Autor Thema: Biker Thread  (Gelesen 199968 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.062
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1950 am: 13. August 2019, 09:18:46 »

Danke, Nikibo  :)  ABER die praktische Prüfung steht ja noch aus,... und bis dahin habe ich noch etliche Fahrstunden zu absolvieren,...

LG v. Druiden

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.688
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Biker Thread
« Antwort #1951 am: 13. August 2019, 10:44:46 »
Ich bin eher ein Jeep fan, aber dir scheint gerade das Moped zu gefallen  ;)
Ich finde es auch toll, dass du an dich denkst und um dich kümmerst. Weiter so und viel Erfolg und Spaß 👍
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Primus Flavius Fossa

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1952 am: 13. August 2019, 11:38:55 »
... und bis dahin habe ich noch etliche Fahrstunden zu absolvieren,...
Es ist ja noch ein paar Wochen Sommer.
facite imperium romanum magnum iterum

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.131
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Biker Thread
« Antwort #1953 am: 13. August 2019, 11:55:38 »
Es ist ja noch ein paar Wochen Sommer.

Mein Fahrlehrer hat mich damals im Schneetreiben den Großen Feldberg hochgejagt.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.925
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1954 am: 13. August 2019, 15:15:06 »
Mein Fahrlehrer hat mich damals im Schneetreiben den Großen Feldberg hochgejagt.  :evil

In der Prüfung ist das super, bei Eisregen in der Eifel oder bei Schnee, ist der Prüfer zufrieden, wenn man sich heil über die Strasse bewegt.
Hat einem Familienmitglied geholfen.  :evil

"Ja , ich weiss Schulbuss mit Warnblinker, aber bei dem Eisregen gehe ich nur auf die Bremse, wenn ich unbedingt muss. Ich lege mich doch bei Eisregen nicht freiwillig auf die Nase." -> Spiegelglatte Eifelstrasse, saukalt.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.925
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1955 am: 13. August 2019, 15:23:32 »
Kurzes Update von der Diva:

Die nächste Mühle wird bestimmt keine Yamaha mehr, mit 27 Jahren auf dem Buckel.
Mittlerweile ist die Ersatzteilbesorgung schon bei ebay Glücksache.

Das Ersatzzündschloss ist montiert, aber nun hakt es mit dem Lenkradschlossveriegelung. (2 Millimeter fehlen vermutlich nur)
Und never ever again werde ich Abreissschrauben verwenden, ab sofort kommt da Innensechkant rein.

Mal sehen ob ich die Schrauben ausgebohrt bekomme :P
Ich versuchs nochmal mit einer Ersatzgabelbrücke und erneutem neuen Zündschloss, damit die Kiste wieder läuft.


Ich könnte gerade eimerweise kotzen.  :sauer1
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.062
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1956 am: 13. August 2019, 20:32:40 »
Heute gab es gleich von Anfang an mit der Duke 125 ins Freiland. Neue Höchstgeschwindigkeit waren 82 km/h im 5. Gang. Und wieder gab es vom Hirn/von der Psyche her 2 gröbere "Aussetzer". Einmal, als wir im Kreisverkehr fuhren, da war ich durch mittelmäßigen Verkehr total überfordert - ich nahm gleich die erste Ausfahrt "irgendwie"- sehr sehr stolprig- Kupplung und Gas gleichzeitig, wieder Kupplung und Gas,... - fuhr nicht hinter dem Fahrlehrer,  und auf Anweisung des Fahrlehrers hielt ich dann am Bankett.

Der zweite grobe Aussetzer war bei einem Vorrang geben-Schild. Ich war mir selbst nicht sicher, ob ich langsam mit der 2. oder 1. in die Kreuzung einfahren soll, oder sicherheitshalber gleich stehen bleiben soll. Total verunsichert. Herausgekommen ist dann ein irgendwie-stolpriges-unkontrolliertes-Herumgekurve, ganz knapp vor einer Böschung (bergauf), den Richtungspflock habe ich gerade nicht erwischt.

Diese Aussetzer - ich weiß nicht wie ich die "in den Griff kriege". Wieso sie geschehen. Ich bin voll bei der Sache, hoch konzentriert - und auf einmal Überforderung pur und das Hirn fällt aus.

Alles mit dem Fahrlehrer besprochen,... er meinte, dass ich noch viel zu viel über das Bedienen der Maschine nachdenke und somit hie und da beim - wirklich Wichtigen und Zusätzlichen, - den Verkehr - überfordert bin. Aber, das sei normal  :o  :.) Die richtige Blickführung funzt eh schon besser, aber da gibt es noch sehr viel Verbesserungsbedarf.

Ja - die Geschwindigkeit,... - auch schon ein bissl besser, doch ich muss noch schneller werden. Und ich soll nicht so viel nachdenken. Und es wird ja eh,... braucht eben Zeit und Geduld.

Heute sind noch weitere 8 Doppelstunden fixiert worden - so, dass ich am 04.09.19 zur prakt. Prüfung antreten kann. Und mit der stellvertr. Chefin habe ich vormittags auch geplaudert,... - das mit dem manchmal früher gehen,... - geht auch OK. Also eh alles total "easy cheesy".

