Autor Thema: Auto Thread  (Gelesen 51622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.639
  • Geschlecht: Männlich
Auto Thread
« am: 17. April 2010, 11:28:06 »
Das  passende Gegenstück  zum Biker Thread.

Wenn ich das richtig im Kopf habe, ist selber Türen ausbauen verboten wegen Werksseitig installiertem Seitenairbag, oder?

An zwei neue Roh Türen, da  käme ich wohl dran, und eigentlich müsste ich dann "nur" lackieren lassen.
Die Warnung mit dem Seitenairbag aber macht mich aber unschlüssig.  :-\


« Letzte Änderung: 17. April 2010, 11:32:57 von phoenix »
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #1 am: 19. April 2010, 09:57:08 »
Wenn ich das richtig im Kopf habe, ist selber Türen ausbauen verboten wegen Werksseitig installiertem Seitenairbag, oder?

Wäre mir neu; mir ist auch kein Auto bekannt, bei dem der Seitenairbag in der Türe eingebaut ist. Schau doch mal genau hin.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.685
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Auto Thread
« Antwort #2 am: 19. April 2010, 10:10:21 »
hat jemand erfahrung mit motorreinigern? vor allem bei älteren motoren.
I`M EASY, SO EASY....

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #3 am: 19. April 2010, 12:11:22 »
Innerliche oder äußerliche Anwendung?

Ich fürchte, die richtig guten Sachen für die äußerliche Reinigung sind inzwischen alle verboten. Da darfst Du heute schon froh sein, wenn Du an der Tanke in der Waschbox mit dem Strahler drandarfst.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.685
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Auto Thread
« Antwort #4 am: 19. April 2010, 12:33:29 »
nö, für innen.
I`M EASY, SO EASY....

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #5 am: 19. April 2010, 14:13:26 »
Hab ich nie benutzt, das Zeug. Mach doch beim nächsten Ölwechsel irgendein Additiv rein gegen Ablagerungen an den Ventilschäften etc. und wechsle das Öl nach 1.000 km noch mal. Warum meinst Du, daß das bei Deiner Karre nötig wäre?

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.685
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Auto Thread
« Antwort #6 am: 19. April 2010, 15:17:50 »
rost an den zündkerzen, 1 ist hin, kangoo im 3/4-takt.. anscheinend war wasser im sprit..
I`M EASY, SO EASY....

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #7 am: 19. April 2010, 15:41:51 »
rost an den zündkerzen

Aua! Kopfdichtung?

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.685
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Auto Thread
« Antwort #8 am: 19. April 2010, 16:28:59 »
nee, der srit. kennen die hier in der gegend schon. ist ein at-motor,ca 80T. jetzt.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Auto Thread
« Antwort #9 am: 19. April 2010, 17:21:08 »
Neue Kerzen. Neues Öl, eines mit besonders guter Reinigungswirkung und guten Additiven. Einschlägige Foren empfehlen meist das 0W40 von Mobil1.

Bei Wasser im Sprit / Tank / System 'ne Flasche Brennspiritus der nächsten Tankfüllung beifügen.

Befürchte aber auch:

Aua! Kopfdichtung?

Hast Du den AT-Motor von diesem Autoverwerter in K. bei C., den ich Dir mal empfohlen hatte? Der Mann hat einen fähigen Schrauber in seiner Werkstatt; mit dem würde ich mal reden.
The union is behind us, we shall not be moved.

Yossarian

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #10 am: 19. April 2010, 18:43:35 »
nee, der srit. kennen die hier in der gegend schon.

Was für eine Plörre verkaufen die bei Euch? Hier in der Gegend würde man die Tanke verklagen bis zum jüngsten Tag!

Wenn Du (nur) bei einer Kerze derart massiven Wssereinbruch im Brennraum hast, daß die Kerze rostet, spricht leider schon einiges für eine defekte Kopfdichtung.

p.s.: Hab mir gerade den neuen Dacia Duster angeschaut und mal Probe gesessen. Geiles Teil zum geilen Preis!

marple

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #11 am: 19. April 2010, 19:02:26 »
Wasser im Öl bei Kopfdichtung? Bei mir war es umgekehrt: Ölklümpchen im Kühlwasser. Das war dann der entscheidende Hinweis auf Zylinderkopfdichtung. Aber klar, der Weg ist ja dann in beide Richtungen undicht.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.627
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #12 am: 20. April 2010, 10:31:07 »
p.s.: Hab mir gerade den neuen Dacia Duster angeschaut und mal Probe gesessen. Geiles Teil zum geilen Preis!

Ach, das ist ein Dacia! Mich hat gestern so ein Teil überholt und sich vor mich gesetzt, ich konnte aber nur diese riesige Schrift DUSTER erkennen, keine Marke. Ein ganz schönes Trumm. Mir wahrscheinlich zu klobig im Design, aber wie gesagt, ich habs bisher nur von hinten gesehen.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.627
  • Geschlecht: Männlich
Re:Auto Thread
« Antwort #13 am: 20. April 2010, 10:36:58 »
Wasser im Öl bei Kopfdichtung? Bei mir war es umgekehrt: Ölklümpchen im Kühlwasser. Das war dann der entscheidende Hinweis auf Zylinderkopfdichtung. Aber klar, der Weg ist ja dann in beide Richtungen undicht.

Jo, und das gemeine ist, dass die Karre läuft, als wär nix. Im Öl hast du zwar schon die ersten cremigen Plaques, aber solange es noch schmiert, passiert ja nichts. Erst wenn so ein Plaque die Ölführungen zusetzt, knallts. Dann geht alles sehr schnell...  und sehr gründlich. 

Ich durfte mal erleben, wie auf diese Weise die Nockenwellenlager zu fressen begannen und schließlich die Welle versetzte. Ein lustiges haptisches und akustisches Schauspiel.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Dionarap

  • Gast
Re:Auto Thread
« Antwort #14 am: 20. April 2010, 21:54:01 »
Kollegas Polo hat massenweise Kühlwasser verloren - pro 20 KM einen Ausgleichsbehälter voll. Nur war NIE eine Lache unter dem Auto zu sehen. Tja diagnose hat ergeben dass das Kühlwasser durch die ZKD gesogen wurde und verbrannt wurde  :-\

Da lob ich mir doch die Luftgekühlten 2 Pferde...