Autor Thema: Auto Thread  (Gelesen 49385 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Dionarap

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #15 am: 20. April 2010, 21:55:49 »
@ Yossi - der Duster gefällt mir auch extremst gut vom Design aussen - kann er innen mithalten?

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #16 am: 21. April 2010, 09:52:14 »
Kommt auf die Ausstattungsvariante an. Bei dem Händler standen die beiden mittleren Varianten rum. Bei der Unteren schreit einen das billige Plastik an, gemütlich ist das nicht, die Höhere ist deutlich wohnlicher. Platz ist reichlich. Die Sitze sind ein bißchen hart, aber nicht unkommod; für meine Grüße sind die Sitze ein kleines bißchen kurz. Ich werde ihn bei Gelegenheit mal fahren. Dieses SUV-Zeug ist normalerweise überhaupt nicht meine Baustelle, aber den gibt auch mit reinem Frontantrieb, und man sitzt halt angenehm hoch und hat Platz. Nachteil ist, daß der Luftwiderstand bei so einem Teil immens ist, mit der stärksten Dieselmaschine sind grade mal 170 km/h drin.

Dionarap

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #17 am: 21. April 2010, 12:03:11 »
Danke Yossi,

hhmja, das Teil hat wohl den cw Wert der Westminster Abbey ;)

Ich werde mir den auch mal anschauen bei gelegenheit...

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #18 am: 21. April 2010, 12:07:30 »
dacia hat noch den sandero stepway als "geländewagen". ist ein aufgepeppter sandero. der ist auch nicht schlecht vom aussehen her.

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #19 am: 21. April 2010, 12:33:29 »
Ja, aber noch langsamer.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.587
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #20 am: 21. April 2010, 13:29:49 »
Eile ist Irrtum.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #21 am: 21. April 2010, 14:01:06 »
Ja. Aber solange es hierzulande immer noch keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf den Autobahnen gibt ist es doof, wenn man nicht im Strom mitschwimmen kann.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #22 am: 21. April 2010, 20:26:52 »
Solange hier der Spritpreis so hoch ist, fahre ich eh kaum schneller als 140 km/h.
Irre, fast 30 ct zwischen Diesel und Super.

Ich bin beim Blick auf die Preise fast aus den Socken gekippt. (Als Dieselfahrer und auf Benzin Wechselwilliger).
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #23 am: 22. April 2010, 11:02:41 »
Dann lass' Dir 'ne LPG Anlage einbauen. 60 ct/l rulez - jedenfalls bei meiner besseren Hälfte. Bei 140 km am Tag nach 1½ Jahren amortisiert.

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #24 am: 22. April 2010, 11:11:19 »
Mit so was liebäugele ich seit langem. Wie seid Ihr damit zufrieden?

Gibt´s irgendwelche Probleme mit der Schmierung der Ventilsitze bzw. habt Ihr FlashLube?

Wie sehr steigt der Verbrauch tatsächlich an gegenüber Betrieb mit Benzin?

Hat der Motor einen deutlichen Leistungsabfall gegenüber Benzinbetrieb?

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #25 am: 22. April 2010, 12:34:26 »
Corsa C 1.2, 80 PS. Umgebaut bei ca. 80.000 km in Fachwerkstatt im Hunsrück mit Prins Anlage.
Minderleistung: nicht feststellbar (wo nix war, kann auch nix fehlen  8) ).
Mehrverbrauch: nicht feststellbar.
Flashlube wird verwendet, wegen sich selbst verstellender Einstellschraube aber auch schon mal monatelang nicht.

Vor 3 Monaten gab es bei 125.000 km einen Motorschaden (Nockenwelle gebrochen), der aber lt. Werkstatt und Opel nicht auf LPG zurück zu führen war (Opel trug 50% der Kosten auf Kulanz). Sonst war der Motor einwandfrei. Es gab einen neuen Zylinderkopf.

Also: bisher keinerlei Beanstandung.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #26 am: 03. Mai 2010, 12:03:25 »
Hat jemand Erfahrungen/Kenntnisse/Nachrichten betr. die neuen Lada-Modelle?

Dionarap

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #27 am: 03. Mai 2010, 13:41:32 »
Hi Conte - nur in Bezug auf ein "altes" Modell - den Niva. Lada bietet auch für den Autogasumbauten. Uriges Teil, allerdings kam bei meinem die Bezeichnung "Auto" nicht von "Automobil" sondern "Autolyse" ;) (war aber auch ein älteres Bj.). Soff wie ein Loch (permanenter 4-Rad Antrieb) und fuhr sich auf der Autobahn wie ein Wagon Sülze...

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #28 am: 03. Mai 2010, 13:46:05 »
Naja, mein erster Gedanke war natürlich auch, wennschon Lada, dann auch Niva, aber das ist vollendeter Blödsinn, weil ich für den Vierradantrieb überhaupt keine Verwendung habe.

"Autolyse" heißt wahrscheinlich "Rost"?

Dionarap

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #29 am: 03. Mai 2010, 14:03:24 »
Zitat
"Autolyse" heißt wahrscheinlich "Rost"?

Allerdings! ;) Aber wie gesagt war ein älteres BJ ('86). Als Neuwagen würde ich auf jeden Fall eine Fliessfettversiegelung machen lassen. Wenn man den nicht im Gelände bewegt sollte auch das Fahrwerk nicht zu sehr leiden im Alltagsgebrauch.

Richtig nötig hatte ich den 4WD auch nicht - aber die Sitzposition ist schön und der Wagen ist eben ein Klassiker und der nächste Winter kann kommen. Aber man sollte wissen worauf man sich einlässt: Schwabbelsitze, Federung hart wie Beton (die Bandscheiben lassen grüssen) und Innengeräusche wie im Maschinenraum der Titanic...