Autor Thema: 20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau  (Gelesen 18250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yossarian

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #30 am: 02. September 2012, 11:48:44 »
Bei Deinem Geschmiere schäme ich mich ein Mann zu sein!

Was für ein bescheuerter Spruch.  :P

Hund

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #31 am: 02. September 2012, 11:50:44 »
@ Ganter, Du bist der gleiche Mensch, der mir in meinem Thread zu mehr Zurückhaltung geraten hat?

Ich habe mir mal Dein Geschmiere hier angeschaut. Mein Tipp:

Such Dir einen anderen Therapeuten

Dringend!

So geht man(n) nicht mit Menschen um.

Bei Deinem Geschmiere schäme ich mich ein Mann zu sein!

TIng

@TIng versuch es mal mit Vergebung, wünsch Ganter das, was Du Dir am meisten wünscht!

...., rotkäppchen, äh hund, äh du...
@Duedo, ich wünsche Dir, dass Du als Einzelperson in Deiner Andersartigkeit vom Mainstream akzeptiert wirst!

Liebe Grüße vom Hund

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #32 am: 02. September 2012, 12:01:35 »
@Duedo, ich wünsche Dir, dass Du als Einzelperson in Deiner Andersartigkeit vom Mainstream akzeptiert wirst!

Liebe Grüße vom Hund
danke dir! du kennst mich?! mein hut und meine lederhose haben mich schon immer schon "vom mainstream" getrennt. aber aktzeptieren lassen. schau mal nach "rtl explosiv 27.2.2010". da war ich der "ominöse für die möse". das mach ich immer noch.

TIng

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #33 am: 02. September 2012, 13:21:52 »
Was für ein bescheuerter Spruch.  :P

Bist Du Rotkäppchen? Multiple Persönlichkeit Rotkäppchen-Yossarian. Die Bewertung: Was für ein bescheuerter Spruch habe ich zum letzten Mal vor 12 Jahren abbekommen.
Es war ein Mädchen, das Angst vor Schmerzen beim Sex hatte und gleichzeitig Angst als sexuelle Versagerin dazustehen. Es war offensichtlich und sie wollte einfach nicht drüber sprechen.
Irgendwann ist mir bei ihren Andeutungen und Projektionen der Geduldsfaden gerissen und ich habe sie angeschrien, Dann tu was dagegen!

- Was für ein bescheuerter Spruch.  Gleiche Spruch wie von Dir! Zufall?

@TIng versuch es mal mit Vergebung, wünsch Ganter das, was Du Dir am meisten wünscht!


Tut mir leid Hund, versteh ich nicht! Ganter hat doch eine ganz andere Persönlichkeitsstruktur als ich. Was soll der mit meinen Wünschen?

dass du gerade zart besaitet bist, ist klar. aber ein kommentar zu deiner beruflichen situation, der für ein forum sehr objektiv war, vermag es nicht, diese meinung zu diesem thread vergleichen zu lassen.

"so geht man nicht mit menschen um"... häh? hab ich was verpasst?

dann schäme dich mal, ein mann zu sein. für mehr frauen im forum kannst du auch gerne deinen und diesen thread in der bricom posten. mal schauen, was du für antworten erhältst, rotkäppchen, äh hund, äh du...

Ich bin nicht zart beseitet, ich bin stinkrattensauer. Vor langer Zeit war ich mal mit ner Frau zusammen, die das gleiche Problem wie Rotkäppchen hatte, aber einfach nicht drüber sprechen wollte.
So und nun kommt Rotkäppchen hier ins Forum und zeigt Bereitschaft, exakt über dieses Problem mit Männern zu sprechen. Ich sehe die Möglichkeit dazu zu lernen, was hinter solchen Ängsten steckt und dann kommt der Gänserich an und fällt mir mit seinem Geschnatter so etwas von in den Rücken, dass ich Verständnis dafür bekomme, dass meine damalige Freundin nicht über diese Dinge sprechen wollte.

@ Hund, Du hast Rotkäppchen auch in Schutz genommen. Hast Du ähnliche Erfahrungen?

Gruß TIng

Hund

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #34 am: 02. September 2012, 13:37:19 »

Tut mir leid Hund, versteh ich nicht! Ganter hat doch eine ganz andere Persönlichkeitsstruktur als ich. Was soll der mit meinen Wünschen?


Schau Dir meinen Thread: Vergebung-maximale Achtung der eigenen Wünsche an



@ Hund, Du hast Rotkäppchen auch in Schutz genommen. Hast Du ähnliche Erfahrungen?


Scheint es wohl öfter zu geben.

Liebe Grüße vom Hund

Yossarian

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #35 am: 02. September 2012, 13:55:48 »
Bist Du Rotkäppchen?

Nein, der böse Wolf.

Zitat
Gleiche Spruch wie von Dir! Zufall?

Ja, der Spruch ist nämlich geschlechtsneutral. Man kann ihn auf jeden bescheuerten Spruch anwenden, egal, ob dieser von einen Mann oder von einer Frau abgesondert wurde.

Beispiel eines von einem Mann abgesonderter bescheuerten Spruchs:

Bei Deinem Geschmiere schäme ich mich ein Mann zu sein!


Beispiel eines von einer Frau abgesonderten bescheuerten Spruchs:

Zitat
Bei Deinem Geschmiere schäme ich mich eine Frau zu sein!

