Autor Thema: Endlich gelandet  (Gelesen 4699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #30 am: 13. September 2012, 09:11:23 »
Nun, ich kann bestätigen, dass es 1980 auch auf dem Rücksitz eines Mini geklappt hat. Damals war man halt noch jung und beweglich. Und überschwenglich. Und so ...

Yossarian

  • Gast
Re:Endlich gelandet
« Antwort #31 am: 13. September 2012, 09:26:22 »
Junge Gelenke und ein hoher Hormonstau machen vieles möglich, über das wir heute nur noch den Kopf schütteln würden.  ;D

marple

  • Gast
Re:Endlich gelandet
« Antwort #32 am: 13. September 2012, 09:31:02 »
Junge Gelenke und ein hoher Hormonstau machen vieles möglich, über das wir heute nur noch den Kopf schütteln würden.  ;D

Indianerspielplatz 1982... Holzwigwam in Kleinkindgröße.

marple

  • Gast
Re:Endlich gelandet
« Antwort #33 am: 13. September 2012, 09:31:51 »


Da fehlt noch der eingeschlagene Nagel am Limit.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #34 am: 13. September 2012, 10:10:22 »
Gestern war davon die Rede, wer perverser ist, der ,der etwas ganz normales schreibt, oder der, der etwas perverses reininterpretiert.

Ich schrieb lediglich, ob dem Ganter ein gewisses Model der Marke Fiat bekannt sei. Was ihr daraus macht geht auf keine Kuhhaut. Hier lesen vielleicht Kinder mit!!!!!!!!!  ;D ;D ;D ;D ;D
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #35 am: 13. September 2012, 10:22:30 »
Simca Rally II mit Schalensitzen sprich feste Verbindung zwischen Sitzfläche und Rückenlehne...ach sowas wird doch heut garnimmer hergestellt...
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.037
Re:Endlich gelandet
« Antwort #36 am: 13. September 2012, 16:33:20 »
aber um das Ganze auf die Spitze zu treiben
beruhigen würd mich weniger die aufgerissene Hülle, sondern das benutzte Kondom.


Hmmmmmmmm....hmmmmmmmmmmmmmmmmm............hmmmmmmmmmmmmmmmmm....hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
Ok, ich grübele einfach weiter  ;D
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #37 am: 13. September 2012, 17:22:33 »
Ich denke nicht das er die Axt aus dem Schuppen holen muss, die trägt er sicher schon seit Wochen am Koppel....
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.525
Re:Endlich gelandet
« Antwort #38 am: 18. September 2012, 01:33:25 »
was ihr wieder denkt...
Die Große ist 18, da gehts mich schlichtweg nix mehr an, was sie treibt, wenn sie was treibt. Wenn sie nen 80 jährigen Tattergreis anschleppen würde, würd ich wohl schlucken, aber mehr auch nicht.
Die KLeene ist 15 und knutscht gern herum. Hat sie halt Spass dran. Da dreh ich die Augen zum Himmel und bete und hoffe, dass trotzdem genug Hirn in Arbeit ist, um das Schlimmste zu verhüten (im wahrsten Sinne des Wortes).

Aber in puncto Sex der Eltern sind sie genauso wie der hier
www.spiegel.de/schulspiegel/gespraech-ueber-sex-sohn-fragt-eltern-nach-geschlechtsverkehr-a-855574.html

wenn das gänslein und meiner einer sich in aller Öffentlichkeit abknutschen, finden die Kiddies das extrem peinlich (was wir wieder gut finden, hö, hö)
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Edison

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
Re:Endlich gelandet
« Antwort #39 am: 02. Juni 2013, 11:49:15 »
Du musst kein Daddy werden, der schon scheintot ist. Aber es könnte nichts schaden, die Geburt eines Kindes zum Anlass zu nehmen, erwachsen zu werden.
-
sorry ,
Klingt  nach  Belehrung .
Wenig hilfreich .

Erwachsen  sein heißt ,  eine  ganz  eigene  Identität  zu haben ,
die  man gegen Umwelt und  Eltern  verteidigen kann ,
und  für  seine  Handlungen  vollverantwortlich  Konsequenzen zu
übernehmen .
Ob  man  für  ein  Kind  eine  nervös - überhöhte  Sensibilität  hat  oder  nicht ,
d.h.  das  eher   gelassen  oder  sogar  pragmatisch - cool  sieht ,
dürfte  für  das  Erwachsen - sein  bzw  werden   eher  nebensächlich  sein .

Edison
-