Autor Thema: nett geschrieben - nett zu lesen  (Gelesen 31763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yossarian

  • Gast

marple

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #1 am: 01. März 2010, 09:24:16 »
Ich weiß nicht - wenn ich mich eine Stunde in ein Straßencafé setze, mitten in unserer postmodernen Gesellschaft, laufen vielleicht zwei Frauen und ein Mann von hundert an mir vorüber, bei denen ich das Gefühl habe, sie investieren mehr Zeit und Geld in ihr Aussehen, als durchschnittlich üblich. Wo sind denn diese ganzen schönen Menschen, die es doch geben müsste, folgt man den Ausführungen? Entweder bin ich in der falschen Stadt oder das Phänomen ist so eng begrenzt, dass es eigentlich gar keins sein kann.

Wenn ich ganz ehrlich bin, fallen mir in der Regel als wirklich besser gepflegte Menschen (Haut, Haare, Zähne, Körperhaltung, Geruch) zumeist Ausländer auf. Spanier, junge Türken etc..

Insofern findet der Artikel in einem Punkt meine volle Zustimmung: "Der" Deutsche im Durchschnitt verlässt sich lieber auf seine nicht sichtbaren inneren Werte. Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, dass der Masse der ab 40-jährigen ihr Aussehen echt egal ist. Nicht unbedingt die Kleidung, aber der Körper.

Klar kenne ich auch die Waden der geübten Fahrradfahrer und ähnlicher Vielfreizeitsportler, aber das geht im Gesamteindruck unter. Und wird dann zumeist unter lausigen Fahrradtrikots und -hosen oder wetterfester Outdoorbekleidung versteckt, die zwar praktisch, aber definitiv nicht reizvoll sind.

Manchmal mag man sich da selber zurufen - mach(t) doch mal ein bißchen Kult um deinen Körper.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #2 am: 01. März 2010, 09:51:47 »
Wenn du männliche deutsche Waden sehen willst dann siehst du auch weisse Sportsocken Sandalen und Bermudas :P
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #3 am: 01. März 2010, 09:56:50 »
Stimmt - kommt ja wieder die Jahreszeit der tabuisierten Beschuhung. Das wird meinen eingewachsenen Zehennäglen gut tun :P, und wie schon in den 50 Jahren zuvor wird mir keiner von den Schönlingen und Feschisten erklären können, was eigentlich dagegen einzuwenden ist.

marple

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #4 am: 01. März 2010, 10:06:41 »
Darum gehts mir nicht. Überall hörst du von Körperkult blabla, wie auch in dem Artikel aufgeführt. Aber wo sind die denn? In Berlin nicht. Da sind es maximal die 14-27-jährigen, die eigentlich noch "von Hause aus" frisch sind, also außer exzessivem Klamottenkaufrausch nicht soooo viele Anstrengungen auf sich nehmen.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #5 am: 01. März 2010, 10:31:58 »
Aber wo sind die denn? In Berlin nicht.
Es wäre natürlich eine Versuchung, das Grab des Hundes hier zu suchen, aber in Frankfurt oder Mainz sind sie auch nicht.

München?
Wiesbaden?

Hamburg? (Da löten sie ja immerhin die Drahtesel noch selber ... )

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.555
  • Geschlecht: Männlich
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #6 am: 01. März 2010, 10:45:10 »
Ist vielleicht auch eine Frage der Tageszeit?

Jedenfalls, was ich so zwischen eins und drei aus der Disco auf die Straße torkeln sehe, hat mit Sicherheit keine anderen Kulte neben dem Körperkult.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #7 am: 01. März 2010, 10:54:54 »
Jedenfalls, was ich so zwischen eins und drei aus der Disco auf die Straße torkeln sehe, hat mit Sicherheit keine anderen Kulte neben dem Körperkult.
Welchen Kulten gehst Du denn nachts zwischen eins und drei auf der Straße vor der Disko nach?

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.555
  • Geschlecht: Männlich
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #8 am: 01. März 2010, 10:57:51 »
Welchen Kulten gehst Du denn nachts zwischen eins und drei auf der Straße vor der Disko nach?

Um diese Zeit nehm ich gegenüber gern mal eine lauwarme Cervisia.  ::)
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Yossarian

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #9 am: 01. März 2010, 11:05:45 »
lauwarme Cervisia.

Mit Pfefferminzsoße?

Dionarap

  • Gast
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #10 am: 01. März 2010, 12:01:30 »
"Trink deine Cervisia. Sie wird sonst kalt!"  ;D

Yossarian

  • Gast

Yossarian

  • Gast

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.881
  • Geschlecht: Männlich
Re:nett geschrieben - nett zu lesen
« Antwort #13 am: 12. Januar 2011, 12:52:23 »
Die Zurechnungsfähigkeit des Mörders Johann Christian Woyzeck


...Beitrag = ja schon a bissl' länger her, wurscht - ich find's sehr interessant - Büchners' Woyzeck war damals
meine mündl. + schriftl. Maturathema ...

LG vom Druiden

Yossarian

  • Gast