Ales klar? Beachte bitte auch die lausige Interpunktion, sozusagen das Sahnehäubchen auf dem bescheuerten Spruch.

Zitat
Vor langer Zeit war ich mal mit ner Frau zusammen, die das gleiche Problem wie Rotkäppchen hatte, aber einfach nicht drüber sprechen wollte.

So ein Zufall aber auch!  8)

Zitat
So und nun kommt Rotkäppchen hier ins Forum und zeigt Bereitschaft, exakt über dieses Problem mit Männern zu sprechen.


Ja, und keinen der Männer interessiert es. Auch keine der anwesenden Frauen, wie es scheint.

Ganz ehrlich, die vernünftigste Antwort zu dem Thema kommt von Fortune Cookie, die das Problem damit aber auch gleichzeitig erschöpfend behandelt. No further comments required; es steht alles drin, was eine Märchenfigur zu wissen braucht.

Zitat
Ich sehe die Möglichkeit dazu zu lernen, was hinter solchen Ängsten steckt


Wieviele 20jährige hast Du denn noch vor, zu entjungfern?  :.)

Offline Rotkäppchen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #36 am: 02. September 2012, 14:02:36 »
hätte ich gewusst, dass ich so fertiggemacht werde, nachdem ich hier ein Problem reinschreibe, hätt ichs besser nich gemacht. Ich versteh nicht, warum ihr so garstig seid. Und ich muss mich ja irgendwie vetreidigen, hat nichts mit frech sein zu tun. Frech ist hier wer anders, meiner Meinung nach.

Aber danke für die boshaften lustigmachenden Antworten.. :schild

Offline Rotkäppchen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #37 am: 02. September 2012, 14:07:40 »
Boahh krass...:D ich hab mir grad tatsächlich versucht alles durchzulesen, ihr macht euch ja selbst alle fertig wie die Hühner. Männerforum?? :D Werdet mal erwchsen Jungs..:D Ist schon peinlich, das Männern zu sagen, die teils schon doppelt so alt sind wie ich, wo man meinen sollte es solte umgekehrt sein.

Aber passt schon, hier brauch ich mir nichts Sinnvolles mehr zu erhoffen..:D
« Letzte Änderung: 02. September 2012, 14:19:53 von Rotkäppchen »

Yossarian

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #38 am: 02. September 2012, 14:21:09 »
passt schon, hier brauch ich mir nichts Sinnvolles mehr zu erhoffen..:D

Vergiß nicht, alle Deine Beiträge zu löschen und mit der Tür zu knallen, wenn Du Deinen Account löschst.  8)

TIng

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #39 am: 02. September 2012, 14:24:58 »

Wieviele 20jährige hast Du denn noch vor, zu entjungfern?  :.)

War Dir ein anderer Mensch schon mal wirklich wichtig?


Yossarian

  • Gast
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #40 am: 02. September 2012, 14:36:39 »
War Dir ein anderer Mensch schon mal wirklich wichtig?

Ja. Dir nicht?

Vor langer Zeit war ich mal mit ner Frau zusammen, die das gleiche Problem wie Rotkäppchen hatte, aber einfach nicht drüber sprechen wollte.

Und warum ist Dir jetzt, "nach langer Zeit"

Zitat
die Möglichkeit dazu zu lernen, was hinter solchen Ängsten steckt

noch wichtig, wenn Du keine 20jährigen mehr entjungefrn willst?  ;)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.042
  • Geschlecht: Männlich
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #41 am: 02. September 2012, 15:08:41 »
Boahh krass...:D ich hab mir grad tatsächlich versucht alles durchzulesen, ihr macht euch ja selbst alle fertig wie die Hühner. Männerforum?? :D Werdet mal erwchsen Jungs..:D Ist schon peinlich, das Männern zu sagen, die teils schon doppelt so alt sind wie ich, wo man meinen sollte es solte umgekehrt sein.

Aber passt schon, hier brauch ich mir nichts Sinnvolles mehr zu erhoffen..:D

Du hast "versucht" alles durchzulesen - ist wohl unzureichend - also, lies wirklich alles, und denk'
darüber nach.

In Punkto erwachsen werden: The only difference between men & boys is the size/price of their toys  ;D

Nix für ungut / LG v. Druiden

« Letzte Änderung: 02. September 2012, 15:25:44 von Druide »

Offline Rotkäppchen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #42 am: 02. September 2012, 15:24:48 »
warum sollte ich mir euer gegenseitiges Zerfleische nochmal genauer durchlesen? Und; ich habs mir sogar durchgelesen. Und nein, über son hohles Zeug brauch ich nicht weiter nachzudenken, danke ;)

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #43 am: 02. September 2012, 17:42:25 »
tschüssi! und vergiss die hundewindeln nicht!  ansonsten wird´s sehr blutig...

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.736
  • Geschlecht: Männlich
Re:20 Jahre, weiblich und noch Jungfrau
« Antwort #44 am: 02. September 2012, 23:08:50 »
Wir hatten ja lange keine Busse mehr.

Da ist man mal etwas abstinent, geht hier wieder der Wolf ab.  8)
Was im Internet die unerwünschten Ads sind, sind im Real Life die politischen Ankündigungen von  Corona Gegenmaßnahmen. Ich hätte bitte meinen Real Life Corona Ankündigungblocker.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)