Autor Thema: Getränke!  (Gelesen 14609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.524
Re:Getränke!
« Antwort #15 am: 12. Januar 2010, 17:41:05 »
Mach einen Giebelleuchten-Punsch draus. Ach nein, der hieß ja neulich Alpenglüher :)
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Getränke!
« Antwort #16 am: 25. Januar 2010, 22:28:33 »
Zitat
Der Whisky schmecke wie "Tropenfrüchte, Tropenfruchtmarmelade", sagte MacLean, der die Jury leitete.

Die Frage ist doch: Was hatten die Tester vorher geraucht? :o  ;D
The union is behind us, we shall not be moved.

marple

  • Gast
Re:Getränke!
« Antwort #17 am: 30. Dezember 2010, 12:11:50 »
Ich geb mal einen aus heute:



Und bin wech zu genau dem Stoff.

Für morgen - guten Rutsch an alle.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.113
Re:Getränke!
« Antwort #18 am: 30. Dezember 2010, 14:50:53 »
dito
und viel Spass
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Getränke!
« Antwort #19 am: 27. Februar 2011, 11:39:29 »

Auch wenn ich selbst keinen Whiskey trinke,aber diese drei stapelbaren Flaschen finde ich als Geschenkidee originell.

Das Spirituosen Geschenkset enthält jeweils eine 0,2 Liter Flasche von:
Clontarf Black Label Irish Blended Malt
Clontarf Single Malt Irish Whisky
Clontarf Reserve Irish Blended Malt

Whiskytyp: Irish Whisky
Herkunft: Irland
Alkoholgehalt: 40 % Vol
Inhalt: 3x 0,2 l 



Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Getränke!
« Antwort #20 am: 27. Februar 2011, 12:02:24 »
Jo, 0,6liter Drogen...aufgemacht als wärns 1,5l. Mehr Verpackungsmüll als Inhalt. Glückwunsch dem Designer.

Mir macht man mit sowas (unabhängig vom alkoholischen Inhalt) keinerlei Freude.

Ich mags wenn beim Beschenktwerden offen zu Tage tritt das der Schenker sich nen Kopf zum Beschenkten machte.

Und dies "Mehr Schein als Sein" Eingepacke interpretiere ich für mich in beiden Positionen, als Schenker und Beschenkter, schon fast als beleidigend.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Getränke!
« Antwort #21 am: 27. Februar 2011, 12:23:39 »
Boah,wie bist Du denn wieder drauf?
Das ist doch eine nette kleine Auswahl von verschiedenen Sorten und ein echter "Hingucker".
Außerdem lassen sich Flüssigkeiten schlecht in recyclebaren Papiertüten transportieren.




Yossarian

  • Gast
Re:Getränke!
« Antwort #22 am: 27. Februar 2011, 12:47:25 »
Geschenke dürfen / sollen nett eingepackt sein. Für mich selbst würde ich das nicht kaufen. Auf dem Hochheimer Markt kaufe ich mir immer bei dem Winz-Stand einer kleinen Brennerei eine Flasche Apfelbrand, Méthode Calvados, im Eichenfaß gereift. Die 0,7-Liter Flasche mit Schraubverschluß kostet genausoviel wie eine "Schmuckflasche" mit nur 0,5 Liter drin. Wenn ich eine Flasche zum Verschenken kaufen würde, käme es bei der Entscheidung, welche Flasche ich nehme auch darauf an, für wen die ist.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Getränke!
« Antwort #23 am: 27. Februar 2011, 13:01:28 »
Glas ist doch eines der wenigen Produkte, die tatsächlich recycled werden (klönnen) und nicht einfach nur zu Parkbänken umgemodelt werden...
Das ist sogar mir klar, nur verbraucht Glasrecycling ähnlich viel Energie wie Glasherstellung.

Und in diesem Extrembsp. könnte man die 0,6l Flüssigkeit wesentlich funktionaler verpacken UND man könnte dann auf das jetzt scheinbar wichtigen zusammenhaltende Plasteblister komplett verzichten.

