Autor Thema: Jungenarbeit  (Gelesen 11964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.554
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
« Letzte Änderung: 01. Mai 2010, 02:50:05 von nigel48 »
I`M EASY, SO EASY....

Eber

  • Gast
Re:Jungenarbeit
« Antwort #1 am: 01. Mai 2010, 02:35:22 »
ich hoffe, diese sendung taucht in der mediathek auf.

http://infokanal.zdf.de/ZDFde/inhalt/17/0,1872,3991185_idDispatch:9569056,00.html?dr=1

Ich hoffe, daß taucht langsam in den Köpfen auf.
Aber mein Eindruck ist, wir müssen noch eine Weile in die falsche Richtung laufen.
Bevor Umdenken akzeptabel wird, muß es wohl immer erst krachen.

Yossarian

  • Gast
Re:Jungenarbeit
« Antwort #2 am: 01. Mai 2010, 08:36:50 »
Ohne den Film gesehen zu haben: Müßte es nicht ADS-Arbeit heißen?

Oder soll unterstellt werden, daß nur Jungen ADS haben?

Fiel mir nur so auf.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.554
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Jungenarbeit
« Antwort #3 am: 01. Mai 2010, 14:06:35 »
yossi, schau dir den fiml an. der text ist eh etwas daneben.

die jungs waren ohne mama oben auf der alm. komplett ohne weiber.

das sind einfach zehn tolle jungs, wild, aktiv, selbstbewusst, kreativ

einer sagt das selbst ganz deutlich. er läse von kleinauf, habe ca 500 bücher in seinem zimmer, wisse halt sehr viel und werde als klugscheisser und spinner weggeschoben.

und weil es nicht sein darf, das 10-jährige klüger und fähiger sind als jeder anwesende erwachsene, sind die jungs eben krank.

und in den szenen ind denen die mütter auftauche, sieht und hört man... ach schau es dir an.
I`M EASY, SO EASY....

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Jungenarbeit
« Antwort #4 am: 01. Mai 2010, 16:19:46 »
Das traurige ist ja, dass das, was die elf Burschen da acht Wochen lang auf der Alm gemacht haben, eigentlich der Alltag für alle Jungs sein sollte. Und nicht nur das Behindertenprogramm.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.554
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Jungenarbeit
« Antwort #5 am: 01. Mai 2010, 18:35:50 »
kinder die in der nähe von ruderalflächen aufwachsen und dort auch spielen dürfen haben kein ads.

ich bin auch der festen überzeugung, dass es die symptome gibt, aber nicht die krankheit.

gleich am anfang sagt eine mutter, sie mache sich sorgen, dass es dem jungen auf der alm nicht gut ginge und er zb kalte füsse hätte. das sei das einzige, was sie ihm mitgeben könne. IHRE sorgen. die schleppt der kleine kerl mit hoch auf den berg. (er steht daneben als sie das sagt)
es gibt noch mehr solche sachen. die erwachsenen bürden den kindern die verantwortung für ihre gefühle auf.

als mein zwerg 10 war, hab ich mich hingekniet um ihn in den arm zu nehmen und nicht wie ein raubvogel von oben auf ihn gestürzt, als wolle ich ihn mit meinem oberkörper ersticken.

alle kinder, die ich bisher erlebt habe und die angeblich ahds haben waren ausserordentlich intelligent und/oder kreativ.

die erwachsenen und teilweise auch andere kids können es schlichtweg nicht ertragen, dass so ein zwerg ihnen etwas voraus hat/ist.
I`M EASY, SO EASY....

Yossarian

  • Gast
Re:Jungenarbeit
« Antwort #6 am: 01. Mai 2010, 20:05:49 »
ich bin auch der festen überzeugung, dass es die symptome gibt, aber nicht die krankheit.

Siehe auch: Die Ritalin-Gesellschaft - eine Generation wird krankgeschrieben

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #7 am: 02. Mai 2010, 22:27:21 »
yossi, schau dir den fiml an. der text ist eh etwas daneben.

die jungs waren ohne mama oben auf der alm. komplett ohne weiber.

das sind einfach zehn tolle jungs, wild, aktiv, selbstbewusst, kreativ

einer sagt das selbst ganz deutlich. er läse von kleinauf, habe ca 500 bücher in seinem zimmer, wisse halt sehr viel und werde als klugscheisser und spinner weggeschoben.

und weil es nicht sein darf, das 10-jährige klüger und fähiger sind als jeder anwesende erwachsene, sind die jungs eben krank.

und in den szenen ind denen die mütter auftauche, sieht und hört man... ach schau es dir an.
wenn der ads hat, richtige ads, dann kann er keines der 500 bücher je gelesen haben ohne medikamtente oder vorheriger entspannungsübungen...
vielleicht ist er einfach nur ein überintelligenter, dem gehirnarbeit fehlt. das hat aber nix mit ads sondern mit iq-toll zu tun... wenn du dem retanil geben würdest, würd der durchdrehen! ...ist er bestimmt, sorry, hab den film jetzt auch nicht gesehen.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.280
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #8 am: 02. Mai 2010, 23:47:08 »
wenn der ads hat, richtige ads, dann kann er keines der 500 bücher je gelesen haben ohne medikamtente oder vorheriger entspannungsübungen...

Sorry , aber das stimmt nicht, was du da strickst. Das mit den 500 Büchern  schaffen wir auch ohne Medis und ohne Entspannungsübungen.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.280
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #9 am: 02. Mai 2010, 23:48:40 »
Die Bezeichnung ADS oder ADHS ist eh ziemlich bescheuert.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2010, 00:22:49 von phoenix »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #10 am: 03. Mai 2010, 00:17:08 »
sorry, wenn du ads /adhs hast, kannst du dich ohne medis nicht so konzentrieren, dass du ein buch komplett liest und dort alles begriffen hast. nicht in einer kurzen zeit. dir gehen so viel gedanken durch den kopf, dass du von nem wolf liest und an nen fuchs denkst, so ungefähr. und dann biste bei nem schwein und bekommst hunger und fragst nach, was es zum mittag gibt... und bist dann enttäuscht, dass es nur reibekuchen sind.... ;)

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.280
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #11 am: 03. Mai 2010, 00:23:13 »
Sorry, aber das stimmt nicht.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.280
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #12 am: 03. Mai 2010, 00:23:36 »
Hast Du ADHS?
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #13 am: 03. Mai 2010, 00:48:16 »
soll ich mich hier outen?  :o

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.280
  • Geschlecht: Männlich
Re:Jungenarbeit
« Antwort #14 am: 03. Mai 2010, 01:13:11 »
Wenn nicht, woher weißt du dann so genau wie sich ein Mensch mit ADHS fühlt?
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)