Zusammengefasst:
Gestern die theoret. Prüfung gecheckt - passt.
Von seiten des Büros, auch das OK - passt.
Etliche Fahrstunden fixiert - passt.

==> Und wieso spielt mein Hirn nicht mit ???  :o :.)

So, jetzt habe ich mich wieder mal "ausgekotzt".

LG v. Druiden

EDIT:

Das Wichtigste habe ich doch glatt vergessen - das Mopped fahren ist schon 'ne geile Sache  :evil - ich schaue mal, ob ich wo einen passenden Gabelschlüssel, Schraubenzieher finde,... und dann muss ich so einiges lockeres am Kopf wohl festziehen,... - ich hab 'ne Schraube locker (oder ab),...  oder muss eine Sicherung in meinem Schädel tauschen,...  ;)
« Letzte Änderung: 13. August 2019, 20:40:57 von Druide »

Offline Primus Flavius Fossa

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1957 am: 13. August 2019, 20:45:00 »
Hör auf den Fahrlehrer. Das klingt nach fehlender Praxis.

Erinnert mich ein wenig an meine Doktorarbeit. Als ich den ersten Computer hatte, konnte ich auch nicht damit schreiben, bloß tippen. Ich habe alles mit dem Füller geschrieben, und dann abgetippt, weil mich die Maschine zu sehr aufgeregt hat.
facite imperium romanum magnum iterum

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.131
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Biker Thread
« Antwort #1958 am: 13. August 2019, 20:46:09 »
==> Und wieso spielt mein Hirn nicht mit ???  :o :.)

Weil Du zu viel denkst. Einfach machen!
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.644
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1959 am: 13. August 2019, 21:06:11 »
......==> Und wieso spielt mein Hirn nicht mit ???  :o :.)
....

Ich hatte mit 16 erst den Motorradschein und mit 18 den fürs Auto gemacht.
Mit 16 wahr ich noch recht schwabbelig fürs Motorrad. Nach den Elementeplatz vorm Winter, durfte ich nach dem Winter auf die Straße. Und ich durfte gleich auf die 250er MZ mit Beiwagen worin der Fahrlehrer saß. Das war anfangs Stress pur. Später wollte ich nur noch die große MZ mit Beiwagen fahren.

Beim Lappen fürs Auto war es anfangs ungewohnt nicht in der Mitte zu sitzen. Man gewöhnt sich an vieles.


Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.062
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1960 am: 13. August 2019, 21:13:50 »
@Primus: Das mit dem Schreiben Deiner Doktorarbeit - das liest sich schon auch "sehr heftig". Und klar, fehlt mir Praxis.

@Yossarian: "Interessant"  formuliert. Ich werde berichten, ...

@ Kulle, danke für den Input - cool wäre es, wenn ich mich daran gewöhne, viel weniger zu denken und einfach mache - UND mich hierbei locker und sicher auf und mit dem Motorrad fühle und das fahren richtig genießen kann.

LG v. Druiden


Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.644
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1961 am: 13. August 2019, 21:29:00 »
...und das fahren richtig genießen kann....
Das kommt erst nach der Prüfung. Sei während der Schulung verkrampft wie es eben geht. Man kocht eh nur mit Wasser.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.925
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1962 am: 14. August 2019, 02:17:00 »
@Druide:

Das ist teilweise völlig normal, das nennt sich "temporäre Überforderung".

Das Ganze gibt sich mit zunehmender Praxis, wenn sich das Zusammenspiel von Hand und Fuss eingespielt hat und du das Bike endlich "kennst".

Dann hast Du den Kopf wieder für das Fahren , die Schilder und den Verkehr frei.

Weniger denken, einfach machen, sagte Yossi schon.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2019+xth  Iteration

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.131
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Biker Thread
« Antwort #1963 am: 14. August 2019, 08:26:09 »
@ Druide: Es gibt zwei klassische Möglichkeiten, die Situation bei temporärer Überforderung (kannte ich noch gar nicht, den Begriff) in den Griff zu bekommen.

Vorab: Die Verkehrssituation geht immer vor. Die Rührerei im Getriebe etc. ist dagegen nachrangig. Konzentrier Dich auf den Verkehr.

Wenn die Verkehrssituation keine mentalen Kapazitäten übrigläßt, sich um die Technik zu kümmern, zieh die Kupplung und laß die Kiste einfach rollen, oder laß den Gang stehen, den du gerade drin hast, und mach alles über die schleifende Kupplung. Ist vielleicht nicht besonders elegant, aber in solchen Situationen hilfreich.

Und hör auf Deinen Fahrlehrer, nicht auf unser Geschwätz.  ;)

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.062
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1964 am: 14. August 2019, 08:55:33 »

@Phoenix und Yossarian: Danke für Eure Zeilen/Statements und Tipps  :) . Ich "verstehe" jetzt, dass diese "temporäre Überforderung" vor allem bei Anfängern "normal" ist - ihr habt das Wesentliche auf den Punkt gebracht. DANKE !

Und ich werde weiter berichten  ;)

LG v. Druiden