Das Männerforum

Plaudereien => Small Talk => Thema gestartet von: nigel48 am 23. Dezember 2020, 14:31:36

Titel: Bumerang
Beitrag von: nigel48 am 23. Dezember 2020, 14:31:36
einfach zu schön
Der "Querdenken"-Kopf Ballweg steckt jetzt in einer großen Zwickmühle, nachdem [/size][/font][/size]
Der goldene Aluhut
[/size] eine negative Feststellungsklage eingereicht hat.[/size]



Unsere[/size] hoch geschätzten Kollegen haben den Fall absolut korrekt erfasst.

 
Ein Dilemma aus dem sich Michael Ballweg nur schwer wird herauswinden können. Entweder er verliert den Prozess sofort durch Eingeständnis, oder er gewinnt ihn indem er argumentiert dass die vorgebrachten Beweise zu seiner Rechtsform, die Vorwürfe und der Nominierungsgrund der Steuerhinterziehung zutreffen. Dann gewinnt er zwar die Schlacht gegen uns (und erhält von mir einen Sonderpreis), verliert aber den Krieg. Denn, wie ihr ja wisst, wenn in einem Prozess (weitere) Straftaten ans Licht kommen, wird entsprechend ermittelt.
Jetzt wird es vielleicht auch etwas klarer warum wir überhaupt prozessieren anstatt uns augenrollend abzuwenden.   

"Dass er “Der Goldene Aluhut” mit einer Klage drohte im Namen von Querdenken geht daher jetzt gewaltig nach hinten los: Denn das kann er nur, wenn er entsprechend vertretungsberechtigt ist. Genau deshalb hat Anwalt Jun für seine Mandantin jetzt eine negative Feststellungsklage erhoben: Weil sich Ballweg nicht mehr traute, seiner PR-Drohung Taten folgen zu lassen, zieht jetzt quasi “Der Goldene Aluhut” den Fall vor Gericht und möchte feststellen, dass “Querdenken” keine Ansprüche auf den Preis hat.

Und hier zeigt sich die große Zwickmühle, in die sich Ballweg hineinbugsiert hat: Denn um die Fassade aufrecht zu erhalten, kein gewerbliches Unternehmen mit voller Haftung des Privatvermögens zu sein und keine Auskünfte darüber geben zu müssen, was mit dem ganzen “geschenkten” Geld eigentlich passiert, muss der eigene Anwalt von Querdenken jetzt vor Gericht gegen “Der Goldene Aluhut” argumentieren, dass sie die Abmahnung nicht hätten schreiben dürfen – und würden dadurch sofort selbst den Prozess verlieren.

Tun sie das nicht, werden sie gezwungen, vor Gericht alle Vorwürfe zuzugeben: Dass sie in Wahrheit ein profitortientiertes Gewerbe sind und Ballweg allein alle wichtigen Entscheidungen trifft. "

Giulia
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: Yossarian am 23. Dezember 2020, 15:38:07
Wer ist Giulia?
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: Conte Palmieri am 23. Dezember 2020, 18:10:37
Ich verstehe nur Bahnhof. Wen vertritt dieser Jun, und was für ein Preis?
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: nigel48 am 23. Dezember 2020, 21:09:33
https://dergoldenealuhut.de/

jun ist der anwalt des vereins 

und die arbeiten mit
https://netzpolitik.org/2020/wen-bereichert-querdenken/

und Böhmermann heute show royal
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: Yossarian am 23. Dezember 2020, 21:39:20
Der geschäftige Herr Ballweg (https://netzpolitik.org/2020/querdenken-der-geschaeftige-herr-ballweg/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE)

Wahrscheinlich Fake News.  ;)
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: nigel48 am 23. Dezember 2020, 21:52:08
https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale/zdf-magazin-royale-106.html
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: nigel48 am 23. Dezember 2020, 21:54:59
ballweg glaubt im slalom durch die paragrapen den hang runter und der große sieger zu sein.
und jetzt kommt seine lawine angerauscht.
Titel: Re: Bumerang
Beitrag von: Yossarian am 23. Dezember 2020, 22:38:52
Warum liegt Dir so viel an ihm?

Ich meine, das ist eine nette Anekdote, aber diese ganzen "Querdenker" sind doch sowieso bekloppt, und wenn sie sich von irgendwem ausnehmen lassen, so what?