Autor Thema: Administrativa  (Gelesen 34880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #30 am: 12. November 2012, 12:19:28 »
Die Isar ist für einen Stadtfluß wirklich schön, keine Frage. Die hat einiges wieder rausgerissen.

Ach Jottchen.

Na ja, wenn Panke und Spree der Maßstab sind  :.)

http://www.unicp.de/artikel/images/gallery/mainz_1.jpg

marple

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #31 am: 12. November 2012, 12:38:45 »
Öh, wir haben auch noch die Dahme.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #32 am: 12. November 2012, 12:57:13 »
Öh, wir haben auch noch die Dahme.
Ok. Das machen wir dann mit dem Gonsbach.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
Re: Administrativa
« Antwort #33 am: 12. November 2012, 21:12:08 »
Man könnte ein Arbeitsessen in Berlin in Betracht ziehen mit umfangreichem Kulturprogramm. Als ich das letzte mal in Berlin war, ging´s noch über die Interzonenautobahn.

Also, wenn das nicht der Weg nach Berlin ist, wenn soweit alle bereitwilligen Zuschussler  (ok, ich hätte jetzt auch Zuschüssler oder das korrekte Wort verwenden können) sich daran beteiligen wollen? So als Dankeschön an den Frühstücksdirektor und den administrativen Fachmann?

Anders können wir uns wohl bei beiden nicht bedanken; und wenn beide Zeit und Späßken daran haben ? Und Marple das noch zu organisieren versucht?

Es ist ein Dankeschön, an dem ich mich gerne beteilige :)


"draußen nur Kännchen" - Bodo

Yossarian

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #34 am: 12. November 2012, 21:13:54 »
Wenn, dann sollte das ein gemeinsamer Betriebsausflug aller interessierten User werden.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #35 am: 12. November 2012, 21:23:56 »
Wenn, dann sollte das ein gemeinsamer Betriebsausflug aller interessierten User werden.
Mein Chef schuldet mir auf komplizierte Weise noch einen freien Tag.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
Re: Administrativa
« Antwort #36 am: 12. November 2012, 21:39:30 »
Dann probiert mal, ob Ihr einen "Betriebsausflug" hin bekommt. Wenn es zeitlich passt, bin ich gerne dabei :)
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.498
Re: Administrativa
« Antwort #37 am: 12. November 2012, 22:54:10 »
Ach Jottchen.

Na ja, wenn Panke und Spree der Maßstab sind  :.)

http://www.unicp.de/artikel/images/gallery/mainz_1.jpg

Selbst die Spree kann nicht wirklich mithalten. Mein Lieblingsfluß ist aber eh die Oder. Die hat noch Charakter mit Auwiesen, Seitenarmen, Kurven.

Öh, wir haben auch noch die Dahme.

Und die Havel.
« Letzte Änderung: 12. November 2012, 22:56:30 von Araxes »

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Administrativa
« Antwort #38 am: 13. November 2012, 09:01:49 »
Ich bin bis Februar ausgebucht. Aber danach bin ich dabei.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Yossarian

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #39 am: 13. November 2012, 09:32:00 »
Okay. Februar in Berlin?

Das ist genug Vorlaufzeit und man kann sich übnerlegen, was man macht und eine nette Unterkunft suchen.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Administrativa
« Antwort #40 am: 13. November 2012, 09:44:24 »
Feiern die dort nicht auch Zwangsfasching? Na, wenns nicht stört...
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #41 am: 13. November 2012, 10:20:08 »
Mein Lieblingsfluß ist aber eh die Oder. Die hat noch Charakter mit Auwiesen, Seitenarmen, Kurven.
Ok, kann ich nachvollziehen.

Gibts am Rhein aber stellenweise auch noch.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
Re: Administrativa
« Antwort #42 am: 13. November 2012, 11:32:51 »
Berliner und Fasching??? Naja, hierzulande wird ja auch schon seit Jahren "Oktoberfest" gefeiert :.)

Februar ginge auch bei mir. Für günstigere Unterkünfte (ohne Frühstück; aber je nach Ausstattung mit Kitchenette) habe ich auch eine gute Vermittlungsadresse, mit der ich im letzten Jahr sehr postive Erfahrungen gemacht habe, als ich kurzfristig einen Kollegen auf seinem letzten Weg verabschieden musste (wollte).

Mit Glück bekommt man auch ein Sparticket bei der Bahn oder einen günstigen Flug.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

marple

  • Gast
Re: Administrativa
« Antwort #43 am: 13. November 2012, 12:50:51 »
Irgendwie gabs/gibts hier Versuche, so etwas, wie Karneval zu etablieren. Beschränkt sich aber auf einen kleinen Raum und ist, so wie ich es gehört habe, nicht wirklich erfolgreich. Berlin ist groß, man kann (fast) allem entkommen, was man nicht sehen will.

Ich freue mich, wenn ihr anrückt. Hier in meinem Örtchen gibt es zwar auch Hotel und eine Herberge, aber ist doch etwas weit vom Schuss, wenn man sich mehr aufs Zentrum konzentrieren will.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
Re: Administrativa
« Antwort #44 am: 21. November 2012, 08:42:14 »
DAS Thema sollte mal wieder hochgeschoben werden.

Also Berlin und Februar. Berlin habe ich beim ersten Besuch garnicht (ausschließlich Termine und dann Rückfahrt), beim zweiten Besuch zumindest kurz über so einen Doppeldecker-Sightseeing-Bus etwas kennengelernt. Bei mehr Zeit hätte ich auch hoppen können (Aussteigen, Besichtigen, Einsteigen, zum nächsten Punkt). Für ca. 10 bis 15  Euro pro Tag und alle halbe Stunde Möglichkeit des Bustransfers.

Reisekostenzuschüsse für den Frühstücksdirektor (statt gewollter Beteiligung an den Kosten für das Forum) wie auch ein Dankeschön an den fleißigen Admin werden gerne angenommen. Ob von Marple oder von mir, können wir noch klären.

Unterkünfte ebenso.

Wer fährt mit bzw. wäre auch dabei von wegen: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin :) ?




"draußen nur Kännchen" - Bodo