Ich, für meine Person, verstehe den Sinn nicht der dahinter stecken soll möglichst wenig möglichst viel erscheinen lassen zu wollen, grad dann wen von gesetzeswegen die Inhaltsmenge angeben sein muss. Überreichte man mir sowas käme mir sofort der Gedanke: WOW!!!! der/die will mich aber heftigst verraschen.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Getränke!
« Antwort #24 am: 27. Februar 2011, 13:31:28 »
Überreichte man mir sowas käme mir sofort der Gedanke: WOW!!!! der/die will mich aber heftigst verraschen.
Warum?
Brauchst Du eine gängig genormte Flaschengröße,mit gängig genormten Inhalt um Dich nicht verarscht zu fühlen?
Im Verhältnis zu den Originalgrößen wird wahrscheinlich einzig und alleine der Preis ein anderer sein,aber das kann dem Beschenkten doch egal sein.
Es geht doch dabei nicht um den Volumeninhalt.
Soweit ich informiert bin,sind richtige Whiskeykenner Genießer und keine Schluckspechte.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Getränke!
« Antwort #25 am: 27. Februar 2011, 13:34:43 »
Warum?

Das "Warum" habe ich direkt VOR dem von die zitierten Textteil erklärt!!!

Wie kommst du nun auf die etwas befremdliche Idee meine Erklärung zum Umstand in deinem Zitat zu unterschlagen und erneut die Warumfrage zu stellen?

Glaubst du ich sei ein Mädchen und meine Meinung ändere sich deshalb minütlich?

Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Getränke!
« Antwort #26 am: 27. Februar 2011, 13:45:24 »
Wie kommst du nun auf die etwas befremdliche Idee meine Erklärung zum Umstand in deinem Zitat zu unterschlagen und erneut die Warumfrage zu stellen?
Weil die Aussage falsch ist.
Wenn Du alle drei Flaschenteile nebeneinader stellst,erscheint es einem nämlich nicht mehr viel mehr,sondern realistischer.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Getränke!
« Antwort #27 am: 27. Februar 2011, 13:55:07 »
Weil die Aussage falsch ist.
Wenn Du alle drei Flaschenteile nebeneinader stellst,erscheint es einem nämlich nicht mehr viel mehr,sondern realistischer.
Siehst du! Und genau da liegt das Karnickel im Gewürz!
Du kaufts eben(und bezahlst mit) diesen Plasteblister NUR für die optische Täuschung. Zur selbst und/oder beschenkten-verasche.

Die optische Flaschenvergrösserung durch den "Hohlboden" mit dem man hier die Stapelfähigkeite erbringt (meinen glückwunsch an den designer sprach ich dahingehend schon aus) sollte man nicht ganz verschweigen.

Die Behältnisse könnten mit dem halben Material/Volumen gefertigt werden und welchen Rattenschwanz das nach sich zieht ...Transporteinheiten.... zu wärmender/kühlender Lagerraum...

Alles in allem...und davon ging ja deine Urausage aus:

"Auch wenn ich selbst keinen Whiskey trinke,aber diese drei stapelbaren Flaschen finde ich als Geschenkidee originell."

ICH finde diese Idee nicht originell, ICH finde sowas Wahlweise ressourcenverschwendend...verarschung...unnötig...planetenfeindlich...

such dir was aus.


Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Missovercover

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
Re:Getränke!
« Antwort #28 am: 27. Februar 2011, 14:16:55 »
Du kaufts eben(und bezahlst mit) diesen Plasteblister NUR für die optische Täuschung.
Ja,würde ich,weil eine optische Täuschung auch etwas kreatives hat. >Das Auge trinkt schließlich mit<

Zur selbst und/oder beschenkten-verasche.
Zum Durst löschen,würde ich wohl eher etwas anderes schenken.
Die Frage ist nur,ob das dann nicht eher Verarschung wäre.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Getränke!
« Antwort #29 am: 27. Februar 2011, 14:26:14 »

Zum Durst löschen,würde ich wohl eher etwas anderes schenken.
Die Frage ist nur,ob das dann nicht eher Verarschung wäre.

Kommt dann auch wieder NUR auf die Verpackungsart an...genau wie bei obigem Beispiel.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?