Autor Thema: Endlich gelandet  (Gelesen 4696 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #15 am: 02. September 2012, 23:12:00 »
Das Buch hätte ich vor 23 Jahren gebraucht...
Vom Titel her, paßt es wenigstens ins Bücherregal. ;-)

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline GiftUndGalle

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Männlich
  • released into the public domain
Re:Endlich gelandet
« Antwort #16 am: 02. September 2012, 23:18:26 »
Das Buch hätte ich vor 23 Jahren gebraucht...

Wieso? Da gab es doch noch Doktor Spock.
Es gibt im Leben etwas wie die Hysterie am Ende des Frühlings. (E.M. Cioran)

marple

  • Gast
Re:Endlich gelandet
« Antwort #17 am: 10. September 2012, 13:32:00 »
Alles eine Frage der natürlichen Auslese. Mit Göre im Ausland kann ich auch nur noch Augen zumachen und der Dinge harren, die da kommen (könnten).

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.514
Re:Endlich gelandet
« Antwort #18 am: 10. September 2012, 20:57:41 »
die Große hat nun ihren Führerschein und fährt allein durch die Gegend. Und ich bin immer wieder froh, wenn der Wagen wieder auf dem Hof steht.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Yossarian

  • Gast
Re:Endlich gelandet
« Antwort #19 am: 10. September 2012, 21:04:10 »
Man gewöhnt sich dran. Als meiner seinen Führerschein neu hatte, ging mir das genau so.

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.514
Re:Endlich gelandet
« Antwort #20 am: 10. September 2012, 21:05:48 »
Ich hoffe.
Eigentlich fährt sie ruhig und sicher (kein Wunder nach einem Jahr mit dem Alten neben ihr  ;D), aber es ist trotzdem ungewohnt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #21 am: 11. September 2012, 09:01:21 »
Spendier ihr halt ne eigene Kutsche.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.514
Re:Endlich gelandet
« Antwort #22 am: 12. September 2012, 00:48:59 »
meiner einer hat doch keine Angst um den Wagen (zumal sie eh nicht mit meinem fährt, versicherungstechnisch wäre das eine ziemliche Herausforderung). Es ist halt die ungewohnte Situation, dass sie - fröhlich mit den Wagenschlüsseln klimpernd - die Hütte verlässt, um sonst wo hinzufahren und spät abends wiederzukommen. Aber mann gewöhnt sich wahrscheinlich dran...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #23 am: 12. September 2012, 11:43:48 »
Aber mann gewöhnt sich wahrscheinlich dran...
Nicht wenn das erste mal ihr Slip aus dem Handtäschchen lugt....
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #24 am: 12. September 2012, 14:25:41 »
ich denke, ganter geht es eher um schlaflosigkeit, wenn im lokalradio "schwerer unfall auf der bxxx" zu hören war...

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.514
Re:Endlich gelandet
« Antwort #25 am: 12. September 2012, 18:34:23 »
so isses
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.514
Re:Endlich gelandet
« Antwort #26 am: 12. September 2012, 23:25:35 »
Oder eine aufgerissene Kondomhülle unterm Beischläferfahrersitz liegt...
aber um das Ganze auf die Spitze zu treiben
beruhigen würd mich weniger die aufgerissene Hülle, sondern das benutzte Kondom.

Wobei: Um es in einem Ford Ka zu treiben, gehört wohl ziemliche körpermäßige Verbiegungstechnik dazu.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #27 am: 13. September 2012, 08:35:05 »
Ist dir Fiat 126 ein Begriff?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Endlich gelandet
« Antwort #28 am: 13. September 2012, 08:43:57 »
Ist dir Fiat 126 ein Begriff?
:D
...da ja viele nach dem ort der empfängnis benannt sind, frag ich mich, wie tp gezeugt wurde... ;)

Yossarian

  • Gast
Re:Endlich gelandet
« Antwort #29 am: 13. September 2012, 08:53:23 »
Ist dir Fiat 126 ein Begriff?

Eine Schulkameradin, die mit einigem an Körpergröße geschlagen war, hatte als erstes Auto einen Fiat 500. Wenn ich an die beiden denke, ist heute noch mein erster Gedanke, daß die eigentlich den Kopf zum Schiebedach hätte rausstrecken müssen, wenn sie gefahren ist. Ich hab dieses eingebildete Bild heute noch vor Augen, obwohl sie natürlich ganz normal in das Auto einstieg und damit fuhr.

Im Fiat 500 oder 126 eine Nummer zu schieben, geht wohl nur, nachdem man sich die eher artistischen Variationen des Kamasutra angeeignet hat.