Autor Thema: Political LowLights  (Gelesen 99181 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re:Political LowLights
« Antwort #30 am: 17. August 2011, 23:25:58 »
interessant dazu finde ich den hier
http://www.stern.de/politik/deutschland/boetticher-und-die-junge-liebe-lolita-fuer-loser-1717315.html

wenn da etwas dran sein sollte, möchte ich so einen auch nicht als Ministerpräsident. Da bekommt das Wort "Landesvater" doch einen gans neuen Aspekt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #31 am: 17. Februar 2012, 14:13:14 »
Wie sollen wir als Volk nur überleben so ganz ohne präsidalen Rückhalt?

Verantwortungslos sich so einfach ddavon zu stehlen....
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re:Political LowLights
« Antwort #32 am: 17. Februar 2012, 14:58:30 »
Kein Bundespräsident mehr. We`re fucked! Was ist, wenn die Klingonen uns jetzt angreifen?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #33 am: 17. Februar 2012, 16:47:20 »
jetzt müssen die rosenmontagswagen wieder umgebaut werden. danke wulff!!

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #34 am: 17. Februar 2012, 17:08:20 »
jetzt müssen die rosenmontagswagen wieder umgebaut werden. danke wulff!!

Ich wette, es reicht einfach ein anderer Kopp drauf - passt!
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Political LowLights
« Antwort #35 am: 17. Februar 2012, 17:13:55 »
die ur-australier heiten prinzipiell umschichtig. frau mitte vierzig wird witwe, heiratet jungen mann so ab 15. wenn der 40 ist, stirbt sie und er heiratet dann eine junge, die ihm kinder schenkt. - sinn der übung. ein erfahrener partener lehr den jungen, wie beziehung funktioniert.
das ganze lolitadingens ist weder biologisch noch moralisch oder psychisch bedingt. es ist schlicht konvention.

bei cronologisch 15-jährigen gibt es jeweils körperlich, geistig/"reife"intellektuell/ und emotional/psychisch/seelisch differenzen von bis zu drei jahren nach oben und unten.
I`M EASY, SO EASY....

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #36 am: 17. Februar 2012, 17:55:46 »
(Aktuelles) Thema verfehlt. 6. setzen.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #37 am: 17. Februar 2012, 20:17:58 »
Die Spritzbirne hat aber auch 0 Timing.

Nun müssen überall wieder die Pappmachevorräte angefeuchtet werden.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
der Herr Grass
« Antwort #38 am: 09. April 2012, 08:51:59 »
Gibt´s irgendwo einen Link zu dem Gedicht, an dem sich alle Welt im Moment gerade aufgeilt?

Ich würde das gerne mal im Volltext lesen.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Political LowLights
« Antwort #39 am: 09. April 2012, 09:15:34 »
Gibt´s irgendwo einen Link zu dem Gedicht, an dem sich alle Welt im Moment gerade aufgeilt?

Ich würde das gerne mal im Volltext lesen.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,825744,00.html
The union is behind us, we shall not be moved.

Yossarian

  • Gast
Re:Political LowLights
« Antwort #40 am: 09. April 2012, 09:35:33 »
Und darum machen die so ein Gedöns?  ???

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #41 am: 09. April 2012, 09:48:36 »
Und darum machen die so ein Gedöns?  ???

Anscheinend.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Yossarian

  • Gast
Re:Political LowLights
« Antwort #42 am: 10. April 2012, 11:33:36 »

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Political LowLights
« Antwort #43 am: 10. April 2012, 22:26:34 »
Na ja. Es geht hier eigentlich darum, daß

- in Deutschland ein U-Boot gebaut wurde, das auch als Abschußbasis von Atomraketen taugt,
- solche U-Boote gerade zur Durchführung eines "Erstschlages" besonders gut geeignet sind,
- dieses U-Boot an Israel geliefert wurde,
- Israel über Atomwaffen verfügt, jedoch niemand genau weiß, über welche und wieviele,
- Israel ausdrücklich nicht auf das Recht zum atomaren Erstschlag verzichtet hat,
- die Kosten des U-Bootes zu etwa 1/3 von der BRD übernommen wurden.

Über diese Dinge soll offenbar nicht diskutiert werden. Grass will aber darüber diskutieren. Das wird verhindert, indem man verbal auf ihn einknüppelt.
« Letzte Änderung: 10. April 2012, 22:34:38 von Stachelhaut »
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Political LowLights
« Antwort #44 am: 11. April 2012, 08:20:03 »
Dieses U-Boot ist aber doch eine reine Zweitschlagswaffe  ??? muss man dann darüber diskutieren?
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?