Autor Thema: Biker Thread  (Gelesen 116950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.848
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Gelbatterie überwintern
« Antwort #1440 am: 14. Januar 2018, 17:32:53 »
Wir haben letztes Frühjahr in zwei unserer Moppeds Gelbatterien eingebaut und jetzt über den Winter ausgebaut. Mein Sohn meint, die Gelbatterien müßten über den Winter nicht mehr ans Ladegerät, das sei u.U. sogar schädlich. Wir haben so einen Batteriewächter, der auch entlädt etc.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.848
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Biker Thread
« Antwort #1441 am: 04. Februar 2018, 13:29:18 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 602
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gelbatterie überwintern
« Antwort #1442 am: 12. Februar 2018, 10:36:24 »
Wir haben letztes Frühjahr in zwei unserer Moppeds Gelbatterien eingebaut und jetzt über den Winter ausgebaut. Mein Sohn meint, die Gelbatterien müßten über den Winter nicht mehr ans Ladegerät, das sei u.U. sogar schädlich. Wir haben so einen Batteriewächter, der auch entlädt etc.

Hatte in meiner Ninja auch eine Gelbatterie, im Winter einfach an das Gerät geklemmt und im Frühjahr problemlos gestartet. Das Gerät entlädt und ladet immer wieder, sodass die Leistung der Batterie nicht leidet. Von dem Stromverbrauch her hat es sich überhaupt nicht bemerkbar gemacht.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.848
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Biker Thread
« Antwort #1443 am: 12. Februar 2018, 10:47:16 »
Also ganz normal ans Gerät hängen wie eine normale Batterie auch?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 602
  • Geschlecht: Männlich
Re: Biker Thread
« Antwort #1444 am: 13. Februar 2018, 10:17:46 »
So hab ich es gehandhabt und keine Probleme mehr gehabt.
Wichtig ist, das die Batterie arbeitet, mit einem passenden Ladegerät muss sie sich entladen und erneut geladen werden können.
Hab die Batterie über den Winter im Keller angehangen und im Frühjahr wieder in die Maschine eingebaut. Danach eine längere Tour gefahren und so hatte ich lange keine Probleme mehr.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.