Autor Thema: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet  (Gelesen 94209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #990 am: 07. April 2019, 23:23:24 »
Ich hätte die Variante mit dem Lachs genommen! Sieht klasse aus!
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.900
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #991 am: 24. April 2019, 21:50:06 »

Nau jo,... eigentlich wollte ich mir nur ein Yoghurt aus dem Kühlschrank nehmen,... - doch ich sah, dass ein bissl' Fleisch verarbeitet werden muss,... - Paprika waren auch noch da,... - somit koch' ich halt ein wenig vor,... Fleischstücke würzen, scharf anbraten,... drüber ein paar grob-gewürfelte Paprikastücke, drüber ein bissl' Fleisch,... dann mit Wasser aufgießen,...ein bissl nachwürzen,... so köchelt das Zeug jetzt gemütlich vor sich hin   ;D






LG v. Druiden  ;)



Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.470
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #992 am: 24. April 2019, 22:16:46 »
Ich krieg Hunger.  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.470
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Minimalismus
« Antwort #993 am: 09. Mai 2019, 18:08:51 »
Sohn ist bei Freundin, da koche ich nicht wirklich.

Diverse Zwiebeln - sechs bis acht Stück, je nach Größe und Hunger - schälen, halbieren und in dünne Schnitze schneiden.

Bißchen Öl in die schwere Gußpfanne, gut heiß werden lassen. Die Zwiebeln reingeben und unter gelegentlichem Umrühren Röstaromen entwickeln lassen. Bißchen Gemüse- oder Fleischbrühe drübersteuen (Granulat) und Unterheben, ditto mit süßem Paprikapulver. Keine Angst haben, daß das Anbrennen könnte. Umrühren hilft!

Zum Schluß ganz wenig Wasser angießen und eine gute Messerspitze geröstetes Paprikapulver (pimenton ahumado) dazu geben und bei abgedrehtem Herd in der Resthitze der Gußpfanne einreduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Brot und ein Bier.
« Letzte Änderung: 10. Mai 2019, 10:44:42 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.968
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #994 am: 09. Mai 2019, 20:47:37 »
dazu der Spruch meines Oppas:
Mit Sonne im Herzen und Zwiebeln im Bauch,
da kannst du gut scherzen und Luft hast du auch.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.470
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #995 am: 09. Mai 2019, 21:58:23 »
Bin ja heute Abend alleine zuhause.  ;) :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.968
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #996 am: 09. Mai 2019, 22:58:32 »
und schon klingelt es an der Tür und die Herzallerliebste begehrt Einlass...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.968
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #997 am: 10. Mai 2019, 00:22:12 »
boah ey, was für ein lieblicher Geruch
Ich hab mir am Dienstag abend Bratkartoffeln mit Zwiebel-Speck-Stippe gemacht und die Küche riecht immer noch nach geräucherten durchwxenem Speck. Lecker!  ;D
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.470
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #998 am: 10. Mai 2019, 09:22:51 »
und schon klingelt es an der Tür und die Herzallerliebste begehrt Einlass...

Da muß sie notfalls durch. Oder wieder heimfahren.  ;)

Es wäre aber sehr unwahrscheinlich gewesen, wenn sie gestern unangekündigt aufgetaucht wäre.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.388
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #999 am: 10. Mai 2019, 10:07:20 »
Sohnemann hat eine Freundin gehabt, die ständig an ihm klebte. Vom Samstag auf Sonntag ist sie einmal geblieben und mit viel Mühe ist sie erst am Sonntagsabend gegangen. Sohnemann hat sie zur Tür gebracht, kam rein und ich hörte " Ahhh, endlich kann ich furzen"  ;D
« Letzte Änderung: 10. Mai 2019, 16:11:01 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.470
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #1000 am: 10. Mai 2019, 13:05:19 »
Wenn er seinen Bedürfnissen früher nachgegeben hätte, wäre er sie vielleicht früher los gewesen.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.388
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #1001 am: 10. Mai 2019, 16:22:18 »
Das blöde ist, dass es mit den besten  Freunde oder Kumpels diese Hemmungen nicht gibt. Ganz egal ob Freund oder Freundin.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.900
  • Geschlecht: Männlich
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #1002 am: 12. Mai 2019, 19:23:56 »

Tja, hin und wieder braucht man(n) 'was gscheites zu essen - zum Beispiel ein bissl' Fleisch und Gemüse   :) . Grob gehackte Jungzwiebeln und Knoblauch anrösten, gemischtes Faschiertes dazu, plus Salz, Pfeffer, Petersilie und ein paar Kräuter,.. - je nach Belieben. Alles ordentlich durchrösten, dann grob gewürfelte Paprika und ein bissl Kukuruz dazu, 1 Gemüsesuppenwürfel dazu, ein bissl Wasser,...nachwürzen, ...köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist,...dann noch ein bissl Paradeismark hinzu und weiter köcheln lassen,...  -  Mahlzeit und schönen Abend noch, miteinand',...  ;)








LG v. Druiden

P.S.: Das Zeugs schmeckt wesentlich besser, als die Fotos zeigen   ;)

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.968
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #1003 am: 16. Mai 2019, 00:16:53 »
heute versuchte ich mich an einem Cordon bleue á la ganter

2 Putenschnitzel ein bisseken platt geklopft, das 1. mit Gouda, Kochschinken, Gouda, Kochschinken und Gouda belegt und das 2. darauf.
Butterschmalz in derPfanne heiß gemacht, den Turm hineingelegt und das untere Schnitzel gut durchgebraten, dann die Pfanne in den Backofen und nur mit Oberhitze bestrahlt. Brachte nicht gans das gewünschte Ergebnis, also das Cordon bleue aus dem Backofen geholt, umgedreht und auf dem Herd zu Ende gebraten. Sehr lecker, aber verbesserungsbedürtig.
also entweder klassisch, oder unterm Grill oder den Deckel separat durchbraten und auflegen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.968
Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Antwort #1004 am: Heute um 00:17:16 »
mir drohten 6 kleine Eier abzulaufen, also für ein Omelett eingekauft
250 g Champignons, Zwiebel, Knofi, Schinken war noch vorhanden, 1 Chilischote, Salz, Pfeffer
Die Schampis geviertelt und ohne Fett mit Salz in der Pfanne Farbe nehmen lassen, dann mit Butterschmalz zu ende gebraten, aus der Pfanne genommen
in der Pfanne in Butterschmalz, Ziebeln, 3 Knofizehen, entkernte Chili  und gewürfelten Schinken angebraten, die Röststoffe mit einem Schuss Milch abgelöscht, noch einmal Butterschmalz dazu, die Pilze zurück und die 6 verquirlten Eier drübergegeben. Setzte natürlich an, gab aber noch einmal schöne Röstaromen. Die Eier durchstocken lassen.
Das Gemisch gleitet natürlich nicht aus der Pfanne, war aber locker, saftig und lecker. (Vllt. solte ich das näxte mal 2 Pfannen verwenden.)

Die Beschichtung der Pfanne dürfte endgültig ruiniert sein.

btw: die Kerne der Chili habe ich in Blumenerde versenkt. Vllt. werden ein paar schöne Pflanzen draus.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo