Autor Thema: Biker Thread  (Gelesen 99165 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Yossarian

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #15 am: 01. März 2010, 21:14:49 »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.544
Re:Biker Thread
« Antwort #16 am: 01. März 2010, 22:50:18 »
na das wär doch was für mamas Sohn
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

marple

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #17 am: 02. März 2010, 08:27:30 »
Irgendwie sieht das wacklig aus. Die Lenkung hinter dem Körperschwerpunkt erscheint mir als ziemlich gewöhnungsbedürftig. Fahren die Dinger dann auch noch auf der Strasse rum oder auf den Fahrradwegen? Und war das nicht schon bei den ersten Fahrrädern eine Fehlkonstruktion, dass das Vorderrad wesentlich größer war, als das hintere? Wegen der Bremsungen?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #18 am: 02. März 2010, 09:22:07 »
10km Reichweite. Nichts weiter als ein blöder Witz.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #19 am: 02. März 2010, 09:28:11 »
Und einen Gepäckträger gibt es auch nicht. Dieses Ding kann niemandem nützen. Hoffentlich wurden für die Entwicklung keine öffentlichen Gelder vergeudet.

Yossarian

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #20 am: 02. März 2010, 09:34:15 »
10km Reichweite. Nichts weiter als ein blöder Witz.

In einem der Filmchen auf der Website wird u.a. angepriesen, daß das Gerät ganz klein zusammengefaltet werden kann, damit man es im z.B. im Bus mitnehmen kann. es ist ganz klar als Fortbewegungsmittel für Kurzstrecken gedacht, sonst nichts. Aufgeladen ist es, wenn ich mich recht erinnere, in 30 Minuten oder so. Für eine einfache Strecke ins Büro von bis zu 10 km isses doch optimal, und mehr will es nicht sein.

Die ersten Autos konnten auch nicht viel mehr. Ich finde das Teil witzig.

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Biker Thread
« Antwort #21 am: 02. März 2010, 09:45:58 »
Ich auch. Nur leider - wie auch der Segway - (noch) zu teuer.

Und für mich gibt's da noch ein kleines Problem:

Zitat
Weight limit: 100 kg

Yossarian

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #22 am: 02. März 2010, 09:52:48 »
leider - wie auch der Segway - (noch) zu teuer.

Allerdings. Wenn so was mal erschwinglich wird, kann man seine Karre am Stadtrand parken und gemütlich damit ins Büro fahren.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #23 am: 02. März 2010, 09:58:03 »
... gemütlich ...
Mit dem winzigen Hinterrädchen wird jeder Kieselstein zur Barrikade.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
Re:Biker Thread
« Antwort #24 am: 02. März 2010, 10:10:36 »
Allerdings. Wenn so was mal erschwinglich wird, kann man seine Karre am Stadtrand parken und gemütlich damit ins Büro fahren.

Ich habe ein Klaprad, das ich auf Fahrten im Auto im Kofferraum mitnehme.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Yossarian

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #25 am: 02. März 2010, 11:02:20 »
Mit dem winzigen Hinterrädchen wird jeder Kieselstein zur Barrikade.

Da hat mal einer eine witzige Idee und Du bist wieder am Stänkern.

Ist Dir das Gefährt nicht lustfrei genug? Kucken die Leute auf den Videos nicht politisch korrekt grimmig-sauertöpfisch?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Biker Thread
« Antwort #26 am: 02. März 2010, 11:08:39 »
Ist Dir das Gefährt nicht lustfrei genug? Kucken die Leute auf den Videos nicht politisch korrekt grimmig-sauertöpfisch?
,
Idiot.

Ich habe einfach keine Lust, mit einer nutzlosen Fehlkonstruktion auf die Fresse zu fliegen. Wenn die Leute dabei lachen können, schön für sie.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Biker Thread
« Antwort #27 am: 02. März 2010, 12:02:46 »
In einem der Filmchen auf der Website wird u.a. angepriesen, daß das Gerät ganz klein zusammengefaltet werden kann, damit man es im z.B. im Bus mitnehmen kann. es ist ganz klar als Fortbewegungsmittel für Kurzstrecken gedacht, sonst nichts. Aufgeladen ist es, wenn ich mich recht erinnere, in 30 Minuten oder so. Für eine einfache Strecke ins Büro von bis zu 10 km isses doch optimal, und mehr will es nicht sein.

Die ersten Autos konnten auch nicht viel mehr. Ich finde das Teil witzig.

Für solche Anwendungen hat mann sowas:

The union is behind us, we shall not be moved.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re:Biker Thread
« Antwort #28 am: 05. März 2010, 22:49:22 »
Die sind auch ganz praktisch. http://www.segway.de/
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re:Biker Thread
« Antwort #29 am: 05. März 2010, 22:50:39 »
Man muss nur aufhören, das Gleichgewicht zu halte, das macxht das Ding automatisch. 8)
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration