Autor Thema: Garten und so...  (Gelesen 85190 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Garten und so...
« Antwort #1005 am: 29. August 2018, 09:59:57 »
Heute - während des morgendlichen Kaffee-Schlürfens - genoss ich die Gesellschaft meiner derzeitigen Mitbewohner/Gäste  :) - bald werden sie in wärmere Gefilde aufbrechen und gen Süden ziehen,...  :D




LG v. Druiden




« Letzte Änderung: 29. August 2018, 10:01:47 von Druide »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Garten und so...
« Antwort #1006 am: 29. August 2018, 10:09:02 »
Das sind Rauchschwalben, oder?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Garten und so...
« Antwort #1007 am: 29. August 2018, 10:36:12 »
Ja - genau  :) . Das Foto "wird schärfer/besser", wenn man(n) es ein bissl verkleinert,... - mit dem neuen Chinesen-Handy muss ich mich auch noch näher beschäftigen,... - oder es liegt am Hochladeformat,... wasweißich   :o  :.)  ;)

LG v. Druiden  :musik
« Letzte Änderung: 29. August 2018, 10:38:12 von Druide »

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.103
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Garten und so...
« Antwort #1008 am: 23. September 2018, 00:48:54 »


Für Manche ist nie früh genug. Der hat bereits im Kürbis ausgetrieben. Ich habe ihn in die Erde gesteckt und er wächst fleißig weiter, der hat aber nicht mehr viel Zeit um etwas zu tragen.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Garten und so...
« Antwort #1009 am: 28. September 2018, 14:46:14 »

Nachmittägliche, Kaffee-schlürfende Gartenrunde,...   :)














LG aus dem Wein4tel    ;)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Garten und so...
« Antwort #1010 am: 20. Oktober 2018, 20:16:49 »

Ich bin vor wenigen Minuten nach Hause gekommen und wollte draußen im Garten die Futterstellen für den/die Igel inspizieren,... - da hörte ich ein Rascheln - und, siehe da - ein Jungigel ließ sich blicken   :)




"Lass dir das Katzenfutter und das frische Wasser schmecken - Mahlzeit, mein Freund"   :)

LG v. Druiden





Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Garten und so...
« Antwort #1011 am: 31. Oktober 2018, 21:22:15 »

Heute Abend hatte ich wieder einmal Glück und konnte/durfte einen Igel beim Speisen beobachten   :)











LG v. Druiden  ;)





Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10.690
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Garten und so...
« Antwort #1012 am: 31. Oktober 2018, 21:44:34 »
Schönes Tier! Hast Du schon einen Winterschlafplatz für ihn?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.619
  • Geschlecht: Männlich
Re: Garten und so...
« Antwort #1013 am: 31. Oktober 2018, 22:23:11 »

Eigentlich will ich mich nicht zu sehr "einmischen" was Wildtiere betrifft. Ich stelle ihm (viell. sind es eh mehrere - die letzten Male habe ich immer nur einen gesehen) lediglich frisches Wasser und Katzennassfutter zur Verfügung, damit er möglichst wohlgenährt in den Winterschlaf wechselt.
Ich habe einen großen Haufen aus Strauch- und Grasschnitt und Laub im Garten. Dann gibt es noch den ehemaligen Hühnerstall - dort ist die Türe immer offen und Stroh ist dort auch vorhanden. Weiters ist fast die gesamte Gartenzaunlänge zu dem einen Nachbarn (der mit dem Wintergarten) zur Verfügung. Der Vorbesitzer meines Domizils hat den Strauchschnitt und das Laub am Maschendrahtzaun angehäuft und dahinter, also auf meiner Seite, nochmals einen Zaun aus OSB-Platten gemacht.

Das ist vermutlich ein wenig verwirrend formuliert - ich mache die nächsten Tage mal Fotos.

Der Vorbesiitzer meinte damals, die Platten seien angebracht, dass seine Hunde nicht ausbüxen konnten und, dass diesen "befüllten Hohlraum" auch Igel nutzten.

Ich weiß auch nicht, ob der/die Igel tatsächlich bei mir im Garten "wohnen/überwintern", oder lediglich zum fressen vorbei kommen.

LG v. Druiden