Autor Thema: Biker Thread  (Gelesen 228354 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.354
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #2220 am: 13. Januar 2020, 18:18:32 »

650er-Enduro von Mash - ein Freund hat mir gerade einen link geschickt,... - muss ich mir im Zug genauer durchlesen,...

https://www.motorradonline.de/enduro/mash-x-ride-650-classic/

LG v. Druiden


Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.204
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Biker Thread
« Antwort #2221 am: 13. Januar 2020, 18:27:13 »
Schön! Sieht ein bißchen aus wie eine frühe XT500.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #2222 am: 19. Januar 2020, 00:32:12 »
Kann Deine Frau Dich nicht anschieben?  ;)

Das haben kleine Frau und Sohn schon letztes Jahr gemacht, die Lichtmaschine läuft.

Ich habe aber die Ursache eingegrenzt. Kontaktproblem an Anlassermassekabel, die Verbindung und das Gewinde sind nicht mehr so dolle. :-)
Dafür habe ich jetzt 2 Batterien. :P

Ich habe gerade eine passende 1100G in der gleichen Farbe wie die VX ausgemacht, natürlich fehlt wieder das passende Kleingeld, was sonst.  :.)
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.354
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #2223 am: Heute um 16:46:18 »

Ein wenig habe ich die Derbi wieder bewegt  :) - von 14:50 bis 16.10, insgesamt 23.1 km gefahren, Wetter: Bewölkt und ein wenig nebelig, windstill und die Temperatur lag bei 0 bis -2 Grad Celsius. Entlang von asphaltierten, aber leider großteils stark verschmutzten Feldwegen. Dann Richtung Bahnhof - die Hauptstraße war durch den Nebel ein wenig feucht-nass. Am Bahnhof-Parkplatz wollte ich eigentlich wieder ein bissl' 8er-fahren und so ein wenig herum- und ausprobieren,... -  die Pfützen hatten eine Eisschicht,... tja, zugegeben mir war der Asphalt dann stellenweise doch ein bissl, zu rutschig. Somit wieder weg vom Parkplatz und ich suchte mir einige andere Feldwege wo die Straßenbedingungen durch die Windschutzgürtel besser waren. Die Ausfahrt war trotzdem ganz chillig.  :)

LG v. Druiden