Autor Thema: Garten und so...  (Gelesen 55504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marple

  • Gast
Re:Garten und so...
« Antwort #15 am: 02. Juli 2010, 12:25:12 »
Also ohne künstlich Wässern hätten wir keinen Rasen mehr. Kiefernwurzeln direkt unter der Oberfläche saugen jedes Tröpfchen im Garten weg.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.587
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #16 am: 02. Juli 2010, 13:30:17 »
Kiefernwurzeln direkt unter der Oberfläche saugen jedes Tröpfchen im Garten weg.

Sicher? Meiner Meinung nach sind Kiefern Pfahlwurzler.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

marple

  • Gast
Re:Garten und so...
« Antwort #17 am: 02. Juli 2010, 13:33:20 »
An einigen Stellen sind sie sogar oberhalb des Rasens. Von Jahrzehnten blankpoliertes Wurzelholz.

Yossarian

  • Gast
Re:Garten und so...
« Antwort #18 am: 02. Juli 2010, 16:04:17 »
Ich wässere derzeit mindestens eine Stunde täglich.

Yossarian

  • Gast
Re:Garten und so...
« Antwort #19 am: 02. Juli 2010, 16:11:21 »
Dito Gurken und Kürbisse.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #20 am: 02. Juli 2010, 16:11:57 »
Ich wässere derzeit mindestens eine Stunde täglich.
ich hoffe nicht in der mittagszeit :)

Yossarian

  • Gast
Re:Garten und so...
« Antwort #21 am: 02. Juli 2010, 16:21:49 »
Blödmann! Nicht vor 19.30.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #22 am: 02. Juli 2010, 16:23:56 »
na ich kenn leute, die das machen und sich wundern, dass alles verbrennt...

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #23 am: 02. Juli 2010, 17:15:24 »
Ich wässere derzeit mindestens eine Stunde täglich.

Wir ebenfalls

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.660
Re:Garten und so...
« Antwort #24 am: 02. Juli 2010, 18:19:58 »
ich wässer und wässer und trotzdem ist alles gelb. Liegt wohl an den blöden Larven dieser blöden Junikäfer.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #25 am: 02. Juli 2010, 18:39:45 »
Brunnen...Grundwasser...Pumpe...lass laufen...

relativ grünes Grün
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re:Garten und so...
« Antwort #26 am: 02. Juli 2010, 19:10:14 »
Brunnen...Grundwasser...Pumpe...lass laufen...

Genau. Kostet nur Strom.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #27 am: 02. Juli 2010, 20:40:59 »
Genau. Kostet nur Strom.
jeep, hoffe hab den Rasen feucht bis einer die Sonne ausknipst.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #28 am: 02. Juli 2010, 21:11:38 »
na ich kenn leute, die das machen und sich wundern, dass alles verbrennt...
Würde man nur den Grund, nicht aber das Blattwerk wässern ginge auch das mittägliche Benetz
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Garten und so...
« Antwort #29 am: 02. Juli 2010, 22:01:37 »
Würde man nur den Grund, nicht aber das Blattwerk wässern ginge auch das mittägliche Benetz
das wird bei rasen ziemlich schwierig... ;)