus Angst um meine Altersversorgung.

Ich glaube, das sind die hier: GALERIE FÜR HUT & TEXTILDESIGN. Aber eine vernünftige Webseite wäre mal nett. Momentan gibt die nichts her. Interessant aber, daß die sogar mehrere Läden haben. Man sieht gar nicht so viele Leute mit Hut. Die Gegend um die Hackeschen Höfe ist wohl ein ehemaliges Hutmacherzentrum.
« Letzte Änderung: 27. Februar 2013, 14:26:06 von Araxes »

Yossarian

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #23 am: 27. Februar 2013, 19:11:34 »
Gut, wenn sonst keiner will:

Der Samstagmorgen empfing uns mit Schneesturm und Eiseskälte.



Zeitzeugen der Vergangenheit waren zum Souvenir verkommen:




marple

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #24 am: 27. Februar 2013, 19:17:04 »
Ich hab doch nicht ein Foto gemacht. Du hast das viel bessere Auge, da bin ich freiwillig zurückgetreten.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #25 am: 27. Februar 2013, 19:17:27 »
Wen versteht man denn da unter "Hofstaat"?
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #26 am: 27. Februar 2013, 19:20:35 »


Tristesse überall.



Mit massivem Orgeleinsatz versuchte ein einsamer Organist, alle wieder aus dem Dom zu vertreiben, die dort vor dem Schneesturm Zuflucht suchten.



Draußen konnten wir wenigstens endlich die Kunstfertigkeit und Professionalität von Marples Design- und Klebefähigkeiten begutachten. Dank eines geheimen, patentierten Verfahrens gelingt es ihr, Post- und Schaltkästen unter Kunstwerken verschwinden zu lassen.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #27 am: 27. Februar 2013, 19:28:12 »
Wen versteht man denn da unter "Hofstaat"?
Das Schild hängt da seit Kaisers Zeiten.

Yossarian

  • Gast
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #28 am: 27. Februar 2013, 19:28:44 »
Langsam wurde uns wieder bewußt, weshalb wir gekommen waren.



Mit subtilen Methoden versuchte der Feminismus, uns mit seiner Lustfeindlichkeit zu indoktrinieren.



Wir sollten sogar mit freundlichen Hinweisen davon überzeugt werden, daß es in Berlin keine Fotomotive gibt.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
Re: Bericht der Delegation des Männerforums
« Antwort #29 am: 28. Februar 2013, 07:27:11 »
Du hast echt ein Auge für solche Objekte ;D
"draußen nur Kännchen" - Bodo